erxplore Manama, Bahrain

Entdecken Sie Manama, Bahrain

Entdecken Sie Manama, die Hauptstadt und größte Stadt von Bahrain mit einer ungefähren Bevölkerung von 155,000-Leuten, ungefähr einem Viertel der Bevölkerung des Landes. Manama hat ein tropisches Wüstenklima, das von trockenen Winternächten von 55F bis zu feuchten Sommertagen von 100F reicht.

Manama ist die Hauptstadt des unabhängigen Bahrain, nachdem Portugal und die Perser zu einem früheren Zeitpunkt in seiner Geschichte dominiert hatten. Heute ist es eine moderne Hauptstadt mit einer Wirtschaft, die auf der Absatzförderungsbranche basiert, da Rohöl eine weniger ausgeprägte Rolle in der Wirtschaft einnimmt.

Was zu sehen. Die besten Top-Attraktionen in Manama Bahrain

  • Al-Fateh-Moschee. Eine der größten Moscheen der Welt, die über 7,000-Anhänger gleichzeitig aufnehmen kann und die größte Kultstätte in Bahrain ist. Es ist auch eine der Top-Touristenattraktionen in Bahrain. Die Kuppel ist derzeit die größte Glasfaser-Kuppel der Welt und wiegt über 60,000 kg. Al-Fateh umfasst die neue Nationalbibliothek.
  • Corniche al-Fateh. An der Ostküste der Stadt bietet diese angenehme Strandpromenade einen guten Blick auf die Wolkenkratzer im Süden und die Flugzeuge, die vom nahe gelegenen Flughafen starten. Viele unterhaltsame Ausritte für die Kinder und Shisha-Bars für das ältere Set.
  • Museum für Perlentauchen. Wird als das wichtigste historische Gebäude in Bahrain angesehen. Es ist das erste offizielle Zentrum für bahrainische Gerichte. Das Gebäude wurde von Late HH Sh eingeweiht. Hamad Bin Isa Al-Khalifa, der frühere Gouverneur von Bahrain, während des Kalenderjahres 18th October, 1937. Zu dieser Zeit bestand das Gebäude aus vier Obersten Gerichten, abgesehen von drei Direktionen. Später, während der 1984, wurde das Gebäude in ein traditionelles Kulturerbe umgewandelt. Gegenwärtig untersteht das Museum für Perlentauchen der Direktion für Archäologie und Kulturerbe, einer der wichtigsten Direktionen des Ministeriums für Kabinettsangelegenheiten und Information.
  • Nationalmuseum von Bahrain, Al Fateh Highway. Natur- und Kulturgeschichte von Bahrain
  • Baum des Lebens, 30 km südlich von Manama. Berühmter einsamer Baum mitten in einer trockenen Wüste. Wissenschaftler haben nicht herausgefunden, wie es überlebt, da es in diesem Gebiet keine unterirdischen Grundwasserleiter oder Quellen gibt. Tatsächlich sind alle unterirdischen Wasserquellen um den Baum herum mit Salz verseucht, was darauf hindeutet, dass der Baum tatsächlich eine Mutation besitzt, die ihn salztolerant macht.
  • Bahrain Fort. Das Bahrain Fort an der Nordküste der Insel wurde im 14.Jahrhundert erbaut, aber Ausgrabungen haben ergeben, dass es an der Stelle der Siedlungen von Dilmun errichtet wurde, die auf 3,000 BC zurückgehen. Das kürzlich renovierte Fort mit neuer Beleuchtung bei Nacht ist ein herausragendes Beispiel für die abwechslungsreiche und alte Geschichte Bahrains. Das Bahrain Fort, auf Arabisch als Qalat Al Bahrain bekannt, wurde in 2005 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt.
  • Bahrain Fort Museum - eröffnet im Februar 2008. Das erste Gebäude besteht aus einer Ausstellungshalle und einem Lern- und Schulungsraum für Kinder, während das zweite aus einem Konferenzsaal, einem Café mit Meerblick, Büros, einer Technikersuite und einem Schlafsaal für Archäologen besteht. Der Eintritt beträgt zwei Dinar. Erwarten Sie nicht, dass sie viel Wechselgeld haben, sondern bringen Sie zwei Ein-Dinar-Scheine mit. Wie so oft in Bahrain können Sie auch in Saudi Rials bezahlen.
  • Bin Matar House: Ort der Erinnerung. Das Bin Matar House ist das neueste einer Reihe von Projekten des Shaikh Ebrahim Centers, die sich mit der Restaurierung traditioneller bahrainischer Häuser befassen, die mit historischen bahrainischen Familien und führenden Kulturpersönlichkeiten in Verbindung stehen. Das Haus wurde vom bekannten bahrainischen Architekten Mussa Bin Hamad entworfen und in 1905 gebaut. Es wurde von Salman bin Hussein Matar als Veranstaltungsort für seine permanente „Majlis“ (ein salonähnlicher Raum zur Unterhaltung von Familie und Gästen) genutzt. Von den 1940s wurde eine Klinik von dem berühmten Arzt Dr. Bandar Kab genutzt, und von den 50s bis zu den 80s wurde sie als Zentrum für den Eslah Club genutzt.
    Bis vor kurzem lag das Gebäude leer und ungehemmt und war bereit, abgerissen zu werden, um Platz für einen Neubau zu machen. Heute bestehen die Decken des Hauses aus einer Kombination von Palmenblättern und Holzbalken und die Wände und Böden wurden authentisch überarbeitet.
  • Barbar-Tempel. Dies ist eine archäologische Stätte im Dorf Barbar. Dort wurden drei Tempel entdeckt, von denen der älteste auf 3000BC zurückgeht. Es wurde angenommen, dass die Tempel gebaut wurden, um Götter anzubeten, da sie zwei Altäre und eine natürliche Wasserquelle enthalten. Bei den Ausgrabungen wurden Werkzeuge, Waffen, Töpferwaren und viele kleine Goldstücke entdeckt.

Manama ist ein Zufluchtsort für Araber und Expats, die in den "alkoholverbotenen" arabischen Ländern leben. Touristen, insbesondere Saudis und Einwohner von Saudi-Arabien, kommen zu Bahrain hauptsächlich für das Nachtleben. Ein weiterer Ort, den sie für einen modernen Lebensstil besuchen, ist Dubai.

  • Bootsverleih,. Machen Sie eine Bootsfahrt und sehen Sie, wie ein lokaler Fischer in traditionellen hölzernen Dhaus den geschätzten lokalen Hammour fängt - eine Art Zackenbarsch.
  • Tauchen, Bahrain Yacht Club & Al Bandar Resort.
  • Reiten, Saar. Für alle, die Reitstunden oder einen gelegentlichen Ausritt wünschen, sind die Twin Palms Riding School und der Dilmun Club ein guter Ausgangspunkt.
  • Pferderennen. Arabien ist natürlich berühmt für seine Pferde. Die nationale Pferderennbahn in Al Sakhir veranstaltet von Oktober bis März jeden Freitag Rennen. Die Tribüne bietet Platz für 3,000-Zuschauer und der Eintritt ist frei. Die Besucher sollten jedoch daran erinnert werden, dass Wetten verboten sind.
  • Perlentauchen. Bahrain ist auch berühmt für seine Perlen. Versuchen Sie sich im Perlentauchen und nehmen Sie eines dieser natürlichen Juwelen des Meeres mit nach Hause.

Manama Souq, sollte von keinem Besucher verpasst werden

Einkaufszentren in Bahrain

  • Al A'Ali Mall
  • Stadtzentrum von Bahrain
  • Die Bahrain Mall
  • Dana Mall
  • Marina Mall
  • Moda Mall
  • Riffa Mall.
  • Seef Mall
  • Sitra Mall
  • Yateem Center

Restaurants in Manama bieten eine günstige Auswahl Shawarma Verbindungen zu 5-Sterne-Restaurants.

Manama hat ein reges Nachtleben nach Golfstandards. Die Hauptbezirke sind Adliya, Hoora, Juffair und Business District.

Andere Ziele sind

  • Saudi-Arabien liegt direkt gegenüber dem King Fahd Causeway - wenn Sie das Visum haben, natürlich.
  • Hawar-Inseln sind eine Inselgruppe vor der Westküste von Katar im Golf von Bahrain am Persischen Golf. In 2002 beantragte Bahrain die Anerkennung der Hawar-Inseln als Weltkulturerbe aufgrund ihrer einzigartigen Umgebung und ihres Lebensraums für gefährdete Arten. Diese Seite ist die Heimat vieler Tierarten und ein sehr interessanter Ort für Vogelbeobachter und Taucher. Die Hawar-Inseln waren eine der Siedlungen des bahrainischen Zweigs der Dawasir, die sich in den frühen 1800 und auf der Hauptinsel Bahrain in 1845 in den Gebieten Zallaq und Budaiya niederließen.

Bahrain und Manama sind im Allgemeinen sehr sicher. Das heißt nicht, dass es keine Kleinkriminalität gibt. Achte nur darauf, dass du nicht trinkst und fährst, da es ein schweres Verbrechen ist Bahrain.

Offizielle Tourismus-Websites von Manama

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Regierungswebsite:

Sehen Sie sich ein Video über Manama an

Instagram Beiträge von anderen Nutzern

Instagram hat ungültige Daten zurückgegeben.

Buchen Sie Ihre Reise

Wenn Sie möchten, dass wir einen Blog-Post über Ihren Lieblingsort erstellen,
Bitte melden Sie sich bei uns Facebook
mit ihrem namen
deine Bewertung
und Fotos,
und wir werden versuchen, es bald hinzuzufügen

Nützliche Reisetipps -Blogpost

Nützliche Reisetipps

Nützliche Reisetipps Lesen Sie diese Reisetipps unbedingt, bevor Sie losfahren. Das Reisen ist voller wichtiger Entscheidungen - zum Beispiel, welches Land Sie besuchen müssen, wie viel Sie ausgeben müssen und wann Sie aufhören müssen, zu warten, um schließlich die entscheidende Entscheidung für die Buchung von Tickets zu treffen. Hier sind einige einfache Tipps, um den Weg auf Ihrem nächsten […] zu ebnen.