Wohin zu Weihnachten?

Wohin zu Weihnachten?

Weihnachten ist ein jährliches Fest zum Gedenken an die Geburt Jesu Christi, das in erster Linie am Dezember 25 als religiöses und kulturelles Fest unter Milliarden von Menschen auf der ganzen Welt. Der Weihnachtstag ist in vielen Ländern der Welt ein gesetzlicher Feiertag und wird sowohl von der Mehrheit der Christen als auch von vielen Nichtchristen kulturell gefeiert und ist ein wesentlicher Bestandteil der darauf ausgerichteten Weihnachtszeit.

Die Feierlichkeiten beginnen vier Sonntage vor dem Vorabend von Weihnachten, dem Beginn des Advents. Nach dem Advent feiern die meisten katholischen Länder auch das Nikolausfest am 6. Dezember. Dies ist möglicherweise nicht die Tradition in allen Ländern, aber einige der besten Orte, um Weihnachten zu verbringen, feiern dies als Teil ihrer Kultur. Nach dem Fest ist die Hauptfeier die des Heiligen Abends, an der die Menschen an der Mitternachtsmesse teilnehmen und ihre Familien und Freunde mit einem herzerwärmenden Mahl verwöhnen.

Mit dem Schneefall auf den Dächern stehen Weihnachtskoniferen zum Verkauf, der Geschmack von Zimt- und Ingwerbrot in der Luft und die Hektik der besten Weihnachtsmärkte auf der ganzen Welt. Es wird zweifellos eine großartige Show.

Weihnachten steht vor der Tür! Rote Lichter schmücken bereits Bäume; In vielen schönen Städten wird Schnee erwartet. Jedes Reiseziel ist mit feinsten Verzierungen versehen. Weihnachtskugeln und Weihnachtsbeleuchtung erhellen die romantischen Weihnachtsmärkte

Weihnachten ist eine Zeit zum Entspannen und Nachdenken. Es macht umso mehr Spaß, wenn Sie es als Familie feiern. Es ist eine großartige Gelegenheit, beim Essen Spaß zu haben und Geschenke zu öffnen.

Wenn Sie die Augen schließen und sich einen Reisewunsch machen könnten, welcher wäre das? Zu viele Orte in den Sinn kommen?

Sie könnten zweimal überlegen, bevor Sie Weihnachten auf Reisen verbringen ... Fühlt es sich weihnachtlich genug an? Kann ich auf mein traditionelles Weihnachtsessen verzichten? Werde ich es in der Weihnachtszeit schaffen, so weit von zu Hause weg zu sein? Es kann tatsächlich eine der fantastischsten Arten sein, Weihnachten zu verbringen, an die Sie sich immer erinnern werden! Es gibt viele Jahre, um Weihnachten zu Hause zu verbringen. Verlassen Sie sich nicht auf unser Wort, einige unserer Lieblings-Reiseblogger haben ihre unvergesslichen Weihnachtserlebnisse mit Ihnen geteilt.

Es ist nicht einfach, Ihr nächstes Ziel zu finden, aber es gibt eine bessere Möglichkeit, als einen großen Globus zu drehen, die Augen zu schließen und den Finger nach unten zu schlagen (es wird wahrscheinlich mitten im Atlantik enden, und WLAN ist lückenhaft) gelinde gesagt).

Wir blicken auf den Dezember, einen Monat voller Feststimmung und Feierlichkeiten auf der ganzen Welt - was bedeutet, dass es keinen besseren Zeitpunkt gibt, um diesen Pass abzuwischen und sich auf Entdeckungsreise zu machen! Während die nördliche Hälfte der Erde ihre wärmsten Strickwaren anzieht und vor knisternden Feuern sitzt, umarmen die südlichen Länder kurze Ärmel, längere Tage und warmes Wetter. Egal, ob Sie Lust auf Glühwein und Weihnachtsmärkte haben oder einen Strandurlaub in den Tropen suchen, Sie werden unvergessliche Erinnerungen haben und die besten traditionellen Weihnachtsgeschenke mit nach Hause nehmen.

Mit Weihnachten gleich um die Ecke, in welche dieser bezaubernden Städte gehst du? Planen Sie Ihren Weihnachtsurlaub mit Ihren Lieben.

Lassen Sie mich Ihre Aufgabe vereinfachen und Ihnen einige außergewöhnliche Erlebnisse zeigen, die Sie dazu bringen werden, alles zu verlassen und jetzt zu reisen!

Ob Sie Weihnachten auf sonnenverwöhnten Inseln verbringen möchten Fidschi oder erleben Sie einen weißen Winter auf Mekkas wie New YorkWir haben persönlich die besten Plätze für diese festliche Jahreszeit in die engere Wahl gezogen - unabhängig von Ihrer Agenda.

Egal, ob Sie zu Hause bleiben oder sich für einen dieser Weihnachtsausflüge mit der Familie entscheiden, letztendlich geht es einfach nur darum, zusammen zu sein!

Teilen Sie uns in den Kommentaren unten auch Ihre Lieblingsstadt mit, in der Sie Weihnachten dieses Jahr feiern möchten!

Entdecken Sie die schönsten Weihnachtsziele und buchen Sie Ihr Hotel und Ihren Flug zum besten Preis.

Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Wohin zu Weihnachten?

Thailand

Weihnachten in einem Land zu verbringen, in dem es nicht gefeiert wird, ist eine andere Erfahrung. Im Gegensatz zu christlich-katholischen Ländern, in denen die Straßen voller Lichter und Bäume voller Geschenke sind, kann man in einem Einkaufszentrum oder sogar in einer Klinik nur eine minimale Dekoration sehen, die Touristen anspricht. Essen Sie Ihr Weihnachtsessen mit Blick auf das juwelenblaue Wasser der Andamanensee und machen Sie einen Spaziergang entlang des puderweichen Sandes oder springen Sie auf ein Schiff, um es vom Wasser aus zu erkunden.

Island

„Die weiße Weihnacht, von der Sie immer geträumt haben“ auf der Insel des Eises und des Feuers - Island. Der Schnee scheint unter den funkelnden Lichtern der dreizehn Jólasveinar, isländischen Versionen von Santa Claus. Und wenn Sie Glück haben, färbt sich der Himmel aufgrund des Einflusses von Aurora Borealis grün. Tragen Sie Thermowäsche, essen Sie Hummersuppe und trinken Sie Glühwein.

Polen

Wenn es ein Reiseziel gibt, in dem Weihnachten wirklich gefeiert wird, dann ist es Polen. In den Städten gibt es den traditionellen „Jarmark“, Weihnachtsmärkte mit Lichtern und Ständen, an denen lokale Süßigkeiten verkauft werden. Begleitet von Schnee, der jedes Jahr eintrifft. Auf diesen Märkten kann man den „Grzane Wino“ (Glühwein) oder den „Grzane Piwo“ (heißes Bier mit Gewürzen) trinken, beides ideale Getränke, um der Kälte entgegenzuwirken und sich auf die weihnachtliche Feststimmung einzustimmen. Sie können auch das beliebte „Makowiec“ (traditionelles polnisches Saatgut) und „Piernik“ (Ingwerbrot) probieren.

Bali

Das surrealste Gefühl, die Winterkälte zum Sonnenbaden in einer Weihnachtsmütze zu tauschen. Surfen, Cocktail-Eimer und sogar Bungee-Jumping an Weihnachten? Jeder sollte mindestens einmal Weihnachten im Ausland verbringen. “

Australien

Weihnachten am Strand in Australien. Es ist so ein Novum, bei strahlendem Sonnenschein Weihnachtslieder zu hören und statt eines Bratens zum Abendessen zu grillen! Beobachten Sie die Surfer von einer Klippe bei Sonnenuntergang.

Verbringen Sie Weihnachten in einem Badeanzug am Strand. Weihnachten gibt es eher wie eine große Party am Strand - mit BBQ und geschmückten Palmen anstelle eines ruhigen Advents.

Die Australier hängen Kränze an ihre Haustüren und gehen manchmal an Heiligabend mit Weihnachtsliedern aus. Menschen schmücken auch ihre Häuser und Gärten mit Weihnachtsbäumen und Weihnachtsbeleuchtung. Nachbarn haben manchmal kleine Wettbewerbe, um zu sehen, wer die beste Lichtdarstellung hat. Die Nachbarn besuchen sich oft gegenseitig, um nachts die Lichtanzeigen zu betrachten. Manchmal werden die Displays bereits im Dezember 1st gelöscht.

Die Australier schmücken ihre Häuser auch mit 'Christmas Bush', einem einheimischen australischen Baum mit kleinen grünen Blättern und cremefarbenen Blüten. Im Sommer färben sich die Blüten über einen Zeitraum von Wochen (in der Regel in der Weihnachtswoche) dunkelrot Sydney).

Ägypten

Machen Sie einen Schritt zurück in die Vergangenheit bei den Pyramiden von Gizeh. Ägyptens Pyramiden sind ein unvergesslicher Anblick.

Unglaubliche Geschichte, alte Kultur und rustikale Schönheit - das sind für Sie die Pyramiden Ägyptens. Während die Große Pyramide von Gizeh für Pharao Khufu erbaut wurde und die beliebteste von allen ist, nehmen Sie sich Zeit, um die weniger bekannte Mastaba von Seshemnufer IV zu erkunden. Es hat auch eine unterirdische Grabkammer.

Sie werden feststellen, dass die Weihnachtsgeschichte ziemlich einfach ist, mit leuchtenden Sternen und den 3-Königen, die die Wüste durchqueren. Sie werden es neugierig und interessant finden, das Weihnachtsfest auf eine Art und Weise zu erleben, die dem ersten Weihnachtsfest überhaupt so ähnlich war! “

In Ägypten sind ungefähr 15% der Menschen Christen. Sie sind der einzige Teil der Bevölkerung, der Weihnachten wirklich als religiöses Fest feiert. Die meisten ägyptischen Christen gehören der koptisch-orthodoxen Kirche an und haben einige sehr einzigartige Traditionen für Weihnachten. Der Weihnachtstag wird nicht am 25. Dezember, sondern am 7. Januar gefeiert (wie in Äthiopien und von einigen orthodoxen Christen in Russland und Serbien).

Der koptische Monat vor Weihnachten heißt Kiahk. Am Samstagabend vor dem Gottesdienst werden besondere Loblieder gesungen.

Interaktion in Europa

Gönnen Sie sich ein fantastisches Geschenk: ein Global Pass Ticket für die Interrail!

Sie werden schneebedeckte Berge und wundervolle Weihnachtsmärkte mit traditionellen handgemachten Waren und köstlichen Süßigkeiten sehen. Voll geschmückte Städte mit Weihnachtslichtern, Eisbahnen und Weihnachtsbäumen, hell erleuchteten Straßen, einem Weihnachtsmarkt in jeder Ecke, Musik, glücklichen Familien und dem Geruch eines köstlichen Essens in der Luft!

Indien

Wenn Sie nach einem anstrengenden Jahr auf der Suche nach einem Ort der Ruhe und Entspannung sind, fallen Ihnen die Farben und das Chaos Indiens möglicherweise nicht sofort ein. Denk nochmal! Das üppige Kerala im tropischen Süden Indiens lebt anders als der Rest des Landes. Legen Sie Ihre Füße auf das Deck Ihres Hausboots, während es durch die Backwaters von Kerala gleitet, erholen Sie sich bei einem Wellness-Urlaub in den Urwaldwäldern, genießen Sie einige der frischesten Lebensmittel des Landes und lassen Sie ein arbeitsreiches Jahr im türkisblauen Wasser des Arabers ausklingen Meer. Wenn Sie nach einem Ort suchen, an dem Sie das neue Jahr einläuten können, sollten Sie nach Fort Kochi fahren, um die Farben des Cochin Festivals zu genießen, einer pulsierenden, chaotischen Festwoche Ende Dezember.

Anstatt traditionelle Weihnachtsbäume zu haben, wird ein Bananen- oder Mangobaum geschmückt (oder welcher Baum auch immer, den die Leute schmücken können!). Manchmal verwenden die Menschen Mangoblätter, um ihre Häuser zu dekorieren.

In Südindien setzen Christen oft kleine Lehmlampen auf die Flachdächer ihrer Häuser, um ihren Nachbarn zu zeigen, dass Jesus das Licht der Welt ist

Rumänien

In Rumänien dauern die Weihnachts- und Winterfeierlichkeiten von 20. Dezember bis 7. Januar. Das 20th ist, wenn Leute St. Ignatius 'Tag feiern. Es ist Tradition, dass an diesem Tag eines getötet wird, wenn die Familie Schweine hält. Das Fleisch vom Schwein wird in den Weihnachtsmahlzeiten benutzt.

Am 6. Dezember wird der Nikolaustag gefeiert. Am Abend des 5. Dezember putzen Kinder ihre Schuhe oder Stiefel und lassen sie an der Tür und hoffen, dass Sfantul Nicolae ihnen ein paar kleine Geschenke hinterlässt! Sfantul Nicolae könnte auch als "Moş Nicolae" (Alter Mann Nikolaus) bezeichnet werden, und obwohl er im Dezember gefeiert wird, ist es nicht Teil der Weihnachtsfeierlichkeiten! Eine Überlieferung besagt, dass Sfantul Nicolae, wenn es am 6. Dezember schneit, seinen Bart geschüttelt hat, damit der Winter beginnen kann.

Die Weihnachtsfeierlichkeiten beginnen wirklich am Heiligabend, dem 24., Wenn es Zeit ist, den Weihnachtsbaum zu schmücken. Dies geschieht am Abend des Heiligen Abends. In rumänischer Sprache heißt Heiligabend "Ajunul Craciunului".

Ein traditionelles rumänisches Weihnachtsfest: Verbringen Sie die Nacht mit Freunden, die von Haus zu Haus gehen, um Weihnachtslieder zu singen. In jedem Haus warten Menschen mit Essen und Trinken auf Reisende țuică, ein rumänischer traditioneller Alkohol. Grundsätzlich verbringst du die Nacht damit, für die Nachbarn zu singen, in der Kälte spazieren zu gehen, an jeder Haltestelle zu essen und zu trinken. Es kann so lange dauern, bis 6 oder 7 sind, aber keine Zeit, sich auszuruhen: Am Weihnachtstag, dem 25, geht jeder nach dem Frühstück, um die Familie zu besuchen. Es ist anstrengend, aber wirklich großartig!

Aachen, Deutschland

Weihnachten in Europa ist eine Zeit jahrhundertealter Traditionen mit allem, was dazu gehört. Tut mir leid, dass Sie es Ihren Reisenden gesagt haben, aber Sie haben die festliche Jahreszeit erst erlebt, als Sie sie auf einem bezaubernden deutschen Weihnachtsmarkt erlebt haben. Zwischen den schneebedeckten Marktständen, an denen handgefertigte Schmuckstücke, mit Ornamenten geschmückte Tannenbäume und der Zimtduft von Glühwein verkauft werden, wird die Romantik der Weihnachtszeit wirklich lebendig.

Jedes Jahr während der Weihnachtszeit ist die Gegend um den Dom und das Rathaus von Festen durchdrungen. Die ganze Stadt verwandelt sich in ein kleines Paradies aus Farben und Lichtern, funkelnden Festtagsgeräuschen und speichelnden Gerüchen. Wenn Sie ein kulinarischer Enthusiast sind, werden Sie diesen Ort lieben. Während der gesamten Festivalsaison reihen sich Stände mit traditionellen Köstlichkeiten wie Kartoffelpuffer, Printen, Weihnachtskuchen und Kekse an die Straßen. An den farbenfrohen Ständen finden Sie sogar einige sehr hübsche Kunst- und Handwerksgegenstände. Jedes Jahr kommen mehr als 1.5 Millionen Besucher, um das Festival zu genießen.

Wenn Sie während der Festivalsaison einen starken Duft von Glühwein wahrnehmen, werden Sie sofort getroffen. Dann fließt langsam die fröhliche Weihnachtsmusik zu Ihnen und verbreitet Freude. Das nächste, was Sie wissen, werden blinkende Lichter Ihr Leben erleuchten! Es lohnt sich, das bunte Treiben der Märkte und die traditionellen sächsischen Leckereien zu erleben.

Wien, Österreich

Wien ist bekannt für die Anmut und Eleganz, die es während der Weihnachtsfeierlichkeiten ausstrahlt. Es fühlt sich magisch an, wenn Sie zu dieser Jahreszeit in Wien sind. Die Straßen und Plätze sind mit funkelnden Weihnachtsständen, Cafés mit traditionellen Köstlichkeiten und funkelnden Lichtern gefüllt, die die großartige Architektur der Stadt zieren. Sie können sich auf dem Wiener Christkindlmarkt mit frisch gebackenen Gewürzen verwöhnen lassen, auf dem Rathausplatz Schlittschuh laufen, das Snow Globe Museum besuchen oder an den legendären Weihnachtskonzerten teilnehmen.

Der Salzburger Christkindlmarkt gilt nicht nur als einer der ältesten Weihnachtsmärkte in Europa, sondern in der ganzen Welt. Er ist bekannt für seine jahrhundertealten Traditionen und kulturellen Werte. Salzburg stammt aus dem 15. Jahrhundert und ist eine der traditionsreichen Städte mit einem starken historischen Hintergrund für alle, die sich auf einen der schönsten Orte für Weihnachten in Europa einstellen.

Tallinn, Estland

Pulverschnee, Holzstände, kuschelige Wollmützen, köstliche Köstlichkeiten und das zeitgenössische Dekor bestimmen die Märkte von Tallinn zu dieser Jahreszeit. Ihre jährlichen Weihnachtsfeiern haben ihnen den Ruf eingebracht, einer der fröhlichsten und begehrtesten Weihnachtsmärkte in ganz Europa zu sein. Die hübschen, funkelnden Stände sind mit handgefertigten Kunstgegenständen und traditionellen Köstlichkeiten gefüllt. Mini-Zoos mit entzückenden Tieren beschäftigen die Kinder, während die Ältesten ihre Einkäufe erledigen können. Tallinn fühlt sich an Weihnachten wie pure Magie an.

Prag, Tschechische Republik

Prag vermittelt zu Weihnachten den Eindruck eines gotischen Märchenlandes. Die großartige Architektur der Stadt bietet den perfekten und elegantesten Hintergrund für dieses lebhafte Festival, das mit dem Duft von Glühwein, bunten Ständen und Dekorationen gefüllt ist. Auf dem Prager Weihnachtsmarkt gibt es süße Holzhütten voller traditioneller Köstlichkeiten wie frisch gebackenem Gebäck und Schinken, handgefertigten Kunstgegenständen und schönen Christbaumschmuck. Die ganze Stadt ist beleuchtet von Lichtern, Musik und Weihnachtskrippen, dem wahren Geist von Weihnachten.

Last but not least; Nichts übertrifft den Charme von Prag, wenn es um die besten Orte für Weihnachten in Europa geht. Prag hat den zweitältesten und den ältesten Markt zu bieten und verfügt über den schönsten und besten Weihnachtsmarkt in ganz Europa. Mit seinen berühmten Sehenswürdigkeiten ist Weihnachten in Prag nichts weniger als ein Karneval.

Budapest, Ungarn

Wenn Sie sich in Ungarn In den Winterferien sollten Sie dann unbedingt das besuchen Budapest Weihnachtsmarkt und Winterfest auf dem Vörösmarty-Platz. Dies wird ein einzigartiges Erlebnis für Sie. Der Grandeur-Platz im Herzen von Budapest verwandelt sich in einen festlichen Raum voller Holzstände, traditioneller Köstlichkeiten und Bühnen für lokale Unterhaltung. Wenn Sie ein Feinschmecker sind, sollten Sie die Honigkekse probieren, die aus traditionellen Budapester Rezepten, Zimt und dem funkelnden Glühwein hergestellt werden. Der Duft dieser Imbissstände lockt Sie automatisch auf den Marktplatz.

Budapest ist einer der faszinierendsten und schönsten Orte, um Weihnachten in Europa zu verbringen - von der beleuchteten Straßenbahn bis zum Eislaufen im Budapester Park. Mit großen Feierlichkeiten wie der Teilnahme an der Mitternachtsmesse in der St.-Stephans-Basilika als Teil der traditionellen und klassischen ungarischen Folk-Show wird Budapest mit seinen festlichen Angeboten nichts unversucht lassen, um Sie zu bezaubern.

Brüssel, Belgien

Der Weihnachtsmarkt in Brüssel dauert mehr als einen Monat. Der Markt ist vollgepackt mit süßen kleinen Ständen, die traditionelle Handwerksartikel und Delikatessen anbieten, einem festlichen Gelände mit Karussells und einer Eisbahn zum Schlittschuhlaufen. Was aber die Breite nimmt, ist der gigantische Weihnachtsbaum, umgeben von der Licht- und Tonshow. Einer der besten Orte, um Ihre Weihnachtsferien zu verbringen.

Brügge brummt vor festlicher Weihnachtsstimmung und versetzt Sie definitiv in die Vergangenheit, indem es Ihnen hilft, das warme weihnachtliche Gefühl zu erleben, als wären Sie ein Kind. Der wohlriechende Duft warmer, frisch gebackener Waffeln erfüllt die Straßen von Brügge und die funkelnden Lichterketten in den majestätischen Gebäuden lassen Weihnachten wie ein Märchen erscheinen. Der weiße Schnee fügt den Feiern und Festen die perfekte Kulisse hinzu. Sie können sogar in eine Kutsche steigen, die von Pferden angetrieben wird, um eine Tour durch diese schöne weihnachtliche Stadt zu unternehmen.

Suchen Sie nach den besten Geschenken für Ihre Familie und Freunde? Besuchen Sie einen der größten Weihnachtsmärkte in Brüssel auf dem Place Flagey. Kaufen Sie einige der besten Kunsthandwerksprodukte als Souvenirs von Künstlern ein, die von Orten wie Frankreich, Ungarn, Deutschland usw. herabfliegen.

Graz, Österreich

Graz wird Sie in der Weihnachtszeit verzaubern. Die Stadt wird durch romantische Lichter entlang der Straßen und der Eisbahn zum Schlittschuhlaufen akzentuiert. Vor dem Hintergrund der festlich schimmernden Lichter der Stadt erstrahlen vor allem die Märkte in strahlendem Glanz. Auf den Märkten gibt es traditionelle Stände mit handgefertigten Produkten, frisch gebackenen Gewürzen und lokalen Köstlichkeiten. Ein sehr berühmtes lokales Getränk, die Feuerzangenbowle, ist bei beißender Kälte sehr praktisch. Auch für die Kleinen gibt es etwas in Form des Karussells.

Finnland

Pünktlich zu Weihnachten kommt Schnee, der weite Teile der Städte in Weiß bedeckt und ein perfektes gemütliches Festambiente schafft. Die Hauptstraßen der Städte sind mit dekorativen Lichtern gesäumt, die zur Weihnachtsstimmung beitragen. Darüber hinaus unterstreicht das geschäftige Treiben der Händler und Handwerker auf den Märkten die festlichen Feiern. Ihr traditionelles Getränk, Glögi, wird mit warmer Liebenswürdigkeit serviert. Der Eispark ist seit kurzem bei Touristen und Einheimischen gleichermaßen beliebt zum Eislaufen. Sie folgen auch den traditionellen Ritualen der Feier des St. Lucia-Tages und der Tiernapojat-Tradition. Die Stände bieten Kunsthandwerk, Weihnachtsschmuck, wunderschöne Laternen, traditionelle Köstlichkeiten und heiße Getränke.

Wenn Sie mit dem Winter fertig werden, warum nicht all-in gehen und in ein wahres Winterwunderland entkommen? Das finnische Lappland ist ein wahres arktisches Wunderland. schneebedeckte Tannenwälder, rauschende Wasserfälle, sanfte Rentiere und eine weite, weiße Wildnis, die garantiert atemlos macht (und das nicht nur, weil es kalt ist).

Ziehen Sie Ihre Wanderschuhe an und brechen Sie einen Pfad durch die Taigas, rauschen Sie ein paar Schlittenhunde und erleben Sie die Hektik eines echten Hundeschlittens, beobachten Sie den Sonnenuntergang über den unberührten Gipfeln und genießen Sie anschließend ein traditionelles samisches Essen oder eine Sauna, während der Himmel tanzt mit der Aurora Borealis. Halten Sie Ausschau nach einem lustigen bärtigen Mann in einem roten Anzug rund um die 25th - Gerüchten zufolge soll die Werkstatt des Weihnachtsmanns genau hier sein!

Rovaniemi, Lappland

Sehen Sie, wo der Weihnachtsmann lebt. Norwegen ist zum Synonym für Nordlichter geworden. Sie können auf den hell erleuchteten Märkten einkaufen, einen finnischen Kaffee trinken und sogar dem Weihnachtsmann einen Besuch abstatten. Begeben Sie sich im Rahmen dieses einzigartigen Abenteuers nach Spitzbergen - ein Ort, an dem es mehr Eisbären als Menschen gibt!

Rovaniemi, die Hauptstadt Lapplands, ist Zeuge der 6-Monate im Jahr, die diesen Ort zu einer idealen Landschaft für Weihnachtsfeiern machen. Die Hauptattraktion dieser Stadt in den Wintermonaten ist das Weihnachtsmanndorf, was bedeutet, dass in Rovaniemi das ganze Jahr über Weihnachten ist. Sie veranstalten Ausstellungen, die den Geist und die Tradition von Weihnachten und dem von Santa Claus darstellen. Sie können sogar an Ausstellungen für exquisites Kunsthandwerk teilnehmen. Und wenn Sie dem Wald der Elfen einen Besuch abstatten, können Sie sogar einen Blick auf Rentiere werfen, die den Schlitten des Weihnachtsmanns durch den Wald ziehen.

Willkommen im Land des Weihnachtsmanns! Das Feiern an einem der schönsten Weihnachtsorte in Europa bringt viele Überraschungen mit sich, von denen die beste in der Stadt Rovaniemi zu erleben ist. Reisende können den Weihnachtsmann im Santa Village am Polarkreis besuchen und begrüßen. Es ist die offizielle Heimat des Weihnachtsmanns im Herzen Lapplands. Dies ist an allen 365-Tagen des Jahres möglich und wir machen keine Witze!

Stockholm, Schweden

Wenn Sie bereit sind, ein zeitgenössisches oder traditionelles Weihnachtsfest zu genießen, ist Stockholm der richtige Ort. Der Pulverschnee sorgt für ein tolles festliches Ambiente. Sie können einfach die Weihnachtsmärkte in der Altstadt besuchen, etwas Lebkuchen und Glögg essen und unter dem Sternenhimmel, der sich in der ganzen Stadt ausbreitet, handwerkliche Produkte einkaufen. Kleine rote Stände werden auf jeden Fall Ihre Aufmerksamkeit erregen und sind ein Muss. Sie bieten traditionelle Süßigkeiten, Rentierfleisch, geräucherte Würste und Elchfleisch sowie viele andere Weihnachtsspezialitäten.

Egal, ob Sie auf den schönen Weihnachtsmärkten einkaufen oder einige der köstlichen und frisch gebackenen Lebkuchen genießen möchten, keine Ihrer Weihnachtsreisen nach Europa ist vollständig, ohne das Beste aus der modernen und der traditionellen Welt Stockholms zu erleben. Lassen Sie die schönen Lichter zu einigen der am schönsten dekorierten Orte in Schweden führen.

Paris, Frankreich

Genießen Sie das Abendessen am Eiffelturm in Paris. Erleben Sie das Pariser Leben mit einem französischen Essen im Eiffelturm

Feiern Sie einen Besuch des berühmten Denkmals und Symbols der Liebe, des Eiffelturms in Paris, mit einer exotischen französischen Mahlzeit. Dort gibt es zwei Restaurants, die französische Spezialitäten anbieten.

Paris, die Stadt, in der Kunst, Mode und Gastronomie lebendig werden, ist ein weiteres schillerndes Weihnachtsziel in Europa. Der beliebte Markt ist um diese Jahreszeit voller Shopping-Events. Die Märkte sind vollgepackt mit niedlichen Chalets, die die Weihnachtsatmosphäre betonen. Sie werden von den verschiedenen Weihnachtsdekorationen und Kunstprodukten beeindruckt sein, die auf diesen Märkten erhältlich sind. Wenn es um Essen geht, sind der typische französische Käse, Wein und Champagner stolz auf den Gourmet-Markt. Und der glitzernde Blick auf die Stadt bei Nacht wird Ihnen unvergessliche Erinnerungen bescheren.

Möchten Sie den besten Ort für Ihre Weihnachtsfeier kennenlernen? Es muss Straßburg sein, zweifellos! Sehr geschätzt als Weihnachtshauptstadt, ist es ein absolutes Muss, die 400-Jahre alten Weihnachtsmärkte zu erkunden, die Straßburg zu einer der besten europäischen Weihnachtsstädte machen.

London

Mit Weihnachtseinkäufen in der Oxford Street, festlichen Märkten mit Glühwein, einem riesigen Winterwunderland-Festival im Hyde Park und der Möglichkeit einer weißen Weihnacht ist London ein riesiger Publikumsmagnet für Weihnachtsausflüge.

Wenn Sie nicht genug Zeit haben, um mit Ihrer Familie zu besprechen und zu entscheiden, wo Sie Weihnachten in Europa verbringen möchten, ist London die einfachste Option. Weihnachten in London zu feiern ist ein einzigartiges Erlebnis für sich. Die ganze Stadt verwandelt sich in ein Winterwunderland, in dem Skaten zu Weihnachten eine der beliebtesten Aktivitäten ist. Vom Einkaufsbummel über ein herzhaftes Essen bis hin zum Weihnachtskonzert und der Mitternachtsmesse lohnt es sich, in London Weihnachten zu verbringen.

Fidschi

Über Weihnachten taucht der Weihnachtsmann mit dem Schnellboot in vielen Ferienorten auf Fidschi auf. Festliche Mittagessen und Weihnachtslieder werden unter den warmen Sonnenstrahlen serviert.

Singapur

Als ob Singapurs Gardens by the Bay-Lichtshow nicht genug wäre, erstrahlt die Stadt über Weihnachten in strahlendem Glanz und verwandelt die Straßen in ein leuchtendes Winterwunderland. Besuchen Sie die Orchard Road für Lichter, Installationen und die Gelegenheit, ein Foto mit dem Weihnachtsmann zu machen, oder probieren Sie alle Arten von festlichen Festspezialitäten im Restaurant aus.

New York City

Die berühmtesten Weihnachtsstraßenlaternen befinden sich im Rockefeller Center in New York, wo über Weihnachten und Neujahr ein riesiger Weihnachtsbaum mit einer öffentlichen Eisbahn davor steht.

Mit seinen Weihnachtseinkaufsmöglichkeiten, der schneebedeckten Landschaft, den Ferienmärkten und dem klassischen Silvester-Countdown am Madison Square ist New York in der Weihnachtszeit kaum zu übertreffen.

Genf, Schweiz

Weihnachten in Genf ist gleichbedeutend mit den besten Weihnachtslichtern aller Zeiten. Der ganze Genfersee ist mit Läden, Ständen und tausend Lichtern im Rahmen der europäischen Weihnachtstradition beleuchtet. Und für die Feinschmecker, die sich auf die schönsten Orte freuen, um Weihnachten in Europa zu verbringen, ist Genf genau das Richtige, wo ein Markt voller vorweihnachtlicher Lebensmittelaussteller aus der ganzen Welt stattfindet.

Unverzichtbare Erlebnisse: Besuchen Sie unbedingt die Genève Marché International de Noel am Place de la Fusterie, erkunden Sie den Weihnachtsmarkt am Genfersee, gehen Sie einkaufen in der Rue du Marché und in der Rue de Rive und vieles mehr.

Amsterdam, Niederlande

Eislaufen in Amsterdam, Niederlande. Im Gegensatz zu anderen europäischen Ländern beginnen die Feierlichkeiten in Amsterdam im November. Der Hauptversammlungsort des Museumsplatzes verwandelt sich in ein magisches Weihnachtsdorf, in dem man auf einigen der besten Weihnachtsmärkte in vollen Zügen genießen kann. Amsterdam ist in der Tat einer der besten Orte, um Weihnachten in Europa zu verbringen, von einer lustigen Riesenradfahrt bis zu endlosen Essen-, Musik-, Getränke- und Tanzszenen.

Kopenhagen, Dänemark

Kopenhagen ist in jeder Hinsicht eine echte Weihnachtsstadt und folgt während der Feierlichkeiten einigen der besten Traditionen an einem der besten Orte, um Weihnachten in Europa zu verbringen. Die ganze Stadt ist bis zum Rand beleuchtet und an jeder Ecke der Stadt kann man immer wieder auf riesige Weihnachtsmärkte stoßen. Kopenhagen bietet viel mehr als nur das, was einem auf den ersten Blick einfällt.

Wenn Sie Tickets suchen müssen, um dorthin zu gelangen, ein Zimmer zum Verweilen, ein Taxi, um Sie abzuholen, E-Tickets für das Museum, damit Sie nicht lange anstehen müssen, und vieles mehr

Sie können immer überprüfen unsere Reiseleistungen.

Was auch immer Sie tun und wohin Sie gehen, haben Sie frohe Weihnachten!

Frohe Weihnachten in verschiedenen Sprachen

Arabisch Eid Milad Majid (عيد ميلاد مجيد), was "herrliches Geburtsfest" bedeutet

Niederländisch / Flämisch Vrolijk Kerstfeest

Französisch Joyeux Noël

Deutsch Frohe Weihnachten

Mandarin Sheng Dan Kuai Le (圣诞 圣诞)

Kantonesisch Seng Dan Fai Lok (聖誕 聖誕)

Dänisch Glædelig Jul

Finnische Hyvää Joulua

Griechische Kala Christouyenna oder Καλά Χριστούγεννα

Bengali Shubho bôṛodin (শুভ শুভ)

Hindi Śubh krisamas (शुभ शुभ्क)

Israel - Hebräisch Chag Molad Sameach (חג מולד שמש)

bedeutet "Fröhliches Fest der Geburt"

Italiener Buon Natale

Japanisches Meri Kurisumasu (oder kurz 'Meri Kuri'!)

Portugiese Feliz Natal

Russisch s rah-zh-dee-st-VOHM (C рождеством!) Oder

s-schah-st-lee-vah-vah rah-zh dee-st-vah

Instagram Beiträge von anderen Nutzern

Instagram hat ungültige Daten zurückgegeben.

Wenn Sie möchten, dass wir einen Blog-Post über Ihren Lieblingsort erstellen,
Bitte melden Sie sich bei uns Facebook
mit ihrem namen
deine Bewertung
und Fotos,
und wir werden versuchen, es bald hinzuzufügen

Nützliche Reisetipps -Blogpost

Nützliche Reisetipps

Nützliche Reisetipps Lesen Sie diese Reisetipps unbedingt, bevor Sie losfahren. Das Reisen ist voller wichtiger Entscheidungen - zum Beispiel, welches Land Sie besuchen müssen, wie viel Sie ausgeben müssen und wann Sie aufhören müssen, zu warten, um schließlich die entscheidende Entscheidung für die Buchung von Tickets zu treffen. Hier sind einige einfache Tipps, um den Weg auf Ihrem nächsten […] zu ebnen.