erkunden Sie Umm Al Quwain, Vereinigte Arabische Emirate

Entdecken Sie Umm Al Quwain, Vereinigte Arabische Emirate

Entdecken Sie Umm Al Quwain, eines der 7 - Mitglieder der Vereinte Arabische EmirateEs erstreckt sich über eine Fläche von 800 Quadratkilometern und erstreckt sich von den wunderschönen, üppig grünen Küstenmangroven entlang der Küste des Persischen Golfs über die sanften Sanddünen bis zur fruchtbaren Oase rund um Falaj Al Moalla.

Die Inland-Oase und Hinterlandstadt Falaj Al Moalla liegt etwa 50km von der Stadt Umm Al Quwain entfernt.

Von November bis März sind die Temperaturen idyllisch und durchschnittlich 26C tagsüber und 15C nachts (79F bis 59F). Im Hochsommer können die Temperaturen über 40C (104F) steigen und die Luftfeuchtigkeit ist hoch. Der Niederschlag ist minimal. An der Küste weht tagsüber eine kühle Meeresbrise.

Der Name Umm Al Quwain leitet sich von Umm Al Quwatain ab, was "Mutter zweier Mächte" bedeutet, ein Hinweis auf die kraftvolle Seefahrtstradition dieses Emirats. Die moderne Geschichte von Umm Al Quwain reicht einige 200-Jahre zurück, als der Al Ali-Stamm Mitte des 18-Jahrhunderts, als die Süßwasserversorgung versiegte, seine Hauptstadt von der Insel Al Sinniyah an seinen heutigen Standort verlegte.

Was zu sehen. Besten Top Sehenswürdigkeiten in Umm Al Quwain, Vereinigte Arabische Emirate

  • Traumland, Ras Al Khaimah Highway; ist der weltweit größte Aquapark.
  • Die traditionellen Aktivitäten des Fischfangs, der Falknerei, des Kamelrennens und des Baus von Dhows sind im Emirat Umm Al Quwain noch immer offensichtlich. Der Shahin-Falke (oder Wanderfalke) kann hier zusammen mit dem berühmten hellhäutigen Jagdbussard AI-Hur gesichtet werden.
  • Der Dhau-Bauhof, in dem erfahrene Handwerker weiterhin diese traditionellen Boote montieren, ist noch sehr viel vorhanden. In der Altstadt, rund um die Festung, zeigen die einst charmanten alten Korallensteinhäuser noch Merkmale der ursprünglichen Architektur und aufwändige skulpturale Putzarbeiten.
  • Das Aquarium befindet sich auf der Landspitze neben dem neuen Hafen. Es ist Teil des Meeresforschungszentrums und nach vorheriger Vereinbarung für Besucher geöffnet. Es bietet eine große Vielfalt an Fischen und Meereslebewesen in der Region, darunter Rochen, Schlangen und Korallen. Das Barracuda Beach Resort kann Gruppenbesuche arrangieren.
  • Happyland ist ein Paradies für Kinder mit attraktiven Videospielen, springenden Burgen und viel mehr, was ein Kind sich wünscht
  • Inseln von Umm Al Quwainlie östlich der Festlandhalbinsel an einem einzigartigen Küstenabschnitt, der aus Sandinseln besteht, die von dichten Mangrovenwäldern umgeben sind und durch eine Reihe von Bächen voneinander getrennt sind. Die größte der sieben Inseln ist Al Sinniyah, gefolgt von Jazirat Al Ghallah und Al Keabe, die alle von der Altstadt aus sichtbar sind. Zwischen diesen und den Küstenebenen liegen die kleineren Inseln Al Sow, Al Qaram, Al Humaidi, Al Chewria und Al Harmala. Der zwischen den Inseln verlaufende Madaar-Bach bietet den Fischern auch bei Ebbe eine schiffbare Wasserstraße, wenn die durchschnittliche Tiefe weniger als ein paar Fuß beträgt. Das Barracuda Beach Resort kann Gruppenbesuche zu diesen Inseln arrangieren.
  • Kamelrennen - ins Landesinnere, die Straße zur Kamelrennstrecke bei Al Labsa bietet eine außergewöhnlich schöne Fahrt. Diese schöne Rennstrecke befindet sich im Windschatten großer Dünen links von der Straße nach Falaj Al Moalla. In den Wintermonaten rennen die Kamele donnerstags und freitags in den frühen Morgenstunden, und Zuschauer sind willkommen. Kamelkarawanen sind ein bekannter Ort, der die Wüste von einer Rennstrecke zur nächsten überquert. Die Dünen in diesem Gebiet, durchsetzt mit bewaldeten Tälern, bieten ein herausforderndes Terrain für Offroad-Wüstenfahrer oder wie sie allgemein als "Dünenbrecher" bezeichnet werden. Sie bieten auch einige der malerischsten Wüstencampingplätze in den Emiraten, die eine unvergessliche Nacht unter den arabischen Sternen versprechen. Gruppencampingausflüge können arrangiert werden.
  • Das Umm Al Quwain Museum ist eine Renovierung der Festung von Umm Al Quwain, die einst den Eingang zur Altstadt bewachte und das Meer auf der einen und den Bach auf der anderen Seite überblickte. Das Museum beherbergt Artefakte an wichtigen Orten in der Nähe, darunter Al Dour, und bietet faszinierende Einblicke in vergangene Zeiten. Die Wiederherstellung der alten Mauer, die einst die ursprüngliche Siedlung umgab, ist geplant
  • Al-Dur war eine Küstenstadt von 200 v. Chr. Bis zum dritten Jahrhundert nach Christus. Die Seite, entlang und rechts von der Sharjah/ Der Ras-al-Khaimah Highway wurde ausgegraben und viele interessante Artefakte im UAQ Museum ausgestellt.
  • Palma Bowling Club ist mehr als Bowling, es gibt Billard, Videospiele, eine Shisha-Bar, ein Strandrestaurant und vieles mehr. Der Ort vermittelt ein Gefühl von Ägypten (Pyramiden und Mumien). Könnte leicht mit dem Taxi erreicht werden.
  • Umm al Quwains Corniche ist der beste Ort der Welt für diejenigen, die die Klänge von Wellen und Frieden genießen. Das Rauchen von „Shisha“ könnte der beste Moment in der Nacht in der Corniche von UAQ für diejenigen sein, die Shisha in Frieden lieben. besonders in kühlen Winternächten.
  • Segeln in den ruhigen Gewässern der Lagune bietet einige der besten und interessantesten Segeln in den nördlichen Emiraten.
  • Die Bedingungen sind ideal für Wasserski, Windsurfen, Kajakfahren und Jetski. Das Segeln und Kanufahren durch das klare, ruhige Wasser zu den einsamen Inseln und die Erkundung der Mangrovensümpfe, in denen eine Vielzahl von Seevögeln, Fischen und Insekten leben, bietet jedem Besucher ein einzigartiges Abenteuer. Rosa Flamingos, springende Fische, Schildkröten, zahlreiche Krabben und Rochen sind in ihrer natürlichen Umgebung zu sehen.
  • Umm Al Quwain Marine Club und Reitzentrum nicht weit vom Fischsouq entfernt, an einem großen, schattigen Strandabschnitt mit Blick auf die Lagune. Der in 1979 gegründete Reitverein hatte zu einer Zeit mehr als 40-Pferde und ein Team von qualifizierten Reitlehrern.
  • Der Umm Al Quwain Aeroclub unweit von Dreamland ist der erste VAE Luftfahrtclub und wurde unter der Schirmherrschaft von Scheich Mohammed Bin Rashid Al Mualla gegründet. Leicht zu erkennen an dem alten Antonow-2-Doppeldecker und dem riesigen ausgestellten Iljuschin-76-Flugzeug. Der Flughafen verfügt über geräumige 6-Kleiderbügel, eine 1.800m-Start- und Landebahn mit N-VFR-Beleuchtung, ein geräumiges Café usw. usw. Der Club ist Weltbekannt für seine Fallschirm- und Fallschirmmeisterschaften und Austragungsort der Asiana-Meisterschaften 2005, Boogie 2005, 2006. Darüber hinaus bietet es ausschließlich die Möglichkeit zum Fliegen, Heißluftballonfahren, Fallschirmspringen (Single & Tandem!), Fallschirmspringen und Para-Fahren in den VAE. Schulungen und Unterricht werden das ganze Jahr über angeboten und freundliche Beratung durch erfahrene GCAA-zertifizierte Ausbilder und Piloten. Zu den verfügbaren Flugzeugen gehören Mikrolichter, Segelflugzeuge, Cessnas und ein Flugzeug für Kunstflug. Die Skydiver-Sektion hat kürzlich einen brandneuen „AIRVAN“ als Drop-Plattform bekommen. Dies ist der perfekte Ort, um zu fliegen (und fliegen zu lernen!), Abseits der wichtigsten Flughäfen der Vereinigten Arabischen Emirate und über einige der einsamen Strände und bezaubernden Lagunen des Arabischen Golfs. Hier treffen sich donnerstags und freitags Flugbegeisterte und jeder kann vorbeischauen.
  • Der Umm Al Quwain Motor Racing Club befindet sich auf der Stadtseite von Dreamland und bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, die Geschwindigkeit, den Nervenkitzel und das Vergnügen von Offroad-Buggy-Rennen und Motorwanderungen in drei eigens dafür gebauten Arenen zu erleben.
  • Falaj Al Mualla Garden Park. Nur wenige Meter von der UAQ-Brücke in der Emirates Road oder der Outer Bypass Road entfernt. Familienorientierter Ort, der eine noch nie dagewesene Einrichtung in den Emiraten bietet - Swimmingpool (für Kinder und Erwachsene - mit Toiletten und Umkleidekabinen). Offen für alle Bewohner mit einer sehr geringen Gebühr von Dhs. 2 pro Person (bei freier Poolbenutzung). Öffnungszeiten: 8am -11pm (Sonntag-Mittwoch) Pool nur für Frauen und Kinder / 10am - 12mn (Donnerstag - Samstag) Pool für Familien geöffnet. Neben Kinderspielplatz, Grillplatz gibt es auch Mini-Supermarkt, Fahrradverleih, Dreiradfahrt
  • Lulu Hypermarket ist ein großartiger Ort, um Kleidung, Lebensmittel, Lebensmittel, Parfums und Elektronik einzukaufen und zu kaufen.
  • Salma Marketa kleiner bekannter Markt, bekannt für seine billige Kleidung.
  • Al Manamah Hypermarket ist ein großartiger Ort zum Einkaufen und Kaufen von Kleidungsstücken, Lebensmitteln, Lebensmitteln, Parfums und Elektronik.
  • Carrefour Express, König-Faisal-Straße. Ein kompakter und damit praktischer Handelsplatz, um hochwertige Waren zu kaufen.

Die meisten Hotels haben eine Bar und / oder einen Nachtclub. Einige haben mehr als eine.

Offizielle Tourismus-Websites von Umm Al Quwain

Sehen Sie sich ein Video über Umm Al Quwain an

Instagram Beiträge von anderen Nutzern

Instagram hat keinen 200 zurück.

Buchen Sie Ihre Reise

Wenn Sie möchten, dass wir einen Blog-Post über Ihren Lieblingsort erstellen,
Bitte melden Sie sich bei uns Facebook
mit ihrem namen
deine Bewertung
und Fotos,
und wir werden versuchen, es bald hinzuzufügen

Nützliche Reisetipps -Blogpost

Nützliche Reisetipps

Nützliche Reisetipps Lesen Sie diese Reisetipps unbedingt, bevor Sie losfahren. Das Reisen ist voller wichtiger Entscheidungen - zum Beispiel, welches Land Sie besuchen müssen, wie viel Sie ausgeben müssen und wann Sie aufhören müssen, zu warten, um schließlich die entscheidende Entscheidung für die Buchung von Tickets zu treffen. Hier sind einige einfache Tipps, um den Weg auf Ihrem nächsten […] zu ebnen.