erforschen Sie Roskilde, Dänemark

Entdecken Sie Roskilde, Dänemark

Durchsuche Roskilde in Westseeland, Dänemark, 35 km westlich von Kopenhagen. Roskilde ist eine antike Stadt aus der Wikingerzeit. Die wichtigsten historischen Sehenswürdigkeiten sind das Wikingermuseum und der Roskilde-Dom. Roskilde ist auch die Heimat des riesigen Rockmusik-Events Roskilde Festival.

Orientierung

Roskilde liegt südlich des Roskilde Inlet mit dem Wikingermuseum und einigen Unterkünften und Restaurants in der Nähe. Das Zentrum von Roskilde liegt 1 km weiter südlich in der Fußgängerzone Algade / Skomagergade und der Kathedrale von Roskilde. Das Stadtzentrum ist mit einem Quadratkilometer von etwa 1 recht klein und wird von einer Ringstraße begrenzt. Der Bahnhof befindet sich am südlichen Ende des Stadtzentrums. Das Roskilde Festival liegt 4 km südlich des Bahnhofs am Køgevej.

Das Unternehmen

Roskilde wurde vor mehr als 1,000 Jahren gegründet und hatte zu dieser Zeit eine Holzkirche und eine königliche Farm. Im 12. Jahrhundert wurde die Roskilde Kathedrale gebaut und Roskilde wurde der Sitz des Bischofs und erhielt auch den Status einer Marktgemeinde. Die Stadt war eine der wichtigsten in Dänemark für die nächsten Jahrhunderte, bis die Reformation die Bedeutung der Kirche beendete.

Sehenswürdigkeiten

Roskilde Domkirke. Apr-Sep M-Sa 9AM-5PM, So 12: 30PM-5PM; Okt-Mär Tu-Sa 10AM-4PM, So 12: 30PM-4PM, eingeschränkter Zutritt während der Zeremonien. Auf der UNESCO-Welterbeliste. Hier wurden dänische Könige und Königinnen seit tausend Jahren beigesetzt, in den vier Kapellen lagen 20-Könige und 17-Königinnen. Am eindrucksvollsten sind die tempelartigen Denkmäler für König Christian 3 und seine Frau. Hier wurde im 10. Jahrhundert eine Holzkirche gebaut; Die heutige Kirche wurde im frühen 13. Jahrhundert erbaut. Heimat des Kathedralenmuseums.

Roskilde Ehemaliges Rathaus, Stændertorvet 1. Erbaut in 1884 im gotischen Stil. Heute befindet sich hier die örtliche Touristeninformation.

Roskilde Palace, Stændertorvet 3. Hier sind zwei Ausstellungen zu sehen, das Museum für zeitgenössische Kunst und der Palastflügel. Ein vierflügeliges, gelbes Barockgebäude aus dem 18. Jahrhundert. War die Heimat des Königs und seiner Familie, als er hier war.

Roskilde Station, Jernbanegade 1. Der älteste Bahnhof Dänemarks in 1847 im Zusammenhang mit der Eröffnung der ersten Eisenbahnstrecke zwischen Kopenhagen und Roskilde.

Historische Granitfliesen, Skomagergade. 15-Granitfliesen im Bürgersteig veranschaulichen die Geschichte von Roskilde. Wurde vom Bildhauer Ole Knudsen in 2009 erstellt.

Die riesigen Gläser, Hestetorvet. Drei fünf Meter hohe Gläser, die der Bildhauer Peter Brandes in 1998 hergestellt hat. Sie symbolisieren Leben und Tod und wurden anlässlich des 1,000-Jubiläums der Stadt hier platziert. Einer der Krüge hat ein Gedicht von Henrik Nordbrandt eingeschrieben.

Parks und Natur

Boserup Forest (3 km westlich von Roskiilde, Bus 605 vom Bahnhof Roskilde). Hügeliger, vorwiegend Buchenmischwald. 5 km Wanderweg.

Bypark (zwischen Roskilde Cathedral und Roskilde Inlet). Von Roskildes Gönner OHSchmeltz in 1915 gegründet. Umfasst einen Kinderspielplatz, einen schlangenartigen Wanderweg und andere Bereiche, die sich gut zum Spazierengehen oder Herumhängen eignen. Im Park finden im Juli dienstags kulturelle Veranstaltungen wie Sommerkonzerte statt. Wenn Sie vom Stadtzentrum zum Wikingermuseum gehen, können Sie dies durch den Park tun.

Folkepark. Besteht aus einer Reihe kombinierter Parks, die hauptsächlich auf ehemaligem Klosterland basieren. Wurde zum ersten Mal im frühen 19-Jahrhundert gegründet und fand seine heutige Form in den 1930s. Im Park finden im Sommer donnerstags kulturelle Veranstaltungen wie Aufführungen für Kinder im Amphitheater statt.

Land der Legenden Lejre (Sagnlandet Lejre), Slangealleen 2, Lejre. 2 Mai-18 September-F 10AM-4PM, Sa-So 11AM-5PM; auch in den Oster- und Herbstferien sowie im Hochsommer geöffnet. Themenpark mit Rekonstruktionen eines Dorfes aus der Eisenzeit, des Steinzeitlagers, des Wikingermarktes, der Bauernhöfe aus dem 19. Jahrhundert und vielem mehr.

Schloss und Park Ledreborg, Ledreborg Alle 2, Lejre. Park 11MA-4PM, Palast nur nach Vereinbarung. 1740-45 wurde von Graf Johan Ludvig Holstein-Ledreborg erbaut und ist bis heute der Familiensitz. Bietet eine Sammlung von Originalmöbeln und Gemälden. Hier findet jeden Sommer ein Open-Air-Konzert statt.

Museen

Das Wikingerschiffsmuseum, Vindeboder 12. 10AM-5PM. Ein Museum mit mehreren originalen Wikingerschiffen, ein Wikingerforschungszentrum, ein Hafen mit Kopien von Wikingerschiffen und eine Werft, die neue Schiffe baut.

Roskilde-Museum, Sankt Ols Gade 18. Das Heimatmuseum, das sich aber auch gut mit anderen Sehenswürdigkeiten deckt, bietet eine gute Sammlung von archäologischen Funden der Wikinger, von denen einige mit den Sagen über den legendären Beowulf in Verbindung stehen.

Werkzeugmuseum, Ringstedgade 6. MF 11AM-5PM, Sa 10AM-2PM. Stellt Werkzeuge von 1850-1950 aus, die von Busherstellern, Zimmerleuten, Tischlern, Böttchern, Holzschuhmachern und anderen Handwerkern verwendet werden. Kostenlos.

Lützhøfts Old Grocer's Shop, Ringstedgade 8. MF 11AM-5PM, Sa 10AM-2PM. Der Shop existierte 1892-1979. Es wurde zu seinem Erscheinungsbild um 1920 zurückgeführt. Hier können Sie Waren kaufen, wie sie in den 1920s verkauft werden. Sie können auch das Lebensmittelgeschäft, das Inventar und die alten Magazingebäude besichtigen. Kostenlos.

  1. Lunds Eftf. Metzgerei, Ringstedgade 8. Sa 10AM-2PM. Metzgerei wie in den 1920s. Kostenlos.

Roskilde Ministadt, Skt Ibs Vej. Immer erreichbar. Modell von Roskilde, wie es in seiner Blütezeit in 1400 ausgesehen haben könnte. Das Modell hat den Maßstab 1: 200 und ist ungefähr 50 Quadratmeter groß. Es wurde in 1999 finalisiert, aber erst in 2005 an seinem derzeitigen Standort eingeweiht. Kostenlos.

St. Hans Hospital Museum, Kurhusvænge. W 1PM-4PM. Die psychiatrische Klinik wurde in 1860 als eine der modernsten ihrer Zeit gegründet. Das Museum zeigt die Geschichte des Krankenhauses. Kostenlos.

Die Ruinen von Skt. Laurentii (St. Lawrence) Kirche, Stændertorvet 1. April-August MF 10AM-5PM, Sa 10AM-1PM, Sep-März Sa 10AM-1PM. Ruinen einer Kirche aus dem frühen 12. Jahrhundert. Kostenlos.

Lejre Museum, Orehoejvej 4B, Lejre. Okt-Mär Sa-So 11AM-4PM; April-September, Ostern, Herbstferien 11AM-4PM. Exponate von Lejres historischem Einfluss auf die Geschichte von Dänemark. Auch Exponate der historischen Entwicklung der Region. Frei.

Galerien

Die Roskilde Galerie, Maglekildevej 7. Tu-F 11AM-5PM, Sa-So 11AM-3PM. Sowohl dänische als auch ausländische Künstler, hauptsächlich Maler.

Jeppeart, Skomagergade 33. MF 10AM-5: 30PM, Sa 10AM-2PM. Ausstellung und Verkauf von dänischem Kunsthandwerk in den Bereichen Schmuck, Glas, Keramik, Bekleidung, Strickwaren, Taschentücher und Malerei.

Galerie Kunstecke, Ringstedgade 3C. Th-F 11AM-5: 30PM, Sa 10AM-2PM. Stellt Gemälde von Annemette Møbjerg aus.

Galleri Arbeitskunst, Byvolden 10A. Th-F 1PM-5PM, Sa-So 11AM-3PM. Werkstatt und Galerie mit Gemälden vorwiegend lokaler Maler.

Galleri NB, Vindeboder 1. WF mittags-5PM, Sa 10AM-2PM. Große in 1987 eingerichtete Galerie, die hauptsächlich Werke nordeuropäischer Künstler ausstellt.

Glasgalleriet, Sankt Ibs Vej 12. Werkstatt und Galerie mit Glaskunst des Künstlers Skak Snitker.

Was tun in Roskilde, Dänemark?

Das legendäre Roskilde-Festival läuft trotz 40-Jahren voller Sex, Drogen und Rock'n'Roll weiter! Es wurde von einer Gruppe von Freunden in 1971 ins Leben gerufen, die sich vom Woodstock-Festival inspirieren ließen, und ist von einigen Tausend Gästen im ersten Jahr auf über 115.000-Besucher aus der ganzen Welt angewachsen Dänemark.

Das Festival findet Ende Juni, Anfang Juli auf Roskilde Dyreskueplads südlich der Stadt statt. Für den Einstieg gibt es mehrere Möglichkeiten. Während des Festivals fahren die Züge von Montag bis Sonntag alle 30 Minuten vom Bahnhof Roskilde zum eigenen Bahnhof auf dem Campingplatz (West). Während des Festivals verkehren den ganzen Tag über Shuttlebusse vom Bahnhof Roskilde zum Campingplatz (Ost). Bei Ihrer Ankunft am Festival tauschen Sie Ihr Ticket gegen ein Armband, mit dem Sie sowohl Zugang zum Campingplatz als auch zum Bühnenbereich haben.

Viele Leute tauchen eine Woche vor Beginn der Musik auf, um ihre Zelte aufzubauen, damit sie in der Nähe des Bühnenbereichs schlafen können, und beschränken sich darauf, so viel wie möglich zu Fuß zu gehen, da der Campingplatz riesig ist! Ein guter Tipp ist, einen Platz so weit wie möglich von Bäumen und Zäunen zu sichern, da diese während des Festivals im Wesentlichen zu einem großen Urinal werden. Wenn Regen vorhergesagt wird, sollten Sie auch versuchen, so weit wie möglich von den markierten Wegen zu campen, vorzugsweise an einem Hang , da Schlamm schnell zum Thema wird.

Auf dem Campingplatz gibt es mehrere Servicebereiche mit Essensständen und Supermärkten, einige haben auch Erste Hilfe, Toiletten und Duschen. Im Bühnenbereich gibt es auch viele Restaurants und Bars - die meisten mit einem Thema, und einige von ihnen sind wirklich riesig und kunstvoll. Es gibt auch viele Geschäfte, in denen Sie Notwendigkeiten und anderen Abfall kaufen können.

Die Musik spielt von Donnerstag bis Sonntag und ist normalerweise abwechslungsreich, mit einigen internationalen Schlagzeilen und viel experimenteller und Indiemusik und den kleineren Bühnen.

Andere Aktivitäten

Segeln Sie in einem Wikingerboot auf dem Fjord (im Wikingerzentrum).

Sagnlandet Lejre, Slangealleen 2, 4320 Lejre. Werden Sie ein Wikinger für einen Tag in diesem spektakulären Museum für Geschichte zum Anfassen.

Capella Play, Ro Torv 51A. MF 10AM-7PM, Sa-So 10AM-6PM. Indoor-Spielplatz am besten geeignet für Kinder von 2-8 Jahren. Auch ein Café mit begrenztem und mittelmäßigem Essen.

Roskilde Golf Klub, Margrethehåbsvej 116. 18-Loch-Platz offen für Gäste aus anderen Golfclubs mit einem Handicap von nicht mehr als 34.0. 9-Lochplatz offen für alle.

Der Weg der Götter (Gudernes Stræde). 64 km markierter Weg auf Asphalt, Boden und Gras. Der gesamte Weg ist begehbar und die meisten sind auch für Fahrräder geeignet. Der Weg verbindet die Køge Bucht in der Nähe des Karslunde Strandes mit dem Ise Inlet in der Nähe von Kirke Hyllinge. Ein großer Teil des Weges verläuft in der Gemeinde Roskilde. Eine großartige Möglichkeit, die lokale Natur und Kultur zu erleben.

Was zu kaufen

Am Roskilde-Festival ist der nächste Supermarkt Fakta in Køgevej 108, ungefähr 1300 Meter (ein 15-20-Minuten-Spaziergang) nördlich (an der Autobahn vorbei) vom östlichen Eingang. Die Innenstadt mit einer Fußgängerzone voller verschiedener Geschäfte ist weitere 1½ km entfernt (oder 30-40 Minuten zu Fuß).

Offizielle Tourismus-Websites von Roskilde

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Regierungswebsite:

Sehen Sie sich ein Video über Roskilde an

Instagram Beiträge von anderen Nutzern

Instagram hat ungültige Daten zurückgegeben.

Buchen Sie Ihre Reise

Wenn Sie möchten, dass wir einen Blog-Post über Ihren Lieblingsort erstellen,
Bitte melden Sie sich bei uns Facebook
mit ihrem namen
deine Bewertung
und Fotos,
und wir werden versuchen, es bald hinzuzufügen

Nützliche Reisetipps -Blogpost

Nützliche Reisetipps

Nützliche Reisetipps Lesen Sie diese Reisetipps unbedingt, bevor Sie losfahren. Das Reisen ist voller wichtiger Entscheidungen - zum Beispiel, welches Land Sie besuchen müssen, wie viel Sie ausgeben müssen und wann Sie aufhören müssen, zu warten, um schließlich die entscheidende Entscheidung für die Buchung von Tickets zu treffen. Hier sind einige einfache Tipps, um den Weg auf Ihrem nächsten […] zu ebnen.