Entdecken Sie Hong Kong

Entdecken Sie Hong Kong

Erkunden Sie Hongkong, eine Sonderverwaltungsregion der Volksrepublik China. Es ist ein Ort mit vielen Persönlichkeiten, da er sowohl kantonesische Chinesen als auch Briten ist. Heute ist die ehemalige britische Kolonie ein wichtiges Tourismusziel für Chinas zunehmend wohlhabende Festlandbevölkerung. Es ist eine wichtige Drehscheibe in Ostasien mit globalen Verbindungen zu vielen Städten der Welt. Es ist ein einzigartiges Reiseziel, das Menschen und kulturelle Einflüsse von so unterschiedlichen Orten wie Vietnam und China aufgesogen hat Vancouver und proklamiert sich stolz als Asiens Weltstadt.

Hongkong ist eine der beiden Sonderverwaltungsregionen Chinas Macau). Vor der Übertragung der Souveränität an China in 1997 war Hongkong fast 150 Jahre lang eine britische Kolonie. Infolgedessen erben die meisten Infrastrukturen das Design und die Standards Großbritanniens. Während der 1950s bis 1990s entwickelte sich der Stadtstaat schnell und wurde durch den Aufbau einer starken Produktionsbasis und später eines Finanzsektors der erste der „vier asiatischen Tiger“. Hongkong ist heute als führendes Finanzzentrum in Ostasien bekannt und verfügt über lokale und einige der bekanntesten Banken der Welt. Hongkong ist auch berühmt für seinen Übergangshafen, der ein erhebliches Exportvolumen von China in den Rest der Welt transportiert. Mit seiner politischen und rechtlichen Unabhängigkeit ist Hongkong als Oriental Pearl bekannt, mit einem gewissen britischen Einfluss auf die Kultur.

Hong Kong ist viel mehr als eine Hafenstadt. Der Reisende, der von seinen überfüllten Straßen müde ist, könnte versucht sein, es als Hong Kongcrete zu bezeichnen. Dieses Gebiet mit seinen wolkigen Bergen und felsigen Inseln ist jedoch meist eine ländliche Landschaft. Ein Großteil der Landschaft ist als Country Park klassifiziert, und obwohl 7 Millionen Menschen nie weit entfernt sind, ist es möglich, Wildnisgebiete zu finden, die den unerschrockeneren Touristen belohnen.

Archäologische Funde stammen aus den ersten menschlichen Ansiedlungen in der Region vor mehr als 30,000 Jahren. Es wurde zum ersten Mal während der Qin-Dynastie in China eingegliedert und blieb größtenteils unter chinesischer Herrschaft, bis 1841 während der Qing-Dynastie mit einer kurzen Unterbrechung am Ende der Qin-Dynastie, als ein Qin-Beamter das Königreich Nam Yuet gründete, das später unterging die Han-Dynastie.

Geographie

Die Mehrheit der Bevölkerung in Hongkong sind Han-Chinesen (93.6%), hauptsächlich kantonesischer Abstammung. Es gibt jedoch auch eine beträchtliche Anzahl anderer chinesischer Gruppen wie Chiuchao (Teochews), Shanghainese und Hakkas. Hier lebt auch eine bedeutende Anzahl von Indern, Pakistanern und Nepalesen. Viele von ihnen haben Familien, die seit mehreren Generationen in Hongkong leben.

Die große Zahl von Philippinern, Indonesiern und Thailändern, von denen die meisten als Haushaltshelfer beschäftigt sind, lebt ebenfalls in Hongkong. An Sonntagen, dem freien Tag vieler ausländischer Hausangestellter, versammeln sie sich zu Tausenden in der Zentral- und Admiralität und verbringen den Tag dort zusammen, wo es freien Raum gibt. Mehrere ganze Straßen in der Region Central sind sonntags für ausländische Haushaltshilfen gesperrt.

Hongkong ist auch die Heimat einer bedeutenden Anzahl von Menschen, die aus Hongkong stammen Australien, Europa, Japan, Korea und Nordamerika machen es zu einer wahrhaft internationalen Metropole.

Die Menschen in Hongkong sind etwas zurückhaltend, aber sehr freundlich, besonders gegenüber Kindern.

Hongkong hat ein subtropisches Klima, wird aber im Winter von einer Meeresbrise gekühlt. Der Sommer (Juni bis September) ist lang, feucht und heiß mit Temperaturen, die oft über 32 ° C liegen, und Nachttemperaturen, die nicht unter 25 ° C fallen. Taifune treten normalerweise zwischen Juni und September auf und können die lokalen Geschäftsaktivitäten für einen Tag oder weniger zum Erliegen bringen.

Die Winter sind im Allgemeinen sehr mild, mit Tagestemperaturen von 18-22 ° C, aber mit Nächten, die manchmal in 10 ° C und darunter eintauchen, besonders auf dem Land.

Bezirke

  • Hong Kong Island (Ostküste, Südküste). Der Ort der ursprünglichen britischen Siedlung und das Hauptaugenmerk der meisten Touristen. Die meisten der höchsten Wolkenkratzer Hongkongs und das Finanzzentrum befinden sich hier. Insgesamt ist Hong Kong Island moderner und wohlhabender und wesentlich weniger schmutzig als die anderen Gegenden von Hong Kong. Der Peak ist der höchste Punkt der Insel mit der besten Aussicht und den höchsten Immobilienwerten der Welt.
  • Die Halbinsel nördlich von Hong Kong Island mit herrlichem Blick auf die Insel. Es bietet eine chaotische Mischung aus Einkaufszentren, Straßenmärkten und Wohnhäusern. Mit über 2.1 Millionen Einwohnern auf einer Fläche von weniger als 47 Quadratkilometern ist Kowloon einer der am dichtesten besiedelten Orte der Welt. Zu Kowloon gehören Tsim Sha Tsui, der Standort vieler preisgünstiger Hotels, und Mong Kok, ein Einkaufsviertel. Kowloon City ist einen Besuch wert. Diese Gegend ist voller lokaler Restaurants und berühmt für thailändisches Essen, den erstaunlichen Wall City Park und den Kowloon Tsai Park mit einem unglaublichen Swimmingpool. Dies ist einer der letzten Bereiche in der Stadt, in denen Sie Flachbauten finden können. Spazieren gehen ist ein Vorgeschmack auf das lokale Leben.
  • Neue Gebiete. Die New Territories wurden von britischen Beamten benannt, als sie von der chinesischen Regierung in 1898 gepachtet wurden. Sie enthalten eine merkwürdige Mischung aus kleinen Bauernhöfen, Dörfern, Industrieanlagen, bergigen Landschaftsparks und Städten mit der Größe einiger Städte.
  • Insel Lantau. Eine große Insel westlich von Hong Kong Island. Sie werden nicht viele idyllische Dörfer finden, aber wenn Sie über die streunenden Hunde und die baufälligen Gebäude hinweg sind, werden Sie wunderschöne Berge und Strände finden. Der Flughafen, Disneyland und die Ngong Ping-Seilbahn befinden sich hier.
  • Ausländische Inseln. Bekannte Wochenendreiseziele für die Einheimischen, die Outlying Islands, sind die meisten Inseln, die Hong Kong Island umgeben. Zu den Höhepunkten zählen Lamma, das für seine Meeresfrüchte bekannt ist, und Cheung Chau, eine kleine Insel, die früher eine Piratenhöhle war, jetzt aber auch Liebhaber von Meeresfrüchten, Windsurfer und Tagesausflügler zum Sonnenbaden anzieht.

Reisewarnung

HINWEIS: Übermäßiges Bleiben ist eine schwerwiegende Straftat - Sie können mit einer Geldstrafe von bis zu 50,000 USD belegt und / oder bis zu drei Jahre inhaftiert werden. Wenn Sie als Besucher nach Hongkong einreisen, dürfen Sie keine (bezahlte oder unbezahlte) Beschäftigung aufnehmen, studieren oder ein Unternehmen gründen / sich einem Unternehmen anschließen. Wenn Sie die Arbeit beabsichtigen, studieren oder ein Unternehmen gründen / sich einem Unternehmen anschließen, müssen Sie das entsprechende Visum einholen.

HINWEIS: Wenn Sie verbotene oder zollpflichtige Gegenstände nicht deklarieren, können Sie mit einer Geldstrafe von bis zu 1,000,000 USD und / oder einer Freiheitsstrafe von bis zu zwei Jahren belegt werden. Wenn Sie beim Drogenhandel erwischt werden, können Sie mit einer Geldstrafe von bis zu 5,000,000 US-Dollar belegt und lebenslänglich inhaftiert werden.

Der Hong Kong International Airport liegt nördlich von Lantau Island und westlich von Hong Kong Island. Der von Sir Norman Foster entworfene Flughafen wurde im Juli 1998 eröffnet und wurde seitdem von Skytrax 8 zum "weltbesten Flughafen" gekürt.

Vortrag

Hongkongs geschriebene Amtssprachen sind Chinesisch und Englisch und die gesprochenen Amtssprachen sind Kantonesisch und Englisch.

Was zu sehen

In Hongkong gibt es keine Straßenbänke, auf denen man sich setzen kann. Während es Sitzbereiche gibt, sind diese im Allgemeinen schwer zu finden. Eine bemerkenswerte Ausnahme ist die kürzliche Central and Western District Promenade in Hongkong zwischen dem Central Star-Fährterminal und dem Kongresszentrum. Es wird daher empfohlen, einen klappbaren Campingstuhl mitzunehmen, um in Hongkong herumzukommen.

Außerdem bevorzugen Restaurants (besonders billige und schnelle) schnelle Tischumsätze. All dies führt dazu, dass Sie viel Zeit auf Ihren Füßen verbringen müssen. Ihre beste - wenn auch nicht sehr authentische - Gelegenheit zur Entspannung sind die verschiedenen Kaffee-Franchise-Unternehmen. Sie bieten auch Wi-Fi, so dass Sie die Zeit nutzen können, um Ihre Reiseroute zu überprüfen.

Reisepläne

Erleben Sie einen atemberaubenden Blick auf Hong Kong Island auf dem Victoria Peak auf dem riesigen, wokförmigen Peak Tower! Seit Beginn der britischen Kolonialisierung war der Peak die exklusivste Wohngegend für die reichsten Einwohner des Territoriums. Lokale Chinesen durften hier erst nach dem Zweiten Weltkrieg leben. Der Peak Tower verfügt über eine Aussichtsplattform und ein Einkaufszentrum mit Geschäften, gehobenen Restaurants und Museen. Es wird eine Gebühr erhoben, um an die Spitze zu gelangen. Wenn Sie noch kein Ticket haben, können Sie den Stand am Fuße der letzten Rolltreppe anstelle des Standes direkt unten ausprobieren, da er oft weniger überfüllt ist.

Es gibt viele traditionelle Kulturstätten in Hongkong.

In New Territories finden Sie:

  • Der Ping Shan Heritage Trail führt an einigen der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Antike vorbei
  • Das ummauerte Hakka-Dorf Tsang Tai Uk
  • Traditioneller Basar Fu Shin Street
  • Che Kung Tempel
  • Man Mo Tempel
  • Tempel der zehntausend Buddhas
  • Murray House

In Kowloon finden Sie:

  • Kowloon Walled City Park am Standort der ehemaligen Stadtmauer von Kowloon
  • Kloster Chi Lin
  • Wong Tai Sin Tempel

Auf Lantau finden Sie:

  • Pfahlbauten in Tai O.
  • Po Lin Kloster
  • Tian Tan Buddha Statue.
  • Tian Tan Buddha

Kirchen

Die St. John's Cathedral ist das älteste erhaltene westliche Kirchengebäude der Stadt. Die St. Andrew's Church ist viktorianisch-gotisch und kreuzförmig. Kowloon Union Church wurde in 1927 gegründet, ist ein englischer Missionar in Hong Kong konfessionsübergreifende christliche Kirche, wurde als denkmalgeschütztes Gebäude in Hong Kong aufgeführt.

Museen

In Hongkong gibt es eine Vielzahl von Museen mit unterschiedlichen Themen; Das wohl beste Museum ist das Hong Kong Museum of History in Kowloon, das einen hervorragenden Überblick über die faszinierende Vergangenheit Hongkongs bietet. Nicht das typische Topf-hinter-Glas-Format von Museen, das Sie anderswo in China finden. Innovative Galerien wie das Modell einer Straße aus der Kolonialzeit lassen Geschichte lebendig werden. Warten Sie etwa zwei bis vier Stunden, um alle Details anzuzeigen. Eintritt ist frei.

Kowloon umfasst auch eine Reihe anderer interessanter Museen, darunter Dialogue in the Dark, eine Ausstellung in völliger Dunkelheit, in der Sie Ihre nicht-visuellen Sinne mit Hilfe eines Führers für Sehbehinderte, dem International Hobby and Toy Museum, der Modelle ausstellt, einsetzen sollten , Spielzeug, Science-Fiction-Sammlerstücke, Film-Erinnerungsstücke und Kunstgegenstände der Popkultur aus der ganzen Welt. Das Hong Kong Museum of Art ist ein faszinierender, seltsamer und schwer fassbarer Ort, an dem chinesische Keramik, Terrakotta, Nashornhorn und chinesische Malerei sowie zeitgenössische Kunst ausgestellt werden Produziert von Künstlern aus Hongkong, dem Hong Kong Science Museum, das sich in erster Linie an Kinder richtet, und dem Hong Kong Heritage Discovery Centre.

Central hat auch eine Reihe von Museen, darunter das Dr. Sun Yat-sen Museum, das Hong Kong Museum of Medical Sciences, das die Entwicklung des Gesundheitssystems von der traditionellen chinesischen Medizin zur modernen westlichen Medizin zeigt, und das Hong Kong Visual Arts Center.

New Territories hat das Hong Kong Heritage Museum, das diejenigen ansprechen wird, die ein ernstes Interesse an der chinesischen Kultur haben, und das Hong Kong Railway Museum.

Wong-Tai-Sin-Tempel, den die Thailänder als „Tempel des Wong-Tar-Shian“ bezeichneten. Ursprünglich war dieser Tempel nur ein kleiner Gerichtsbezirk in Wan-Chai. Danach zog der Tempel mit gesammelten Spenden an den heutigen Ort. Da der Wong-Tai-Sin ein Gott der Gesundheit ist, beten diejenigen, die in diesem Tempel beten, hauptsächlich um Gesundheit. Die Ritual- und Architekturstile stammen aus dem Konfuzianismus, Taoismus und Buddhismus. Geöffnet: 07: 00 AM - 17: 30 PM Ort: 2 Dorf Chuk Yuen, Wong Tai Sin MTR

3D Museum

Als einziges koreanisches 3D-Museum in Hongkong präsentiert das Trick Eye Museum Hongkong eine großartige Sammlung von 3D-Kunstwerken. Es zeigt Gemälde auf glatten Oberflächen, die durch optische Täuschung auf magische Weise dreidimensional wirken. Sie sind herzlich eingeladen, die erstaunlichen Exponate zu berühren, zu besteigen und mit ihnen zu interagieren. Nachdem es die Herzen von Millionen von Besuchern auf der ganzen Welt erobert hat, ist es jetzt in Hongkong in der Peak Galleria Mall angekommen. Sie können auch die kostenlose Aussicht auf die Aussichtsplattform mit Blick auf den schönen Hafen genießen.

Natur

Entgegen der landläufigen Meinung sind in Hongkong nicht alle Wolkenkratzer zu sehen, und es lohnt sich, auf dem Land (über 70% von Hongkong) zu fahren, einschließlich der Country Parks und Marine Parks. Viele sind überrascht festzustellen, dass in Hongkong einige atemberaubende Landschaften und atemberaubende Landschaften beheimatet sind.

  • Die Insel Lantau ist doppelt so groß wie die Insel Hongkong und es lohnt sich, einen Blick darauf zu werfen, ob Sie den hellen Lichtern und der Verschmutzung der Stadt entfliehen möchten. Hier finden Sie offene Landschaften, traditionelle Fischerdörfer, einsame Strände, Klöster und vieles mehr. Sie können unter anderem wandern, campen, angeln und Mountainbiken.
  • In den Gewässern vor Tung Chung auf der Insel Lantau leben die chinesischen weißen Delfine. Diese Delfine sind von Natur aus rosa und leben in freier Wildbahn. Derzeit ist ihr Status jedoch bedroht. Die derzeitige Population wird auf 100-200 geschätzt.
  • Die Sai Kung-Halbinsel in New Territories ist ebenfalls einen Besuch wert. Das bergige Gelände und die spektakuläre Küstenlandschaft machen diesen Ort zu einem besonderen Ort. Es gibt anspruchsvolle und entspannte Strecken.
  • North East New Territories ist auch berühmt für seine natürliche Umgebung. Der Yan Chau Tong Marine Park befindet sich in den North East New Territories. Einige traditionelle verlassene Dörfer sind mit Wanderwegen im Gebiet verbunden. North East New Territories ist einer der bekanntesten Wander-Hotspots der Einheimischen.
  • Der globale Geopark der UNESCO in Hongkong erstreckt sich über ein Gebiet von 50 km2 in Teilen der östlichen und nordöstlichen neuen Gebiete. Der Geopark besteht aus acht geografischen Gebieten, die über die Sai Kung-Vulkangesteinsregion und die Sedimentgesteinsregion der Northeast New Territories verteilt sind. Die meisten Gebiete sind mit Fähren, Bussen, Taxis und lokalen Touren erreichbar.
  • Kurze Wanderwege (2 Stunden) finden Sie auf Hong Kong Island und den New Territories. Sie können sogar bis zum Victoria Peak wandern.
  • Eine leichte Wanderung mit schönen Ausblicken und willkommenem Schatten beginnt am Gipfel und führt in westlicher Richtung entlang der (asphaltierten) Lugard Road.
  • Es gibt einige abgelegene Inseln, die ebenfalls einen Besuch wert sind, z. B. Lamma Island, Cheung Chau, Ping Chau, Tap Mun und Tung Lung Island.
  • Der Hong Kong Wetland Park in New Territories ist ein erholsamer Park inmitten eines ökologischen Schutzgebiets. Man kann ein Netz von Spaziergängen entlang spazieren oder das große Besucherzentrum Museum erkunden.

Freizeitparks

  • Das Hong Kong Disneyland Resort liegt auf der Insel Lantau, etwa 12 km östlich des internationalen Flughafens von Hong Kong. Das Resort verfügt auch über einen Disneyland Park, zwei Resorthotels und ein Seeerholungszentrum. Obwohl der Park wesentlich kleiner als andere Parks im Disneyland-Stil ist, wurde er erweitert, um mehr Attraktionen zu bieten (einschließlich des kürzlich eröffneten Toy Story Land und der Grizzly Gulch). Es bietet einige großartige Attraktionen und kurze Warteschlangen den größten Teil des Jahres (mit Ausnahme der Woche des chinesischen Neujahrs, Ostern, Halloween und Weihnachten). Es ist auch erheblich billiger als Tokio Disneyland, Euro Disneyland oder die USA - in der Tat ist es viel billiger als die meisten Themenparks für Eintritt und Essen.
  • Der Ocean Park befindet sich auf der Südseite der Insel Hongkong und ist der Park, der mit vielen Einheimischen in Hongkong aufgewachsen ist. Mit Achterbahnen und großen Aquarien ist es an Wochenenden immer noch voll mit Familien und Touristen. Die Seilbahn ist eine Ikone, aber für diejenigen, die Angst haben, gibt es jetzt eine Standseilbahn unter dem Berg, die einen U-Boot-Tauchgang nachahmt. Für viele wäre die Chance, Hongkongs Pandas zu sehen, ein entscheidender Faktor. Junge Erwachsene werden von dem breiteren Angebot (und der adrenalinreicheren Natur) von Fahrgeschäften angezogen.
  • Ngong Ping 360 auf der Insel Lantau ist ein buddhistischer Themenpark mit kaiserlicher chinesischer Architektur, interaktiven Shows, Demonstrationen, Restaurants und Cafés. Der Höhepunkt dieser Reise ist die längste Seilbahnfahrt in Hongkong mit atemberaubender Aussicht. Die Fahrt führt Sie auch zum größten im Freien sitzenden Buddha.

Allee der Sterne und eine Symphonie der Lichter

Hongkongs Version des Hollywood Walk of Fame, die Avenue of Stars, zelebriert Ikonen des Hongkonger Kinos aus dem vergangenen Jahrhundert. Die Strandpromenade bietet Tag und Nacht einen fantastischen Blick auf den Victoria Harbour und seine legendäre Skyline. Die Avenue erreichen Sie von der MTR-Station East Tsim Sha Tsui oder vom Busbahnhof Star Ferry.

Die Avenue of the Stars ist auch ein großartiger Ort, um A Symphony of Lights zu sehen, eine spektakuläre Licht- und Lasershow, die mit Musik synchronisiert und jede Nacht bei 20: 00 aufgeführt wird. Dies ist die weltweit größte permanente Licht- und Tonshow, die von Guinness World Records anerkannt wird. Am Montag, Mittwoch und Freitag ist die Lichtshow in englischer Sprache. Am Dienstag, Donnerstag und Samstag ist es in Mandarin. Am Sonntag ist es auf Kantonesisch. Während Sie sich an der Tsim Sha Tsui Waterfront befinden, können Sie Ihre Radios auf FM103.4MHz für englische Erzählungen, FM106.8MHz für Kantonesisch oder FM107.9 für Mandarin einstellen. Ergänzt wird die Lichtshow durch ein sehenswertes Feuerwerk. Fotografen sollten 30-60 Minuten früher eintreffen, um freie Sicht zu haben.

Central und Western District Promenade

Das neu gewonnene Areal zwischen dem Central Ferry Pier und dem Convention Center auf der Insel Hongkong wird als Erholungsgebiet ausgebaut und bietet Freiflächen (ungewöhnlich in Zentral-Hongkong), das Hong Kong Observation Wheel, Sitzgelegenheiten im Freien, Cafés am Wasser, saisonale Veranstaltungen und vieles mehr Blick auf die Skyline von Kowloon und die zentralen Wolkenkratzer (wenn Sie Ihre Weitwinkel mögen), besonders nachts.

Strände - Schwimmbäder - Segeln - Wandern - Camping - Glücksspiel in Hong Kong

Was in Hong Kong zu kaufen

Was zu essen - trinken in Hong Kong

Bleiben Sie sicher

Hong Kong ist eine der sichersten Städte der Welt. Es kann jedoch zu geringfügigen Straftaten kommen, und Reisende werden darauf hingewiesen, während ihres Aufenthalts in Hongkong den gesunden Menschenverstand zu wahren und Vorsicht walten zu lassen.

Eine häufige Krankheitsursache ist der extreme Temperaturwechsel zwischen 35 ° C feuchtem Sommerwetter im Freien und 18 ° C klimatisierten Gebäuden und Einkaufszentren. Manche Menschen leiden unter Erkältungssymptomen, nachdem sie sich zwischen den beiden Extremen bewegt haben. Es wird empfohlen, auch im Sommer einen Pullover mitzunehmen.

Hitzschlag ist auch häufig beim Wandern. Nehmen Sie ausreichend Wasser mit und machen Sie geplante Pausen, bevor Sie sich unwohl fühlen.

Leitungswasser in Hongkong hat sich als trinkbar erwiesen, obwohl die meisten Einheimischen es immer noch vorziehen, ihr Trinkwasser zu kochen und abzukühlen, wenn es aus dem Wasserhahn entnommen wird.

Internetzugang

Anders als in Festlandchina wird der Internetzugang in Hongkong nicht gefiltert. Alle Websites sind in Hong Kong zugänglich.

Wi-Fi

Kostenloses WLAN ist in den meisten Hotels, Einkaufszentren, Cafés, dem Flughafen, bestimmten Bussen, Bushaltestellen / Termini, MTR-Stationen, Regierungsgebäuden und öffentlichen Bibliotheken verfügbar.

Entdecken Sie Hong Kong und besuchen Sie auch

  • Macau, die ehemalige portugiesische Kolonie und der derzeit größte Glücksspielhafen der Welt, ist nur eine Stunde mit dem TurboJet entfernt. Das Fährgebäude befindet sich in der Nähe der MTR-Station Sheung Wan auf Hong Kong Island. Weniger häufig verkehrende Fähren verkehren auch in Tsim Sha Tsui, Kowloon und am Hong Kong International Airport.
  • Zhuhai auf dem chinesischen Festland, jenseits der Grenze zu Macau, ist 70 Minuten mit der Fähre entfernt.
  • Taiwan ist nur etwas länger als eine Stunde mit dem Flugzeug entfernt. Tickets für Taipei sind billig, und von dort aus ist es einfach, den Rest der Insel zu erkunden.
  • Shenzhen, Festlandchinas Boomtown auf der anderen Seite der Grenze, ist mit dem MTR-Zug in etwa 40 Minuten zu erreichen. Bitte beachten Sie, dass Sie ein Visum für die Einreise nach Shenzhen im Voraus beantragen müssen, wenn Sie nicht in Hongkong wohnhaft sind und weder Japaner noch Singapurer sind. Der Zug ist praktisch, wenn Sie gerne einkaufen, da er im Einkaufszentrum Lo Wu endet. Eine andere Alternative, besonders wenn Sie von der Insel aus starten, ist die Fähre nach Shekou, die ungefähr 50 Minuten dauert.
  • Guangzhou, die Hauptstadt der festlandchinesischen Provinz Guangdong, kann mit dem Zug innerhalb von 2 Stunden erreicht werden. Wenn Sie ein begrenztes Budget haben, stehen in ganz Hongkong viele grenzüberschreitende Busse zur Verfügung. Die Fahrt wird mehr als 3 Stunden dauern, einschließlich Zollabfertigung an der Grenze und Buswechsel.

Offizielle Tourismus-Websites von Hong Kong

Sehen Sie sich ein Video über Hong Kong an

Instagram Beiträge von anderen Nutzern

Instagram hat ungültige Daten zurückgegeben.

Buchen Sie Ihre Reise

Tickets für bemerkenswerte Erlebnisse

Wenn Sie möchten, dass wir einen Blog-Post über Ihren Lieblingsort erstellen,
Bitte melden Sie sich bei uns Facebook
mit ihrem namen
deine Bewertung
und Fotos,
und wir werden versuchen, es bald hinzuzufügen

Nützliche Reisetipps -Blogpost

Nützliche Reisetipps

Nützliche Reisetipps Lesen Sie diese Reisetipps unbedingt, bevor Sie losfahren. Das Reisen ist voller wichtiger Entscheidungen - zum Beispiel, welches Land Sie besuchen müssen, wie viel Sie ausgeben müssen und wann Sie aufhören müssen, zu warten, um schließlich die entscheidende Entscheidung für die Buchung von Tickets zu treffen. Hier sind einige einfache Tipps, um den Weg auf Ihrem nächsten […] zu ebnen.