Entdecken Sie Griechenland

Athen, Griechenland

Entdecken Sie Athen, die Hauptstadt von Griechenland und die historische Hauptstadt Europas. Es gibt nicht genug Worte, um den historischen Wert und seinen Beitrag zu Wissenschaft und Kunst zu beschreiben. Erkunden Sie Athen, um den Nervenkitzel zu spüren.

Es war auch das Herz des antiken Griechenlands, eine mächtige Zivilisation und ein Reich.

Die Stadt erhielt ihren Namen von der Göttin Athena, Göttin der Weisheit, des Krieges und Beschützers der Stadt

Ich kann nichts schreiben, was noch nicht geschrieben wurde. Athen ist ein Ort, an dem für jeden etwas dabei ist. Sie können Monumente, Theater, Nachtleben, botanische Gärten, viele Geschäfte und sogar einen Flohmarkt in Monastiraki besuchen.

Seine Geschichte reicht bis in die Jungsteinzeit zurück.

Die Stadt wird von Wahrzeichen aus dem 5. Jahrhundert v. Chr. Dominiert, darunter die Akropolis und der Parthenontempel. Das Akropolismuseum und das Nationale Archäologische Museum haben viele Funde aus dieser Zeit wie Skulpturen, Vasen, Schmuck.

Für diejenigen, die gerne spazieren und entdecken, gibt es einige Straßen, die nur für Fußgänger zugänglich sind, wie die verwinkelten Gassen des Plaka-Viertels mit Cafés, traditionellen Tavernen und neoklassizistischen Häusern. Vergessen Sie nicht, Gyros und Souvlaki zu essen und probieren Sie den griechischen Salat mit Tomaten, Gurken, Olivenöl und Schafskäse namens „Choriatiki“.

Wenn Sie in Athen sind, wissen Sie nicht, was Sie zuerst besuchen sollen. In jedem Schritt stecken 6000-Jahre Geschichte. Unter den wenigen zu erwähnen ist Akropolis mit all ihren Gebäuden und Museen, Odeion des Herodes, Hadriansbogen, Plaka, Kap Sounio mit dem Tempel des Poseidon (5th c. BC), Lycabettus-Hügel mit Blick auf die ganze Stadt bis zum Meer, Tempel des Olympischen Zeus, Philopappou-Hügel und das älteste Gericht der Welt Areios Pagos, antike Agora.

Vergessen Sie nicht den Syntagma-Platz, auf dem Sie das griechische Parlamentsgebäude und davor das Denkmal des unbekannten Soldaten sehen können, das von den Evzonen in traditionellen Kostümen bewacht wird und das den alten königlichen Palast und daneben die Nationalgärten mit dem Zappeion bewacht Villa. Es gibt auch die berühmte Ermou-Straße, in der Sie von Mode über Silber bis hin zu handgemachter Kunst und Schmuck alles finden. Am Ende dieser Straße befindet sich Monastiraki und sein Flohmarkt. Danach ist Kerameikos der Friedhof der antiken Stadt.

Sie müssen das Panathenaikon-Stadion sehen, das auch Kallimarmaro genannt wird und in dem die ersten Olympischen Spiele in der modernen Geschichte stattfanden (1896).

Dies sind nur sehr wenige Orte, die Sie besuchen sollten, aber jeder wird den Eindruck erwecken, dass Sie rechtzeitig zurückgekehrt sind

In die moderne Zeit gehen

Besuchen Sie Kolonaki, das als das „aristokratischste“ Viertel im Zentrum Athens gilt. Dort finden Sie viele Geschäfte mit teuren Marken und High Couture, moderne Restaurants, Bars und Cafés.

Kifissia mit seinen wunderschönen Villen und beeindruckenden Villen ist ebenfalls einen Besuch wert.

Athen verfügt über Hotelunterkünfte mit hohem Standard, modernen Verkehrsmitteln und einer großen Auswahl an Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Ausgehmöglichkeiten. Entdecken Sie die Tavernen, Cafés, Bars und Geschäfte in Athen, die traditionelle griechische Produkte und Souvenirs verkaufen. Wenn Sie auf der Suche nach Nachtleben sind, besuchen Sie den Psyrri-Platz mit seinen vielen Bars.

Athen ist eine Stadt, die jeden Besucher zu jeder Jahreszeit fasziniert.

Die Akropolis als antike Stätte ist ein Weltkulturerbe und geschützt.

Die Akropolis von Athen ist eine antike Stadt / Festung auf einem flachen felsigen Berg 150m über dem Meeresspiegel in der Stadt Athen. Es ist eine Sammlung von vielen alten Gebäuden. Es hat architektonische und historische Bedeutung. Das berühmteste Gebäude ist Parthenon.

Es gibt Hinweise darauf, dass der Hügel seit dem Jahr 3000 v. Chr. Bewohnt war.

Im fünften Jahrhundert überwachte Perikles den Bau der wichtigsten Überreste der Stätte.

Leider wurden die Gebäude aufgrund der vielen Kriege, in die Griechenland verwickelt war, schwer beschädigt.

In 1975 Griechenland Mit der Restaurierung wurde begonnen, um die Gebäude wieder in ihren früheren Glanz zu versetzen.

Alle vier Jahre gibt es ein Festival namens Panathenea.

Während des Festivals zieht eine Prozession durch die Stadt, um auf der Akropolis zu enden.

Dort wird ein neues Gewand aus Wolle entweder auf die Statue der Athena Polias im Erechtheum oder auf die Statue des Athena Parthenos gelegt.

Night Life

Kerameikos - gkazi. Clubs. Lebensmittelgeschäfte rund um die Uhr geöffnet

Strände

Marathonas, Glifada

Hinter jeder Ecke im modernen Athen verbirgt sich eine Geschichte. Erkunden Sie Athen für Ihre nächste Reise.

Offizielle Tourismus-Websites von Athen, Griechenland

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Regierungswebsite:

Sehen Sie sich ein Video über Athen an

Instagram Beiträge von anderen Nutzern

Instagram hat ungültige Daten zurückgegeben.

Buchen Sie Ihre Reise

Tickets für bemerkenswerte Erlebnisse

Wenn Sie möchten, dass wir einen Blog-Post über Ihren Lieblingsort erstellen,
Bitte melden Sie sich bei uns Facebook
mit ihrem namen
deine Bewertung
und Fotos,
und wir werden versuchen, es bald hinzuzufügen

Nützliche Reisetipps -Blogpost

Nützliche Reisetipps

Nützliche Reisetipps Lesen Sie diese Reisetipps unbedingt, bevor Sie losfahren. Das Reisen ist voller wichtiger Entscheidungen - zum Beispiel, welches Land Sie besuchen müssen, wie viel Sie ausgeben müssen und wann Sie aufhören müssen, zu warten, um schließlich die entscheidende Entscheidung für die Buchung von Tickets zu treffen. Hier sind einige einfache Tipps, um den Weg auf Ihrem nächsten […] zu ebnen.