erforschen Sie Mykene, Griechenland

Mykene, Griechenland

Erkunden Sie Mykene, eine archäologische Stätte auf einem Hügel 900 m über dem Meeresspiegel in der Nähe von Mykines auf dem Peloponnes. Es ist etwa 120 km südlich von Athen.

Im zweiten Jahrtausend v. Chr. War Mykene eines der wichtigsten Zentren der griechischen Zivilisation und eine der wichtigsten Zivilisationen, die jemals das Licht der Welt erblickten.  

Die frühesten archäologischen Fragmente weisen darauf hin, dass der Ort Mykene seit dem 7. Jahrtausend v. Chr. Aus prähistorischer Zeit besiedelt war. In einer beherrschenden, natürlich befestigten Lage zwischen den ruhigen, abfallenden Hügeln von Profitis Ilias und Sara mit einer reichlichen Wasserversorgung war es ein idealer Ort für den Menschen, um sich niederzulassen und ein geschütztes Leben zu führen.

Zwischen 2700 und 2200 BC gab es hier eine bevölkerungsreiche und prosperierende Stadt. Das kreisförmige Gebäude mit einem Durchmesser von 27 Metern, das den Hügel dominiert, zeugt von der unbestreitbaren Macht der Stadt. Die Befestigungen von Tiryns wurden in Etappen fertiggestellt, um den Palastkomplex, ihre Kultstätten und Grabstätten zu schützen. Lagerhäuser, Werkstätten und Häuser vervollständigen das Bild einer Stadt, die fast 2000 Jahre gedieh, bis zum 5. Jahrhundert v.

Um 1700 v. Chr. Begann der Bau des ersten monumentalen Grabes. Danach entwickelte sich die Expansion mit schwindelerregender Geschwindigkeit. Palastkomplexe, zyklopisches Mauerwerk, das bis heute beeindruckend ist, das berühmte „Grab von Agamemnon“, riesige Bögen, Brunnen und Wälle gehören zu den größten architektonischen Komplexen, die der Antike bekannt sind.

Der Höhepunkt der Mykener mit ihrer majestätischen Architektur, eingeschriebenen Denkmälern und raffinierten Zivilisation ereignete sich in der Spätbronzezeit zwischen 1350 und 1200 v.

Der Niedergang von Mykene ereignete sich um 1100 v. Chr., Möglicherweise aufgrund wiederholter Schäden durch Erdbeben und Brände. Sie hatten es jedoch einmal geschafft, ein wirklich großes Reich zu sein, das nicht nur in der Geschichte von Amsterdam seinen Ruf unauslöschlich geprägt hat Griechenland, aber die ganze Welt.

Die Befestigung des Hügels von Tiryns, der den Palastkomplex schützt, ist so beeindruckend, dass die alten Griechen nicht glauben konnten, dass er von Menschenhand erbaut wurde. So sollen die Architekten von Tiryns die Zyklopen gewesen sein. Alle großen Helden mit übernatürlichen Kräften sind mit Tiryns verbunden: Bellerophon, Perseus und Herkules. In der Tat ist der Bau der Mauer unglaublich und eine Herausforderung für die Logik, selbst für die heutigen Besucher. Man steht voller Ehrfurcht vor der perfekten Montage dieser riesigen Felsbrocken und kann weder verstehen, wie oder wer eine so große technische Leistung erbracht haben könnte.

 Um sich mit der mykenischen Zivilisation vertraut zu machen, muss man in die tiefsten Tiefen der Menschheitsgeschichte absteigen. Wenn man Mykene und Tiryns ansieht, verliert man jegliches Zeitgefühl. Legende und Geschichte verschmelzen zu einem traumhaften Motiv. Die Götter, die bereits in den mykenischen Silbeninschriften namentlich erwähnt sind, kommen mir irgendwie bekannt vor. Die Helden wandeln immer noch auf der Zitadelle von Mykene, Hüter einer vergangenen Vergangenheit.

Offizielle Tourismus-Websites von Mykene

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Regierungswebsite: 

Sehen Sie sich ein Video über Mykene an

Instagram Beiträge von anderen Nutzern

Instagram hat ungültige Daten zurückgegeben.

Buchen Sie Ihre Reise

Wenn Sie möchten, dass wir einen Blog-Post über Ihren Lieblingsort erstellen,
Bitte melden Sie sich bei uns Facebook
mit ihrem namen
deine Bewertung
und Fotos,
und wir werden versuchen, es bald hinzuzufügen

Nützliche Reisetipps -Blogpost

Nützliche Reisetipps

Nützliche Reisetipps Lesen Sie diese Reisetipps unbedingt durch, bevor Sie losfahren. Reisen sind voller wichtiger Entscheidungen - wie zum Beispiel, welches Land Sie besuchen, wie viel Sie ausgeben und wann Sie aufhören müssen zu warten und schließlich die alles entscheidende Entscheidung treffen, Tickets zu buchen. Hier sind einige einfache Tipps, um den Weg für Ihr nächstes […]