Entdecken Sie Agra, Indien

Erkunde Indien

Entdecken Sie Indien, das größte Land in Südasien, das sich hauptsächlich im Zentrum Südasiens befindet. Die Republik Indien ist flächenmäßig das siebtgrößte Land der Welt und mit über einer Milliarde Einwohnern nach China das zweitgrößte Land der Welt, obwohl es aufgrund der viel höheren Geburtenrate wahrscheinlich sehr bald die Pole-Position erreichen wird.

Es ist ein äußerst vielfältiges Land mit enormen Unterschieden in Bezug auf Geografie, Klima, Kultur, Sprache und ethnische Zugehörigkeit. Es ist stolz darauf, die größte Demokratie der Erde und ein Handelszentrum in Südostasien zu sein.

„Wir leben in einer wundervollen Welt voller Schönheit, Charme und Abenteuer. Die Abenteuer, die wir erleben können, haben kein Ende, wenn wir sie nur mit offenen Augen suchen. “ - Jawaharlal Nehru

Inder sind bekannt für ihren Gruß an ihren Gast in Sanskrit „Gast ist wie Gott“. Indiens Kultur und Erbe sind ein reiches Amalgam aus Vergangenheit und Gegenwart. Dieses riesige Land bietet dem Besucher einen Blick auf faszinierende Religionen und Ethnographie, eine Vielzahl von Sprachen mit mehr als 438 lebenden Sprachen unter 1600 Sprachen und Tausenden von Dialekten sowie Denkmäler, die seit Tausenden von Jahren vorhanden sind. Indien öffnet sich einer globalisierten Welt und hat immer noch eine tiefe Geschichte und Kulturintensität, die die vielen Besucher beeindruckt und fasziniert.

Indien bleibt eine der am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften der Welt und eines der sich am schnellsten entwickelnden Länder. Es gilt als aufstrebende Supermacht. Daher wird Ihr Besuch in der Tat interessant sein.

Erdkunde

Berge, Dschungel, Wüsten und Strände, Indien hat alles. Es wird im Norden und Nordosten vom schneebedeckten Himalaya begrenzt, dem höchsten Gebirgszug der Welt. Sie schützen das Land nicht nur vor Eindringlingen, sondern speisen auch die mehrjährigen Flüsse Ganga, Yamuna (Jamuna) und Sindhu (Indus), auf deren Ebenen die indische Zivilisation blühte. Obwohl sich der größte Teil des Sindhu jetzt in Pakistan befindet, fließen drei seiner Nebenflüsse durch Punjab. Der andere Himalaya-Fluss, das Brahmaputra, fließt durch den Nordosten, hauptsächlich durch Assam.

Das Deccan-Plateau wird im Westen vom Sahyadri-Gebirge (westliche Ghats) und im Osten vom östlichen Ghats begrenzt. Das Plateau ist trockener als die Ebenen, da die Flüsse, die das Gebiet versorgen, wie Narmada, Godavari und Kaveri, im Sommer trocken laufen. Im Nordosten des Deccan-Plateaus befand sich das ehemals dicht bewaldete Gebiet Dandakaranya, das die Bundesstaaten Chhattisgarh, Jharkhand, den östlichen Rand von Maharashtra und die Nordspitze von Andhra Pradesh umfasst. Dieses Gebiet ist immer noch bewaldet und wird von Stammesvölkern bewohnt. Dieser Wald war ein Hindernis für die Invasion Südindiens.

Indien hat eine lange Küste. Die Westküste grenzt an das Arabische Meer und die Ostküste an die Bucht von Bengalen, beide Teile des Indischen Ozeans.

Klima

In Indien regnet es nur zu einer bestimmten Jahreszeit. Die Jahreszeit heißt Monsun.

Indien erlebt mindestens drei Jahreszeiten pro Jahr, Sommer, Regenzeit (oder „Monsun“) und Winter, obwohl im tropischen Süden das Wetter bei 25 ° C als „Winter“ bezeichnet wird. Der Norden erfährt im Sommer einige extreme Hitze und im Winter Kälte, aber außer in den Himalaya-Regionen ist Schnee fast unbekannt. November bis Januar ist die Wintersaison und April und Mai sind die heißen Monate, in denen alle gespannt auf den Regen warten. Es gibt auch einen kurzen Frühling im Februar und März, besonders in Nordindien.

Kultur von Indien    

Feiertage

Es gibt drei nationale Feiertage: Tag der Republik (26 Januar), Unabhängigkeitstag (15 August) und Gandhi Jayanti (2 Oktober), die jedes Jahr am selben Tag stattfinden. Darüber hinaus gibt es vier große bundesweite Festivals mit wechselnden Terminen:

Holi, im Februar oder März - Das Festival der Farben ist ein großes Festival, das hauptsächlich in Nord-, Ost- und Westindien gefeiert wird. Am ersten Tag gehen die Leute zu Tempeln und zünden Lagerfeuer an, aber am zweiten Tag ist es wasserdicht, kombiniert mit Duschen aus farbigem Pulver. Dies ist kein Zuschauersport: Als sichtbarer Ausländer sind Sie ein Magnet für Aufmerksamkeit. Sie müssen sich entweder drinnen verbarrikadieren oder Ihre Einwegkleidung anziehen und sich dem Kampf anschließen. Alkohol und Bhang (Cannabis) sind oft beteiligt und die Menge kann im Laufe des Abends laut werden. In Südindien gibt es weniger Feste, obwohl in nordindischen Gemeinden, die in großen südindischen Städten leben, private Feste stattfinden

Durga Puja / Navarathri / Dussehara, September-Oktober - Ein neuntägiges Fest, das im heiligen Tag von Dasara gipfelt, wenn Einheimische die Gottheit Durga verehren. Die Arbeiter erhalten Süßigkeiten, Geldprämien, Geschenke und neue Kleider. Es ist auch ein neues Jahr für Geschäftsleute, wenn sie neue Geschäftsbücher erstellen sollen. In einigen Orten wie Westbengalen ist Durga Puja das wichtigste Festival. Im Norden von Dussehara finden Feste statt und die Ermordung von Ravana durch Lord Rama wird zeremoniell als Ram Lila nachgestellt. In Gujarat und Südindien wird es als Navarathri gefeiert, wo das Festival mit Tänzen zu Andachtsliedern und religiösen Festen wie Fasten über einen Zeitraum von 9-Nächten gefeiert wird.

Eid-ul-Fitr, der größte religiöse Feiertag des Jahres für indische Muslime, feiert den Beginn des heiligen Monats Shawwal. Ramzan endet mit dem mehrtägigen Eid-ul-Fitr-Festival. Essen ist der Höhepunkt, und wenn Sie Glück haben, werden Sie zu einem Fest in ein Privathaus eingeladen. Unternehmen schließen für mindestens ein paar Tage, wenn nicht eine Woche.

Diwali (Deepavali), Oktober-November - Das Lichterfest feiert die Rückkehr von Lord Rama in die Hauptstadt seines Königreichs, Ayodhya, nach einem Exil von 14 Jahren. Wahrscheinlich das aufwendigste Festival des Landes, das (zumindest für US-Reisende) an das Essen des Erntedankfestes und die Einkäufe und Geschenke der Weihnachtszeit erinnert. Die Häuser sind dekoriert, überall glitzert es, und wenn Sie in der Nacht von Diwali durch die Straßen streifen, werden überall Feuerwerkskörper abgefeuert, auch manchmal unter Ihren Füßen.

Abgesehen davon hat jeder Staat sein eigenes großes nationales Festival wie Onam für Kerala oder Sankranti für Andhra Pradesh & Karnataka oder Pongal für Tamil Nadu oder Baisakhi für Punjab oder „Ratha Yatra“ für Odisha, das in den jeweiligen Staaten als Feiertag gefeiert wird.

Religiöse Feiertage finden jedes Jahr an verschiedenen Tagen statt, da die hinduistischen und islamischen Feste auf ihren jeweiligen Kalendern und nicht auf dem Gregorianischen Kalender basieren. Die meisten von ihnen werden nur vor Ort gefeiert. Prüfen Sie daher, in welchem ​​Bundesstaat oder in welcher Stadt Sie sich gerade befinden, um zu erfahren, ob es zu Schließungen kommt. Verschiedene Regionen können dem gleichen Festival unterschiedliche Namen geben. Um den unterschiedlichen religiösen Gepflogenheiten gerecht zu werden, verfügen die Büros über eine Liste optionaler Feiertage (von der Regierung als eingeschränkte Feiertage bezeichnet), aus der die Mitarbeiter zusätzlich zu der Liste der festen Feiertage zwei auswählen können. Dies kann eine geringe Anwesenheit und einen verspäteten Service bedeuten, selbst wenn das Büro offiziell geöffnet ist.

Großstädte sind Delhi, Kolkata, Mumbai, Agra für mehr lesen 

Regionen - Städte Indiens

Talk

Indien ist die Heimat von Tausenden von Sprachen. Die wichtigsten Sprachfamilien in Indien sind Indogermanisch und Dravidisch (das sind ungefähr 800 Millionen Sprecher bzw. 200 Millionen Sprecher). Andere Sprachfamilien sind unter anderem Austro-Asiatic und Tibeto-Burman. Hindi wird als die wichtigste Amtssprache der Unionsregierung anerkannt (es gibt keine anerkannte Landessprache Indiens), wobei Englisch als Amtssprache der „Tochter“ fungiert.

Was in Indien zu tun

Geldautomaten

Geldautomaten gibt es in ganz Indien in Hülle und Fülle - obwohl sie auf kleineren Flughäfen häufig nicht zu finden sind. Die meisten Geldautomaten zahlen bei jeder Transaktion höchstens 10,000 GBP aus - einige zahlen 20,000 GBP.

Es lohnt sich immer, Bankkarten oder Kreditkarten von mindestens zwei verschiedenen Anbietern zu haben, um sicherzustellen, dass Sie ein Backup zur Verfügung haben, falls eine Karte von Ihrer Bank gesperrt wird oder einfach nicht an einem bestimmten Geldautomaten funktioniert. Wenn der Geldautomat "Ungültige Karte" anzeigt, versuchen Sie, ihn einzuführen und langsamer zu entfernen.

Einkaufen in Indien   

Was in Indien zu essen            

Was in Indien zu trinken      

Rauchen

Öffentliches Rauchen ist offiziell verboten und wird mit Geldstrafen belegt

Leitungswasser wird in vielen Installationen im Allgemeinen nicht als trinkbar angesehen, selbst von der lokalen Bevölkerung. In vielen Betrieben sind jedoch Wasserfilter / -reiniger installiert. In diesem Fall ist das Wasser möglicherweise trinkbar. Gepacktes Trinkwasser (im Volksmund in ganz Indien als „Mineralwasser“ bezeichnet) ist die bessere Wahl. Bisleri und Kinley sind unter anderem einige der beliebtesten und sichersten Marken. Überprüfen Sie jedoch, ob die Dichtung intakt ist oder nicht, da es sich bei einigen Fällen, wenn die Dichtung manipuliert wurde, möglicherweise nur um gereinigtes Leitungswasser oder schlimmer noch um ungefiltertes Wasser handelt. Bei Indian Railways ist eine bestimmte Mineralwassermarke allgemein als „Rail Neer“ bekannt, die als sicher und rein gilt.

Mobile

Indien verwendet sowohl GSM als auch CDMA und Mobiltelefone sind weit verbreitet.

Beachten Sie, dass im ganzen Land kein Unternehmen 3G anbietet. Es ist am besten, das Unternehmen zu wählen, das über eine 3G-Abdeckung in dem Bundesstaat verfügt, in den Sie reisen werden, oder Sie bleiben bei der 2G-Geschwindigkeit hängen.

Internet

WLAN-Hotspots in Indien sind größtenteils begrenzt. Die großen Flughäfen und Bahnhöfe bieten kostenpflichtiges WLAN. Delhi, Bangalore, Pune und Mumbai sind die einzigen Städte mit angemessener WLAN-Abdeckung.

Offizielle Tourismus-Websites von Indien

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Regierungswebsite: 

Sehen Sie sich ein Video über Indien an

Instagram Beiträge von anderen Nutzern

Instagram hat keinen 200 zurück.

Buchen Sie Ihre Reise

Tickets für bemerkenswerte Erlebnisse

Wenn Sie möchten, dass wir einen Blog-Post über Ihren Lieblingsort erstellen,
Bitte melden Sie sich bei uns Facebook
mit ihrem namen
deine Bewertung
und Fotos,
und wir werden versuchen, es bald hinzuzufügen

Nützliche Reisetipps -Blogpost

Nützliche Reisetipps

Nützliche Reisetipps Lesen Sie diese Reisetipps unbedingt durch, bevor Sie losfahren. Reisen sind voller wichtiger Entscheidungen - wie zum Beispiel, welches Land Sie besuchen, wie viel Sie ausgeben und wann Sie aufhören müssen zu warten und schließlich die alles entscheidende Entscheidung treffen, Tickets zu buchen. Hier sind einige einfache Tipps, um den Weg für Ihr nächstes […]