Kanada erkunden

Entdecken Sie Kanada

Erkunden Sie Kanada, das größte Land Nordamerikas, flächenmäßig an zweiter Stelle der Welt (nur dahinter) Russland). Kanada ist weltweit bekannt für seine weite, unberührte Landschaft, seine Mischung aus Kulturen und seiner facettenreichen Geschichte. Kanada ist eines der reichsten Länder der Welt und ein wichtiges Touristenziel.

Kanada ist ein Land mit weiten Entfernungen und einer reichen natürlichen Schönheit. In wirtschaftlicher und technologischer Hinsicht ähnelt sie in vielerlei Hinsicht ihrem Nachbarn im Süden, den Vereinigten Staaten, obwohl zwischen den beiden Ländern erhebliche Unterschiede bestehen. Während beide Länder eine lange und anhaltende Geschichte des Kolonialismus über die Ureinwohner ihrer Länder haben, ist Kanada mit seinem britischen Erbe vollkommen zufrieden und viele Kanadier sind stolz darauf. Ein Großteil der derzeit in Kanada gebauten Umwelt und des Einflusses stammt hauptsächlich von Einwanderern aus zwei europäischen Nationen, Großbritannien und Kanada Frankreich. Diese duale Natur unterscheidet sich stark von der in den Vereinigten Staaten und insbesondere in einigen Teilen Kanadas Quebec In Teilen von New Brunswick sprechen die Kanadier hauptsächlich Französisch. Kanada wurde durch einen Akt des britischen Parlaments eine selbstverwaltete Herrschaft in 1867 und ist immer noch ein stolzes Mitglied des Commonwealth of Nations.

Regionen und Städte in Kanada

Transportwesen

Bekommen

Die meisten Reisenden, die mit dem Flugzeug nach Kanada einreisen oder Kanada durchqueren, benötigen eine elektronische Reisegenehmigung (Electronic Travel Authorization, eTA) oder ein Besuchervisum. (Ausnahmen sind US-Bürger / Staatsangehörige sowie Einwohner von Saint-Pierre und Miquelon.) Eine eTA kostet 7 USD und ist fünf Jahre lang gültig oder bis zum Ablauf Ihres Reisepasses, je nachdem, was zuerst eintritt.

Personen, die keinen Anspruch auf eine eTA haben, müssen vor der Einreise nach Kanada ein vorübergehendes Aufenthaltsvisum beantragen. Dies kann bei der nächstgelegenen kanadischen Visa-Stelle des Antragstellers erfolgen.

Mit dem Flugzeug

Sie werden wahrscheinlich mit dem Flugzeug in Kanada ankommen, am wahrscheinlichsten in Montreal, Ottawa, Toronto, Calgary oder Vancouver (Die größten Städte von 5, von Ost nach West. Viele andere Städte haben auch internationale Flughäfen, und billige Flüge nach Kanada kommen täglich an.

Herumkommen

Kanada ist groß - das zweitgrößte Land der Welt nach Russland. Dies bedeutet, dass Sie mehrere Tage benötigen, um auch einen Teil des Landes zu schätzen. In der Tat ist St. John's, Neufundland, geografisch näher London, UK, als es nach Vancouver ist.

Mit dem Flugzeug

Der beste Weg, um das Land zu bereisen, ist mit dem Flugzeug. Air Canada ist die wichtigste nationale Fluggesellschaft und verfügt über das mit Abstand größte Netzwerk und die häufigsten Flugpläne. WestJet bietet jedoch auch einen sehr ähnlichen Service an.

Mit dem Auto

Viele Leute entscheiden sich, ein Auto zu mieten. Wenn Sie alleine reisen, ist dies zwar etwas teuer, aber eine wirtschaftlich sinnvolle Alternative, wenn Sie die Kosten mit anderen teilen. Es gibt jedoch viele Einschränkungen und Nachteile für Mietwagen in Kanada.

Wenn Sie sich in Kanada wirklich fortbewegen möchten, ist es grundsätzlich am besten, ein Auto zu haben.

Mit dem Zug

Der Personenverkehr in Kanada ist zwar sehr sicher und komfortabel, jedoch häufig eine teure und unbequeme Alternative zu anderen Verkehrsmitteln. Der Korridor zwischen Windsor und Quebec City ist eine Ausnahme von dieser Verallgemeinerung. Wenn Sie sich für natürliche Schönheit interessieren, führt die etwa dreitägige Zugfahrt zwischen Toronto und Vancouver durch die Pracht der kanadischen Prärie und der Rocky Mountains.

Treffen Sie Vorkehrungen im Voraus, um niedrigere Tarife zu erhalten. VIA Rail ist das wichtigste kanadische Passagierunternehmen.

Vortrag

Englisch und Französisch sind die beiden Amtssprachen in Kanada. Alle Mitteilungen und Dienstleistungen des Bundes sind in beiden Sprachen verfügbar. Die meisten Kanadier sind funktional einsprachig, obwohl einige Teile des Landes sowohl Englisch als auch Französisch sprechen. Über ein Viertel der Kanadier sind zweisprachig oder mehrsprachig. Viele Leute in Montreal Ottawa, und Québec sind zumindest zweisprachig.

Englisch ist die dominierende Sprache in allen Provinzen mit Ausnahme von Québec, wo Französisch die dominierende Sprache ist und aktiv als Hauptsprache gefördert wird. Es gibt jedoch zahlreiche frankophone Gemeinden im ganzen Land.

Was zu sehen. Beste Top-Attraktionen in Kanada.

Toronto

CN Tower Ein kanadisches Wahrzeichen, ein 553-Meter-Turm mit einem Drehrestaurant und einem Glasboden. Es befindet sich neben dem Roger Stadium, einen 1-minütigen Spaziergang von hier entfernt.

Roger Center 1-Minuten zu Fuß vom CN Tower und der Heimat der Toronto Blue Jays. Bekannt für sein versenkbares Dach und veranstaltet Konzerte

Ottawa

Parliament Hill Ein Parlamentsgebäude auf einem Hügel, auf dem sich die Regierung befindet

Botschaftsviertel Ein berühmtes Viertel in der Hauptstadt, in dem viele ausländische Würdenträger wohnen und leben

Montreal

Alter Hafen Montreal Beliebter Komplex mit Geschäften und Aktivitäten entlang des St.Lawrence River

Mount Royal Wird auf Französisch auch als Mont-Royal bezeichnet. Ein Park auf einem Hügel

Montreal Olympic Park Wahrzeichen der 1976-Olympischen Sommerspiele

Québec

Quebec Citadel Complex mit einer langjährigen aktiven Festung sowie einem Museum und einem Wechsel der Wachzeremonien.

Quartier Petit Champlain Genossenschaftseigenes Einkaufsviertel mit unabhängigen Boutiquen, Galerien, Restaurants und einem Theater.

Alter Hafen Quebec City Der Hafen der Altstadt, in dem sich bis heute historische Gebäude mit französischer Architektur befinden.

Kunstgalerie des Château Frontenac (Galerie d'Art du Château Frontenac) Eine Kunstgalerie im Herzen der Altstadt von Quebec

Place d'armes Ein öffentlicher Platz ähnlich dem in Montreal mit der Statue von Paul de Chomedey

Alte Stadt Quebec Ein altes Viertel der Stadt, berühmt für seine französische Architektur und Geschichte des französischen Kanadas

Vancouver

Stanley Park Ein weitläufiger Grünflächenpark in der Nähe des Pazifischen Ozeans.

Capilano-HängebrückeDie längste Seilbrücke Kanadas

Granville Market Auf Granville Island können Sie frische Produkte kaufen.

Gastown-Viertel Ein berühmter Bezirk in Kanada, der für seine Dampfuhr berühmt ist.

Robson Street Eine Einkaufsstraße mit Geschäften, Restaurants und einem Einkaufszentrum.

Über Kanada

Was in Kanada zu tun

Was zu kaufen

Kanadas Währung ist der kanadische Dollar (Symbol: $ die richtige Abkürzung ist CAD), der im Allgemeinen einfach als "Dollar" bezeichnet wird. Ein Dollar ($) besteht aus 100-Cent (¢).

Im Allgemeinen sollten Sie sich auf den Kauf von Marken oder bestimmten Waren konzentrieren, die nur in Kanada erhältlich sind oder dort hergestellt werden (z. B. kanadische Souvenirs).

Geldwechsel

In allen Städten ist es bei vielen Banken möglich, zwischen kanadischem Dollar und den meisten Hauptwährungen umzurechnen. Darüber hinaus akzeptieren viele Einzelhändler in Kanada US-Währungen entweder zum Nennwert oder zu einem leicht reduzierten Wert. In vielen kanadischen Bankfilialen können Benutzer USD-Bargeld anstelle von CAD abheben. Alle kanadischen Banken bieten Geldwechsel zum täglichen Marktwert an. In einigen Gegenden bieten private Wechselstuben bessere Wechselkurse und niedrigere Gebühren als Banken. Wenn Sie also während Ihrer Reise Zeit haben, eine nachzuschlagen. Sie sparen möglicherweise Geld beim Umtausch, sowohl bei Ihrer Ankunft als auch vor Ihrer Abreise, da kanadische Dollar in Ihrem Heimatland möglicherweise nicht so viel wert sind, insbesondere die Münze.

Kreditkarten

Kreditkarten werden weithin akzeptiert, wobei Visa und MasterCard in den meisten Ländern akzeptiert werden und American Express etwas seltener und Diners Club nur in den gehobenen Restaurants und Hotels. Discover wird normalerweise an Orten akzeptiert, die auf Amerikaner ausgerichtet sind, wie Hotels und Autovermietungen. Im Allgemeinen erhalten Sie mit einer Kreditkarte auch einen günstigeren Wechselkurs, da Ihre Bank die Währung automatisch zum aktuellen Tageskurs umrechnet.

Electronic Banking / Einkauf

Das Bankensystem ist gut entwickelt, sicher und technologisch fortschrittlich. Die Verwendung von Geldautomaten in Kanada ist sehr hoch. Es gibt ein sicheres und weit verbreitetes Netzwerk von Bankautomaten, an denen Sie möglicherweise Ihre Bankkarte verwenden können, um Geld direkt von Ihrem Konto zu Hause abzuheben. Die damit verbundenen Gebühren können jedoch höher sein als für Kreditkarten. Verwenden Sie nach Möglichkeit gecharterte Bankautomaten, da die Gebühren häufig günstiger sind als die der unabhängigen Bankautomaten. Alle kanadischen Bankinstitute sind Mitglieder des internationalen Finanztransaktionsnetzwerks von Interac. Die meisten Einzelhändler und Restaurants / Bars gestatten den Kauf von Geldautomatenkarten über Interac, auch wenn sie keine gängigen Kreditkarten akzeptieren. Viele Kanadier verwenden selten Bargeld und bevorzugen elektronische Zahlungsmittel. Andere ATM-Netzwerke, einschließlich PLUS, werden weitgehend unterstützt und auf dem ATM-Bildschirm angezeigt.

Steuern

Beachten Sie, dass Sie fast immer mehr als die angezeigten Preise bezahlen, da die angegebenen Preise in der Regel keine Mehrwertsteuer enthalten.

Steuern werden auf den angezeigten Preis an der Kasse erhoben. Ausnahmen, in denen der angezeigte Preis alle anwendbaren Steuern enthält, sind Benzin (der Betrag, den Sie zahlen, ist wie auf der Pumpe angegeben), Parkgebühren und in Spirituosengeschäften, einigen Lebensmitteln und medizinischen Dienstleistungen wie Augenuntersuchungen oder Zahnmedizin gekaufte Spirituosen.

Was in Kanada zu essen und zu trinken

Schlaf

Unterkünfte in Kanada variieren je nach Zeit und Ort erheblich im Preis. Zum Glück finden Sie einige der besten günstigen Hotels in Kanada. In den meisten Städten und vielen touristischen Gebieten müssen Sie damit rechnen, für ein gutes Hotelzimmer mindestens 100 $ zu zahlen. Wenn Sie sich erkundigen, fragen Sie immer, ob Steuern inbegriffen sind, denn einige bieten sie mit Steuern an, andere nicht.

Bleiben Sie sicher

Die Sicherheit in Kanada ist normalerweise kein Problem, und ein gesunder Menschenverstand wird einen langen Weg zurücklegen. Selbst in den größten Städten ist Gewaltverbrechen kein ernstes Problem, und nur sehr wenige Menschen sind jemals bewaffnet. Gewaltverbrechen müssen den Durchschnittsreisenden nicht beunruhigen, da sie im Allgemeinen auf bestimmte Stadtteile beschränkt sind und selten zufällige Straftaten sind. Auch drogenbedingte Straftaten kommen vor. Straßenkämpfe zwischen Banden kommen selten vor, haben aber landesweite Schlagzeilen gemacht. Diese Gewaltausbrüche ereignen sich in der Regel in Gruppen über einem bestimmten Gebiet aufgrund eines Rasenkrieges oder eines Mangels an Medikamenten. Die Kriminalitätsrate in kanadischen Städten ist im Vergleich zu den meisten Städten mit vergleichbarer Größe in der übrigen Welt nach wie vor niedrig.

Die Polizei in Kanada ist fast immer fleißig, ehrlich und vertrauenswürdig. Sollten Sie während Ihres Aufenthalts auf Probleme stoßen, selbst wenn es so einfach ist, wie verloren zu gehen, können die Beamten Ihnen helfen.

Betrunken fahren

Kanadier nehmen betrunkenes Fahren sehr ernst, und es ist ein soziales Tabu, zu trinken und zu fahren. Fahren unter Alkoholeinfluss ist auch nach dem kanadischen Strafgesetzbuch strafbar und kann insbesondere für Wiederholungstäter eine lange Gefängnisstrafe nach sich ziehen. Wenn Sie die gesetzliche Grenze des Blutalkoholgehalts (BAC) bei einem Alkoholtest am Straßenrand „überschreiten“, werden Sie verhaftet und verbringen mindestens einige Stunden im Gefängnis. Wenn Sie für das Fahren unter dem Einfluss von DUI verurteilt werden, bedeutet dies mit ziemlicher Sicherheit, dass Ihre Reise nach Kanada vorbestraft ist und Sie für mindestens 5 Jahre von der Einreise nach Kanada ausgeschlossen sind.

Prostitution

Überall in Kanada ist der Kauf von Sexdiensten illegal. Erwarten Sie eine Geldstrafe von mindestens 300C $. Manchmal kann die Polizei Bordelle überfallen und Sie verhaften.

Bleib gesund

Es ist unwahrscheinlich, dass Sie hier mit gesundheitlichen Problemen konfrontiert werden, denen Sie in keinem anderen westlichen Industrieland begegnen würden.

Beachten Sie, dass die meisten kanadischen Provinzen das Rauchen in Innenräumen an öffentlichen Orten und in der Nähe von Eingängen verboten haben. Einige Verbote umfassen Bereiche wie Bushaltestellen und Außenterrassen. Siehe Rauchen.

Kontakt

Die Kommunikationsinfrastruktur Kanadas entspricht den Erwartungen eines Industrielandes. Die Kosten für die Sprach- und Datenkommunikation sind jedoch im Allgemeinen teurer als in den meisten europäischen Ländern.

Mobiles

Mobiltelefone sind weit verbreitet, aber aufgrund der Größe und der relativ geringen Bevölkerungsdichte Kanadas haben viele ländliche Gebiete, die nicht an die Hauptreisekorridore angrenzen, keinen Service.

Alle großen nationalen Netzbetreiber bieten Prepaid-SIM-Karten mit Startpaketen im Wert von 75 USD mit einer festgelegten Sendezeit an. Prepaid-Tarife kosten normalerweise $ 0.25 pro Minute, aber viele bieten Add-Ons für Abende und Wochenenden für etwa $ 30 pro Monat an.

Internet

Es gibt viele Möglichkeiten, auf das Internet zuzugreifen, darunter eine Reihe von Terminals in den meisten öffentlichen Bibliotheken.

Die meisten großen und mittelgroßen Städte haben Internet- und Spielecafés.

WLAN ist in Städten weit verbreitet und in den meisten Cafés, öffentlichen Bibliotheken und einigen Restaurants verfügbar. Obwohl einige Standorte eine überhöhte Gebühr für die Nutzung erheben, bieten andere kostenfreies WLAN. Beachten Sie, dass der Kauf des Produkts des Unternehmens erwartet wird, auch wenn für den Internetzugang eine Gebühr erhoben wird. Der Kauf eines kleinen Kaffees oder Tees erfüllt in der Regel diese Anforderung. Die meisten Flughäfen und bestimmte VIA-Bahnhöfe bieten auch kostenloses WLAN in den Passagierbereichen.

Entdecken Sie Kanada und seine nahe gelegenen Städte

Kanadas südlicher Nachbar, die Vereinigten Staaten, können ein Abstecher von Kanada oder sogar ein wesentlicher Teil Ihres Urlaubs werden. Orte wie Niagara Falls, Bundesstaat New York, New York City, Detroit und Seattle sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder in einigen Fällen zu Fuß leicht zu erreichen. Informationen zu den Einreisebestimmungen finden Sie im Hauptartikel über die USA. Wenn Sie ein Visum benötigen, stellen Sie sicher, dass Sie es rechtzeitig beantragen.

Saint-Pierre und Miquelon sind zwei relativ kleine Inseln vor der Küste Neufundlands. Trotz ihrer geringen Größe und relativen Nähe zur kanadischen Küste sind sie überseeische Departements von Frankreich und der einzige Überrest des französischen Kolonialismus in Nordamerika. Um in diese charmante französische Küstengemeinde einzusteigen, nehmen Sie im Sommer die Autofähre von Fortune, Neufundland, oder fliegen Sie das ganze Jahr über nach Montreal, Halifax und St. Johns.

Grönland, Kanadas größter Nachbar der östlichen Insel, ist von Nordamerika aus nicht leicht zu erreichen, obwohl es an einigen Stellen weniger als 50km Wasser hat. Die Fluggesellschaft Air Greenland fliegt von Juni bis September zweimal wöchentlich von Iqaluit in Nunavut (YFB) in die Hauptstadt Nuuk (GOH). Saisonale Flüge sind auch von Reykjavik, Island (KEF) und ganzjährig über Kopenhagen (CPH) möglich. Eine weitere, wenn auch teurere Option sind die Sommerkreuzfahrtschiffe mit Ursprung in den USA und Kanada. Trotz der relativen Schwierigkeit, die Insel zu erreichen, ist die unberührte natürliche Schönheit der Arktis an einem der entlegensten Orte der Erde die Mühe wert.

Offizielle Tourismus-Websites von Kanada

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Regierungswebsite:

Sehen Sie sich ein Video über Kanada an

Instagram Beiträge von anderen Nutzern

Instagram hat ungültige Daten zurückgegeben.

Buchen Sie Ihre Reise

Tickets für bemerkenswerte Erlebnisse

Wenn Sie möchten, dass wir einen Blog-Post über Ihren Lieblingsort erstellen,
Bitte melden Sie sich bei uns Facebook
mit ihrem namen
deine Bewertung
und Fotos,
und wir werden versuchen, es bald hinzuzufügen

Nützliche Reisetipps -Blogpost

Nützliche Reisetipps

Nützliche Reisetipps Lesen Sie diese Reisetipps unbedingt, bevor Sie losfahren. Das Reisen ist voller wichtiger Entscheidungen - zum Beispiel, welches Land Sie besuchen müssen, wie viel Sie ausgeben müssen und wann Sie aufhören müssen, zu warten, um schließlich die entscheidende Entscheidung für die Buchung von Tickets zu treffen. Hier sind einige einfache Tipps, um den Weg auf Ihrem nächsten […] zu ebnen.