erkunden Sie Port Moresby, Papua-Neuguinea

Entdecken Sie Port Moresby, Papua-Neuguinea

Erkunden Sie Port Moresby, die Hauptstadt und größte Stadt Papua-Neuguineas. Die Stadt liegt am Ufer des Golfs von Papua. Die Bevölkerung ist um 300,000 und wächst schnell. Die Ureinwohner der Region sind die Motu-Koitabu. Moresby, wie es allgemein bekannt ist, erhielt seinen Namen von Kapitän John Moresby, der als erster europäischer Besucher in 1873 eintraf.

Die Stadt ist ziemlich weit verbreitet. Die ursprüngliche Kolonialsiedlung befand sich am Meer und ist nach wie vor das Hafengebiet sowie das Hauptgeschäfts- und Bankenviertel. Auf den Hügeln sind gehobene Residenzen. Die Gegend wird vom Crowne Plaza Hotel bedient. In der Nähe des Flughafens, der durch Hügel von der ursprünglichen Stadt getrennt ist, befindet sich Waigani, ein 1970-Projekt, in dem die Regierungsbüros des neuen unabhängigen Landes Papua-Neuguinea untergebracht sind. In der Nähe befinden sich die Wohngebiete Boroko und Gordons, in denen sich auch die meisten großen Geschäfte befinden.

Port Moresby ist der wichtigste Einreisepunkt für den Flugverkehr und den Großteil des Schiffsverkehrs in Papua-Neuguinea.

Flugpreise ab Australien sind recht günstig, besonders wenn Sie online buchen und einen der Sondertarife suchen. Aus anderen Ländern sind die Tarife ziemlich teuer und es kann billiger sein, nach Cairns zu fliegen und von dort einen Flug nach Port Moresby zu nehmen.

Für einen Touristen können die Sehenswürdigkeiten in Moresby ausgebreitet werden. Es gibt wenig Anziehungskraft im zentralen Geschäftsviertel und herumlaufen bringt Sie nicht sehr weit. Es ist schön, am Strand von Ela und in den Marktgebieten spazieren zu gehen, aber ansonsten sind Sie auf motorisierte Transportmittel angewiesen.

In der Nähe des Flughafens von Jacksons International sind Autovermietungen verfügbar, aber das Fahren in Port Moresby ist möglicherweise nicht das, was die meisten Menschen gewohnt sind. In einigen Gegenden von POM werfen die Einheimischen Steine ​​auf das Auto, normalerweise nur zur Unterhaltung, aber in einigen Fällen schaffen sie es, Ihre Windschutzscheibe zu knacken. Es gibt Fälle, in denen Menschen auf einem Straßenabschnitt stehen, den sie repariert haben, und die Entschädigung der vorbeifahrenden Personen fordern. Sobald Sie außerhalb der Stadt ankommen, werden die Straßen zu matschigen Pfaden, die nur ein 4 × 4 mit einem erfahrenen Fahrer sind Fahrer sollte es versuchen. Wenn Sie die Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Moresby wie Crystal Rapids in der Nähe von Sogeri oder den Start des Kokoda sehen möchten, ist ein 4 × 4 sehr zu empfehlen.

Was zu sehen. Besten Top Sehenswürdigkeiten in Port Moresby, Papua-Neuguinea

Der Naturpark Port Moresby (ehemals The National Botanical Gardens) ist ein Muss für den Besucher. Es befindet sich neben der Universität von Papua-Neuguinea und bietet einige erstaunliche Beispiele für PNG-Wildtiere wie Paradiesvögel, Kasuare, Baumkängurus, mehrere Wallaby-Arten und viele andere einheimische Vogelarten. Üppige, tropische und gepflegte Gärten. Eine großartige Pause von der trockenen, staubigen Umgebung und dem Trubel der Hauptstadt. Wenn Sie Glück haben, können Sie während Ihres Aufenthalts eine Hochzeit feiern, da einige Einheimische die Zeremonie gerne in den Gärten durchführen.

Port Moresby Golf Club Ein schöner Golfplatz direkt gegenüber den Regierungsgebäuden. Die Preise sind für Besucher durchaus akzeptabel. Seien Sie vorsichtig, Krokodile bewohnen die Wasserlöcher des Golfplatzes. Das Hauptgebäude hat ein schönes Restaurant, in dem man zu Mittag essen und nach einer Runde Golf ein paar SP-Biere (South Pacific Beers) trinken kann.

Der Ela Beach Craft Market, der von der Ela Murray International School betrieben wird und an jedem letzten Samstag im Monat stattfindet, vereint lokale Artefakte aus ganz Papua-Neuguinea. Eine einfache Möglichkeit, schöne Schnitzereien, handgewebte Körbe oder eine Reihe anderer Dinge als Souvenirs mit nach Hause zu nehmen.

Touaguba Hill Vielleicht nicht so viel zu sehen, aber hier befinden sich die Botschafterresidenzen und viele der wohlhabenden Expats und Einheimischen. Es gibt einen schönen Blick von der Spitze des Hügels mit Blick auf das Zentrum der Stadt und das Meer.

Moitaka Wildlife Sanctuary, Sir Hubert Murray Highway. Das Moitaka Wildlife Sanctuary ist jetzt wegen Neuentwicklung geschlossen.

Hiri Moale Festival. Dies findet am Wochenende des Unabhängigkeitstags von PNG Mitte September statt. Das Herzstück ist ein Rennen mit bis zu 100 traditionellen Lakatoi-Kanus, das an die Seereisen der Motuaner aus der Region Port Moresby erinnert, die Sago- und Tontöpfe mit den Bewohnern der benachbarten Golfprovinz austauschten. Die Abfahrt der Kanus vom Ela Beach in Port Moresby ist wirklich spektakulär. Das Festival ist die wichtigste kulturelle Show der Stadt mit traditionellen Darbietungen und Kanus.

Gerätetauchen. Eine Reihe von Riffen und Wracks befinden sich in unmittelbarer Nähe von Port Moresby. Tauchen kann mit Tagesschiffen oder auf der nahe gelegenen Insel Loloata (die über einen eigenen Tauchshop verfügt) arrangiert werden. Es gibt eine Vielzahl von Orten und Tiefen für alle Erfahrungsstufen.

Port Moresby hat in Waigani sein erstes Einkaufszentrum namens Vision City eröffnet. Es gibt einen großen Supermarkt namens RH, der alles von Haushaltsmöbeln bis zu gebackenen Bohnen verkauft. Ihr Angebot ist reichlich und die Qualität ist gut und die Preise sind wettbewerbsfähig. Was man jedoch bedenken sollte, ist, dass nicht immer alles, was importiert wird, da ist. Wenn Sie etwas sehen, das Ihnen gefällt, müssen Sie oft viel davon kaufen, da nicht bekannt ist, wann die nächste Lieferung kommt. Dies gilt nicht für Grundnahrungsmittel, sondern für Dinge, die möglicherweise nicht sehr gefragt sind, wie Hering. RH hat diese Lücke im Grunde genommen geschlossen.

Was zu trinken

Das Getränk der Wahl in Port Moresby wie im Rest von Papua-Neuguinea ist das südpazifische Lager: „SP-Bier“. Sobald diese kulturelle Erfahrung gemacht ist, werden Sie es wahrscheinlich vorziehen, das raffiniertere "SP Export" -Lager oder das "Niugini Ice" -Bier zu probieren. Um Alkohol zu kaufen, muss man in einen der charakteristischen gelben und grünen Läden gehen, die normalerweise in die Supermärkte integriert sind. Du willst nicht zu denen gehen, die es nicht sind. Sie haben eine relativ begrenzte Auswahl an Weinen, meist australische oder Neuseeland Marken. Die Preise sind höher als Sie aufgrund der Besteuerung von Alkohol erwarten würden. Die Einheimischen neigen dazu, ziemlich laut zu werden, wenn sie trinken (wie überall sonst), daher ist es am besten, jemanden zu meiden, der unter dem Einfluss zu stehen scheint. Normalerweise trinken die meisten Expats in Hotelbars oder Sportclubbars, die eine entspanntere Atmosphäre bieten.

aussteigen

Mit relativ wenigen Attraktionen ist Moresby normalerweise nur ein Zwischenstopp für Touristen, die in andere Teile von PNG reisen. Mögliche Tagesausflüge von Port Moresby sind:

  • Sogeri-Hochebene. 50 km von Port Moresby und bei 800m eine Flucht vor der Hitze. Sogeri markiert das Ende des Kokoda Trail, der die Route durch den Dschungel war, die japanische Soldaten in 1942 genommen hatten, um Port Moresby zu erobern.
  • Yule Island. Eine kleine Insel vor der Küste der Zentralprovinz, zwei Autostunden westlich von Port Moresby. Dies war einer der ersten Bereiche von PNG, die europäischen Kontakt hatten. Katholische Missionare ließen sich in 1885 nieder. Zu ihnen gesellten sich philippinische Katecheten, weshalb die Menschen in der Region häufig unterschiedliche philippinische Merkmale aufweisen. Es ist ein beliebter Ort für einen erholsamen Urlaub und für gute Meeresfrüchte.

Offizielle Tourismus-Websites von Port Moresby

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Regierungswebsite:

Sehen Sie sich ein Video über Port Moresby an

Instagram Beiträge von anderen Nutzern

Instagram hat ungültige Daten zurückgegeben.

Buchen Sie Ihre Reise

Wenn Sie möchten, dass wir einen Blog-Post über Ihren Lieblingsort erstellen,
Bitte melden Sie sich bei uns Facebook
mit ihrem namen
deine Bewertung
und Fotos,
und wir werden versuchen, es bald hinzuzufügen

Nützliche Reisetipps -Blogpost

Nützliche Reisetipps

Nützliche Reisetipps Lesen Sie diese Reisetipps unbedingt, bevor Sie losfahren. Das Reisen ist voller wichtiger Entscheidungen - zum Beispiel, welches Land Sie besuchen müssen, wie viel Sie ausgeben müssen und wann Sie aufhören müssen, zu warten, um schließlich die entscheidende Entscheidung für die Buchung von Tickets zu treffen. Hier sind einige einfache Tipps, um den Weg auf Ihrem nächsten […] zu ebnen.