Entdecken Sie Brasilien

Entdecken Sie Brasilien

Entdecken Sie Brasilien, das größte Land in Südamerika und fünftgrößte der Welt. Es ist berühmt für seine Fußballtradition und sein jährliches Bestehen Karneval in Rio de Janeiro, Salvador, Recife und Olinda. Es ist ein Land der großen Vielfalt, vom lebhaften städtischen Mosaik von São Paulo Neben der unendlichen kulturellen Energie von Alagoas, Pernambuco und Bahia, der Wildnis des Amazonas-Regenwaldes und Weltklasse-Wahrzeichen wie den Iguaçu-Wasserfällen gibt es in Brasilien viel zu sehen und zu erleben.

Brasilien wurde ausschließlich von Indigenen bewohnt, hauptsächlich von Tupi und Guarani. Die Ansiedlung der Portugiesen begann Ende des 16. Jahrhunderts mit der Gewinnung von wertvollem Holz aus dem Pau Brasil Baum, nach dem das Land benannt ist. Trotz der portugiesischen Herrschaft gründeten die Niederländer in einigen Teilen Brasiliens Kolonien zwischen 1630 und 1654.

Kultur - Menschen in Brasilien

Klima

Brasilien ist ein riesiges Land mit unterschiedlichen Klimazonen. Im Norden gibt es in der Nähe des Äquators eine Regen- und eine Trockenzeit. Ab ca São Paulo Im Süden gibt es Frühling / Sommer / Herbst / Winter. Das Wetter ändert sich ständig und ist manchmal eine Überraschung. Es kann sengend heiß sein, dann köcheln und sehr kalt werden. Es könnte sonnige 1-Minuten sein und in der zweiten Minute anfangen zu regnen. Das warme Klima ist perfekt für den Strand und draußen zu spielen.

Die Arbeitszeit beträgt normalerweise 08: 00 oder 09: 00 bis 17: 00 oder 18: 00. Banken von Montag bis Freitag geöffnet, 10: 00-16: 00. Straßenläden schließen in der Regel samstags um 12.00 Uhr und öffnen erst montags wieder. Einkaufszentren haben normalerweise von Montag bis Samstag geöffnet (10: 00-22: 00) und sonntags (15: 00-21: 00). Einige Einkaufszentren, insbesondere in großen Städten, sind auch sonntags geöffnet, obwohl möglicherweise nicht alle Geschäfte geöffnet sind. Es ist auch möglich, 24-Läden und kleine Märkte zu finden, die auch sonntags geöffnet haben.

Städte und Regionen

Regionen von Brasilien

Vortrag

Die Amtssprache in Brasilien ist Portugiesisch, das von der gesamten Bevölkerung gesprochen wird (mit Ausnahme einiger weniger, sehr abgelegener Stämme). Tatsächlich hat Brasilien seit Jahrhunderten Einwanderer aus allen Teilen der Welt, deren Nachkommen nun Portugiesisch als Muttersprache sprechen.

Englisch wird nur in einigen touristischen Gebieten gesprochen. Erwarten Sie nicht, dass Bus- oder Taxifahrer Englisch verstehen. Notieren Sie sich die Adresse, zu der Sie unterwegs sind, bevor Sie das Taxi bekommen. In den meisten großen und luxuriösen Hotels ist es sehr wahrscheinlich, dass die Taxiflotte etwas Englisch spricht.

Die besten Top-Attraktionen in Brasilien

Naturwunder

Mata Atlantica, Bahia

Amazonas-Regenwald - Das Amazonas-Einzugsgebiet beherbergt mehr als die Hälfte des weltweit verbleibenden Regenwaldes und über 60% davon liegt im Norden Brasiliens - ungefähr eine Milliarde Morgen mit einer unglaublichen Artenvielfalt. In der Region leben etwa 2.5 Millionen Insektenarten, über 40,000 Pflanzenarten, 2200 Fischarten und mehr als 2,000 Arten von Vögeln und Säugetieren. Jede fünfte Vogelart der Welt lebt im Regenwald des Amazonas, und jede fünfte Fischart lebt in Flüssen und Bächen des Amazonas.

Atlantischer Wald (Mata Atlântica) - Eine tropische und subtropische Waldregion, die sich entlang der Atlantikküste Brasiliens vom Bundesstaat Rio Grande do Norte im Nordosten bis zum Bundesstaat Rio Grande do Sul im Süden erstreckt. Der Atlantische Wald hat eine große Vielfalt an Vegetation, einschließlich der vielen Baumarten wie dem berühmten Araukarienbaum im Süden oder den Mangroven im Nordosten, Dutzenden Arten von Bromelien und Orchideen sowie einzigartigen Lebewesen wie Capivara. Der Wald wurde auch als Biosphärenreservat der Welt ausgewiesen, in dem eine große Anzahl stark gefährdeter Arten vorkommt, darunter die bekannten Seidenaffen, Löwentamarine und Wolläffchen. Leider wurde es seit der Kolonialzeit weitgehend geräumt, hauptsächlich für den Anbau von Zuckerrohr und für städtische Siedlungen - die Überreste werden auf weniger als 10% des Originals geschätzt, und das wird oft in Hügelinseln aufgeteilt. Große Teile davon sind jedoch durch Hunderte von Parks geschützt, darunter 131-Bundesparks, 443-Nationalparks und 14-Stadtparks, von denen die meisten für Besuche geöffnet sind.

Campos Gerais - Mit einer riesigen Vegetation von Gräsern und Übergangsgebieten zwischen dem Cerrado und dem Atlantischen Wald bietet diese Region eine wunderschöne Kulisse mit Klippen und Schluchten, wie das Jaguaricatú-Tal, jenseits der fünft- und achtgrößten Schluchten der Welt Guartelá und Jaguariaíva. Jaguariaíva die Schlucht wird schöner Rafting-Aktivität in Brasilien gemacht.

Pantanal - Eine riesige tropische Feuchtgebietsfläche, eine der größten der Welt. 80% davon liegen im Bundesstaat Mato Grosso do Sul, erstrecken sich aber auch auf Mato Grosso (sowie Teile Boliviens und Paraguays) und erstrecken sich über eine Fläche, die auf 140,000 bis 195,000 Quadratkilometer geschätzt wird (54,000-75,000 Quadratmeile) ). 80% der Pantanal-Auen sind während der Regenzeit untergetaucht, was eine erstaunliche biologisch vielfältige Sammlung von Wasserpflanzen hervorbringt und dazu beiträgt, eine Vielzahl von Tierarten zu unterstützen.

Wasserfälle (Cachoeiras) - Brasilien hat eine erstaunliche Auswahl an beeindruckenden Wasserfällen aller Größen und Formen. Die Iguaçu-Wasserfälle im Osten von Parana sind einer der spektakulärsten Wasserfälle der Welt. Der 353-Meter-Cachoeira da Fumaça im bahianischen Chapada Diamantina-Nationalpark ist nach dem fast unzugänglichen Cachoeira do Araca der zweithöchste Wasserfall des Landes. Weitere berühmte Wasserfälle sind die Caracol-Wasserfälle in einem gleichnamigen Rio Grande do Sul-Nationalpark in der Nähe von Canela, die Itaquira-Wasserfälle, ein leicht zugänglicher 168-Wasserfall in der Nähe von Formosa, Goiás und die Schlucht im Parque da Cascata in der Nähe von Sete Lagoas, Minas Gerais . Abgesehen von den national bekannten Wasserfällen sind Sie in vielen Teilen des Landes, insbesondere in den Regionen Süd-, Südost- und Mittelwesten, selten weit entfernt von mindestens einem lokal bekannten Wasserfall mit dem Namen, der eine kurze Wanderung wert ist.

Architektur

Kolonialarchitektur - Viele Städte erinnern an die brasilianische Kolonialvergangenheit. Kirchen, Klöster, Festungen, Kasernen und andere Strukturen sind noch intakt. Einige der konzentriertesten und am besten erhaltenen Kolonialbauten befinden sich in alten Goldminenstädten wie Ouro Preto und Tiradentes, aber auch in vielen anderen Städten wie Rio de Janeiro, San PauloPetrópolis Salvador, Recife, Paraty und Goiânia haben ebenfalls bedeutende koloniale Zentren.

Oscar Niemeyer arbeitet - Niemeyer, Brasiliens berühmtester Architekt, ist ein Pionier der modernen Architektur, der die ästhetische Wirkung von Stahlbeton untersucht und mithilfe von Kurven Gebäude mit einem einzigartigen Raumgefühl schafft. Er ist vor allem dafür bekannt, dass er viele Gebäude entworfen hat, als die neue Hauptstadt von Brasilia in den 1950 gebaut wurde. Seine Werke sind jedoch im wahrsten Sinne des Wortes landesweit verbreitet. Hauptwerke sind Natal, João Pessoa, Recife, Belo Horizonte, Rio de Janeiro und Niterói. São Paulo, Londrina und andere Orte.

Was in Brasilien zu tun

Karneval in Brasilien

Die größte Party der Welt findet jedes Jahr im ganzen Land statt und dauert fast eine Woche im Februar oder Anfang März. Es wird auf vielfältige Weise gefeiert, von den riesigen Boneco-Masken von Olinda bis zu den Trios elétricos von Salvador zu den massiven Samba-Paraden von Rio de Janeiro und São Paulo. Für eine relativ gedämpfte Atmosphäre können Sie die Straßenparty im Universitätsstil in Ouro Preto oder die sportliche Strandparty auf der Ilha do Mel besuchen. Vergessen Sie nicht, rechtzeitig zu reservieren!

Neujahrsfeiern

Viele Brasilianer haben jedes Jahr ein sehr starkes Fest, von dem angenommen wird, dass es Glück bringt. Die Menschen in den größten Städten reisen normalerweise an die Küste, um das Feuerwerk zu sehen und daran mitzuwirken, während sie in Weiß gekleidet sind, was eine glückliche Farbe bedeutet. Sie alle sammeln Blumen, um sie dem Meer zu geben, wie ursprünglich die afrikanischen Gruppen dachten, es würde der Göttin des Meeres gefallen, was bedeutet, dass sie die Blumen auf das Wasser setzen und es dahin schwimmen lassen, wohin auch immer der Strom es führen wird. Dies sind in der Regel weiße Blüten mit einem grünen Stiel und grünen Blättern. Es ist Brauch, dass die Blumen weiß wie die Kleidung sein sollten. Manche nisten die Blumen in einem kleinen Fischerboot und manche lassen einfach die Blätter auf das Wasser fallen. Es wird gesagt, dass diese Tradition von Anfang an konstant war. Nicht jeder tut es, aber jeder in der Gegend wird es höchstwahrscheinlich tun.

Strände

Fast die gesamte Küste ist von herrlichen Stränden gesäumt, und der Lebensstil am Strand ist ein großer Teil der brasilianischen Kultur. Nirgendwo trifft das besser zu als in Rio de Janeiro mit seinem entspannten, flip-flop-förmigen Lebensstil und berühmten Stränden wie Ipanema und Copacabana. Strände in anderen Landesteilen haben möglicherweise nicht die sofortige Namenserkennung, sind aber nicht weniger beeindruckend. Der Nordosten hat Juwelen wie Jericoacoara, Praia do Futuro, Boa Vista, Porto de Galinhas und Morro de São Paulo, die eine Menge von Reisenden anziehen, insbesondere Europäer. Feste Mineiros treffen sich in Guarapari mit den Reichen und Berühmten oder tanzen in Itaunas Forró im Sand, während Paulistas nach Caraguá oder Ubatuba fahren. Im Süden strömen die Nachtschwärmer nach Ilha do Mel oder Balneário Camboriú, während die 42-Strände der Insel Santa Catarina jedes Jahr Tausende argentinischer Touristen anziehen. Hunderte weitere Strände warten darauf, von Ihnen erkundet zu werden.

Sport

Fußball - Fußball ist die Rede von der Stadt, wo auch immer Sie in Brasilien sind, und das Land steckt voller großartiger Mannschaften und großartiger Spieler. Rio de Janeiro hat das weltberühmte Maracanã-Stadion, Mineirão in Belo Horizonte, Morumbi-Stadion in São Paulo, Arena Grêmio und Beira-Rio in Porto Alegre.

Volleyball - Während Fußball die Hauptsportart in Brasilien ist, ist es sehr normal, an den Stränden Plätze zu finden, an denen Sie Beachvolleyball spielen können. Diese Version des Sports hat jedoch einen anderen Regelkodex als Indoor-Volleyball (z. B. anstelle von sechs Spielern). Pro Team dürfen nur zwei Spieler antreten.

International Charter Group: Yachtcharter und Segeln, eines der weltweit größten Yachtcharter-Unternehmen, kann alle Charteranforderungen erfüllen, vom Bareboat bis zur Besatzung in Brasilien. Betrieb von neun Niederlassungen weltweit (USA, SpanienGroßbritannien Deutschland, Italien, Frankreich, Spanien, Schweiz, Karibik, Honk Kong und Dubai).

Brasilianisches Jiu-Jitsu: Eine der effektivsten Kampfkünste, die jemals von der Gracie-Familie in Rio de Janeiro entwickelt wurden.

"Olympics" - Die wichtigsten internationalen Sportveranstaltungen fanden vom 5. bis 21. August 2016 in Rio de Janeiro. 6177 Athleten nahmen an 306 Wettbewerben in 28 Sportarten teil.

Was zu kaufen

Erinnerungen

Ähnlich wie im Rest Lateinamerikas kann man handgefertigten Schmuck überall finden. In Regionen, die größtenteils von Afro-Brasilianern bevölkert sind, finden Sie mehr afrikanisch beeinflusste Souvenirs, darunter auch schwarze Puppen. Havaianas Sandalen sind auch in Brasilien erschwinglich und Supermärkte sind oft der beste Ort, um sie zu kaufen - kleine Läden führen normalerweise gefälschte. Wenn Sie Platz in Ihren Taschen haben, ist eine brasilianische Hängematte aus gewebter Baumwolle auch eine schöne und funktionale Investition. Ein weiterer interessanter und unterhaltsamer Gegenstand ist eine Peteca, eine Art Federball, der in einem traditionellen Spiel mit dem gleichen Namen, ähnlich wie Volleyball, verwendet wird.

Shopping

Es ist keine schlechte Idee, innerhalb weniger Tage nach der Ankunft leicht zu packen und brasilianische Kleidung zu erwerben. Es wird Sie als Tourist weniger offensichtlich machen. Die Brasilianer haben ihren eigenen Sinn für Stil und das macht Touristen - vor allem diejenigen in Hawaiihemden oder Sandalen mit Socken - zu etwas Besonderem. Viel Spaß beim Einkaufen, und mischen in.

In Schaufenstern wird häufig ein Preis gefolgt von „X 5“ oder „X 10“ usw. angezeigt. Dies ist ein Ratenverkaufspreis. Der angezeigte Preis ist der Ratenzahlungspreis, sodass "R $ 50 X 10" beispielsweise 10-Zahlungen (normalerweise monatlich) von jeweils R $ 50 bedeutet.

Stellen Sie sicher, dass alle Geräte, die Sie kaufen, entweder mit Doppelspannung oder mit der gleichen Spannung wie in Ihrem Heimatland betrieben werden. Die Frequenz in Brasilien ist 60Hz. Kaufen Sie also keine elektrischen Uhren oder nicht batteriebetriebenen motorisierten Gegenstände, wenn Sie in Europa oder in Ländern wie Argentinien leben. Australien or Neuseeland. Die Spannung variiert jedoch je nach Zustand oder sogar nach Regionen innerhalb desselben Zustands.

In Brasilien hergestellte Geräte und Elektronik sind normalerweise teuer oder von schlechter Qualität. Die gesamte Elektronik ist im Vergleich zu europäischen oder US-amerikanischen Preisen teuer.

Es gibt viele Schnäppchen, vor allem Lederwaren, einschließlich Schuhe (denken Sie daran, dass die Größen unterschiedlich sind). Kleidung im Allgemeinen ist ein guter Kauf, besonders für Frauen, für die es viele noble Gegenstände gibt. Die üblichen Straßenmärkte sind ebenfalls eine kostengünstige Option. Vermeiden Sie jedoch Markennamen wie „Nike“ - Sie zahlen mehr und es ist eine Fälschung. Hab keine Angst, einen Gegenstand zu „fühlen“. Wenn es sich nicht richtig anfühlt, ist es höchstwahrscheinlich nicht richtig. Hüten Sie sich vor dem gefürchteten Label „Made in China“ und denken Sie daran, dass einige in Brasilien hergestellte Produkte weniger robust sind als ihre amerikanischen oder europäischen Kollegen.

Was in Brasilien zu essen und zu trinken

Schlaf

Die Hochsaison in Brasilien folgt dem Schulferienkalender, wobei Dezember und Januar (Sommer) die geschäftigsten Monate sind. Neujahr, Karneval von Rio (beweglich zwischen Februar und März, siehe oben) und Karwoche sind die Spitzenzeiten, und die Preise können insbesondere in Küstenstädten wie z Rio und Salvador. Während dieser Feiertage beschränken viele Hotels Buchungen auf ein Minimum von 3- oder 4-Tagen und berechnen diese im Voraus.

Hotels gibt es in fast allen Gegenden Brasiliens in Hülle und Fülle und können von luxuriösen Strandresorts bis zu sehr bescheidenen und preiswerten Angeboten reichen. Die brasilianische Tourismusbehörde schreibt für jede Art von Einrichtung spezifische Mindestattribute vor. Da die Sternebewertung 1-5 jedoch nicht mehr eingehalten wird, sollten Sie im Voraus prüfen, ob Ihr Hotel die von Ihnen erwarteten Dienstleistungen erbringt.

Bleiben Sie sicher

Laut Gesetz muss jeder jederzeit einen Lichtbildausweis mitführen. Für einen Ausländer bedeutet dies Ihren Reisepass. Die Polizei ist jedoch meist pragmatisch und akzeptiert eine plastifizierte Farbkopie.

Internet

Internetcafés (Lan-Häuser) sind immer häufiger anzutreffen, und selbst in Kleinstädten gibt es häufig mindestens einen Ort mit mehr oder weniger guten Verbindungen.

Immer mehr Hotels, Flughäfen und Einkaufszentren bieten auch Hotspots für Wi-Fi mit Ihrem Laptop. Wenn Sie unterwegs sind, um Brasilien zu erkunden, werden Sie auf Ihrem Heimweg nichts bereuen.

Offizielle Tourismus-Websites von Brasilien

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Regierungswebsite:

Sehen Sie sich ein Video über Brasilien an

Instagram Beiträge von anderen Nutzern

Instagram hat ungültige Daten zurückgegeben.

Buchen Sie Ihre Reise

Tickets für bemerkenswerte Erlebnisse

Wenn Sie möchten, dass wir einen Blog-Post über Ihren Lieblingsort erstellen,
Bitte melden Sie sich bei uns Facebook
mit ihrem namen
deine Bewertung
und Fotos,
und wir werden versuchen, es bald hinzuzufügen

Nützliche Reisetipps -Blogpost

Nützliche Reisetipps

Nützliche Reisetipps Lesen Sie diese Reisetipps unbedingt, bevor Sie losfahren. Das Reisen ist voller wichtiger Entscheidungen - zum Beispiel, welches Land Sie besuchen müssen, wie viel Sie ausgeben müssen und wann Sie aufhören müssen, zu warten, um schließlich die entscheidende Entscheidung für die Buchung von Tickets zu treffen. Hier sind einige einfache Tipps, um den Weg auf Ihrem nächsten […] zu ebnen.