Entdecken Sie Korfu, Griechenland

Korfu, Griechenland

Entdecken Sie Korfu oder Kerkyra, eine griechische Insel im Ionischen Meer und die zweitgrößte der Ionischen Inseln mit einer glorreichen Vergangenheit.

Es vereint ein reiches multikulturelles Erbe, historische Denkmäler, erstaunliche Naturlandschaft, kristallklares tiefes und kühles Meerwasser, üppige Vegetation ausgezeichnetes Wetter das ganze Jahr über und mit der Fröhlichkeit der Einwohner, ist es der ideale Ort für einen Urlaub sowie Ruhe und Entspannung.

Es ist eines der kosmopolitischsten Reiseziele, das seine Besucher in seinen Bann zieht.
Darüber hinaus sind seine Merkmale perfekt mit einer makellosen Tourismusinfrastruktur, exzellenten Hotelunterkünften, Restaurants, Tauchzentren, Wassersport, kulturelle Veranstaltungen und eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten, historische Monumente und Museen einen Besuch wert.

Korfu hat ein mildes und gemäßigtes Klima, das es zum idealen Ort für Urlaub oder Aufenthalt macht. Im Winter die Berge von Central Griechenland Halten Sie die kalten Nordwinde davon ab, es zu erreichen, während im Sommer die Hitze durch die Meltemia, die weichen Nordwestwinde und die Meeresbrise gemildert wird. Aufgrund der vorherrschenden Luftströmungen haben sich viele der Inselstrände zu international anerkannten Windsurfzentren entwickelt.

Es wurde seit dem Paläolithikum besiedelt und durchlief viele Invasionen und erhielt den Einfluss einer Vielzahl von Kulturen.

Es war Teil des Byzantinischen Reiches, bis 1204, als die Franken Konstantinopel übernahmen, es schließlich an die Venezianer abgab.

Korfu geriet aufgrund der jahrhundertelangen Herrschaft der Venezianer, Franzosen und Briten nie unter osmanische Unterdrückung. Ihre Kultur übte einen starken Einfluss auf die Stadt aus: Hier wurde die erste griechische Universität (die Ionische Akademie), Der Erste Philharmonisches Orchester und Erste Schule der schönen Künste Wurden gegründet.

Einige der schönsten Orte in der Stadt Korfu, durch die man spazieren gehen kann, sind:

Spianada ist der größte Platz auf dem Balkan mit bemerkenswerten Werken französischer Architektur aus dem 19. Jahrhundert. Hier können Sie sich Cricket-Spiele ansehen oder das ganze Jahr über an Musikkonzerten teilnehmen.
Liston, das Wahrzeichen der Stadt, wo die Aristokraten ihre abendlichen Promenaden genossen. Die charakteristischen Arkaden bilden die romantischste Kulisse für eine Tasse Kaffee in einem der gemütlichen Cafés der Stadt.

andere stadtattraktionen mit reicher geschichte sind

Das beeindruckende 15. Jahrhundert Alte Festungsowie die Neue Festung.
Der St. Michael und George Palast im nördlichen Teil von Spianada,

eine beträchtliche Anzahl von Kirchen. Am imposantesten ist die Kathedrale der Stadt, der hohe Glockenturm der Kirche St. Spyridon, dem Schutzpatron der Insel, dessen Reliquien hier aufbewahrt werden. Jedes Jahr finden vier Prozessionen statt, bei denen der Leichnam des Heiligen Spyridon durch die Straßen der Stadt getragen wird (am Palm- und Ostersonntag, am 11. April und am ersten Sonntag im November). Alle Die Philharmoniker der Stadt begleiten die Prozessionen ein bemerkenswertes, beeindruckendes Spektakel zu schaffen.

Altstadt

Ein Weltkulturerbe ist das schön erhaltene Alte Stadt von Korfu.

Paläste, Festungen, strenge öffentliche Gebäude der venezianischen Herrschaft verschmelzen auf einzigartige Weise mit kleinen Gassen, die mit Kopfsteinpflaster und kleinen abgelegenen Plätzen gepflastert sind. Ein Spaziergang durch einen Komplex von engen Kopfsteinpflasterstraßen mit Treppen und gewölbten Gängenkantounia ”, fühlen Sie sich, als ob Sie nach Genua gereist sind oder Neapel.

Besonders die Markenbögen der Altbauten erinnern an Venedig.

Andere Sehenswürdigkeiten

  • Ano und Kato Plateia und der Musikpavillon
  • Palaia Anaktora und seine Gärten
  • Mon Repos Palace
  • Kanoni
  • Paleopolis.
  • Achilleion
  • Pontikonisi
  • Palaiopolis
  • Kardaki-Tempel
  • Tempel der Artemis
  • Tempel der Hera
  • Grab des Menekrates

Das Unternehmen

Korfus Geschichte ist voller Schlachten und Eroberungen.

In Palaiopolis befinden sich Ruinen antiker griechischer Tempel und andere archäologische Stätten der antiken Stadt Korkyra. Mittelalterliche Burgen, die strategische Orte auf der ganzen Insel markieren, sind ein Erbe der Kämpfe des Mittelalters gegen die Invasionen von Piraten und Osmanen. Zwei dieser Burgen umschließen die Hauptstadt. Vom Mittelalter bis in das 17. Jahrhundert hinein wurde die Insel, die die Osmanen während mehrerer Belagerungen erfolgreich zurückgewiesen hatte, als Bollwerk der europäischen Staaten gegen das Osmanische Reich anerkannt und zu einem der befestigten Orte in Europa. Die Befestigungen der Insel wurden von den Venezianern genutzt, um sich gegen das Eindringen der Osmanen zu verteidigen.

Schlösser

Die Burgen von Korfu, die sich an strategischen Punkten der Insel befinden, trugen dazu bei, die Insel vor vielen Invasoren zu schützen, und trugen maßgeblich dazu bei, wiederholte türkische Invasionen abzuwehren, was Korfu zu einem der wenigen Orte in Korfu machte Griechenland niemals von den Osmanen erobert werden.

  • Palaio Frourio
  • Neo Frourio
  • Angelokastro
  • Gardiki Schloss
  • Kassiopi Schloss

Hochschul- und Universitätsbibliotheken

Die Ionian Academy ist die erste akademische Einrichtung im modernen Griechenland. Das Gebäude ist jetzt nach den Bombenanschlägen der Luftwaffe vollständig restauriert. Es war eine Institution, die die Tradition der griechischen Bildung aufrechterhielt, während der Rest Griechenlands noch unter osmanischer Herrschaft stand. Die Akademie wurde von den Franzosen während ihrer Verwaltung der Franzosen gegründet und wurde eine Universität während der britischen Verwaltung in 1824. Sie hat Philologische, juristische und medizinische Fakultäten.

Die Ionian University wurde in 1984 gegründet. Es verfügt über drei Schulen und sechs Abteilungen, die Bachelor- und Aufbaustudiengänge sowie Sommerschulen anbieten.

Kultur

Korfu hat eine lange musikalische, Theater- und Operntradition. Das Nobile Teatro di San Giacomo di Corfu war das erste Theater- und Opernhaus des modernen Griechenlands und der Ort, an dem die erste griechische Oper aufgeführt wurde.

Museen und Bibliotheken

Die bemerkenswertesten Museen und Bibliotheken Korfus befinden sich in der Stadt und sind:

  • Das archäologische Museum
  • Museum für asiatische Kunst
  • Byzantinisches Museum
  • Kapodistrias Museum
  • Banknotenmuseum
  • Philharmonische Gesellschaft von Korfu
  • Gesellschaft lesen
  • Solomos Museum
  • Öffentliche Bibliothek
  • Serbisches Museum
  • Korfiot studiert die Gesellschaft

Feierlichkeiten

Am Karfreitag begleiten ab dem frühen Nachmittag die in Trupps aufgeteilten Kapellen der drei Philharmonischen Gesellschaften die Epitaph-Prozessionen der Stadtkirchen. Am späten Nachmittag kommen die Trupps zu einer Band zusammen, um die Epitaph-Prozessionen der Kathedrale zu begleiten, während die Trauermärsche stattfinden

Am Karsamstagmorgen nehmen die drei Stadtkapellen erneut an den Epitaph-Prozessionen der St. Spyridon-Kathedrale teil, in denen sie mit den Reliquien des Heiligen umherziehen. Der Litanei folgt die Feier der „frühen Auferstehung“; Die Balkone in der Altstadt sind mit leuchtend roten Stoffen geschmückt Korfioten werfen große Tontöpfe zu Boden (Das Gezeiten, μπότηδες) voll Wasser auf dem Straßenbelag zu zertrümmern, vor allem in größeren Gebieten von Liston und auf organisierte Weise.

Dies geschieht im Vorgriff auf die Auferstehung Jesu, die in derselben Nacht gefeiert werden soll.

Sobald die Gezeiten Aufruhr ist vorbei, die drei Bands marschieren durch die lehmigen Straßen und spielen das berühmteGraikoíFestlicher Marsch. Dieser legendäre Marsch, die Hymne der Insel, entstand während der venezianischen Herrschaft.

Transport

Korfu kann mit Fähren und fliegenden Delfinen erreicht werden

Mit dem Flugzeug ab Athen Flughafen

Mit Bussen zu den wichtigsten Orten der Insel, die etwa sechsmal am Tag verkehren.

Wenn Sie Korfu erkunden möchten, steht Ihnen nichts mehr im Wege…

Offizielle Tourismus-Websites von Korfu

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Regierungswebsite:

Sehen Sie sich ein Video über Korfu an

Instagram Beiträge von anderen Nutzern

Instagram hat ungültige Daten zurückgegeben.

Buchen Sie Ihre Reise

Tickets für bemerkenswerte Erlebnisse

Wenn Sie möchten, dass wir einen Blog-Post über Ihren Lieblingsort erstellen,
Bitte melden Sie sich bei uns Facebook
mit ihrem namen
deine Bewertung
und Fotos,
und wir werden versuchen, es bald hinzuzufügen

Nützliche Reisetipps -Blogpost

Nützliche Reisetipps

Nützliche Reisetipps Lesen Sie diese Reisetipps unbedingt, bevor Sie losfahren. Das Reisen ist voller wichtiger Entscheidungen - zum Beispiel, welches Land Sie besuchen müssen, wie viel Sie ausgeben müssen und wann Sie aufhören müssen, zu warten, um schließlich die entscheidende Entscheidung für die Buchung von Tickets zu treffen. Hier sind einige einfache Tipps, um den Weg auf Ihrem nächsten […] zu ebnen.