Entdecken Sie Chichen Itza, Mexiko

Entdecken Sie Chichen Itza, Mexiko

Entdecken Sie Chichen Itza, Die größte der archäologischen Städte der präkolumbianischen Mayazivilisation auf der Halbinsel Yucatan Mexico. Es ist eines der meistbesuchten Reiseziele in Mexiko. Es wurde von der UNESCO als Weltkulturerbe in 1988 ausgezeichnet und kürzlich als eines der neuen sieben Weltwunder ausgezeichnet.

Viele Touristen besuchen Chichen Itza als Tagesausflug, vor allem aus Cancun mehr als 100 Meilen entfernt. Diese archäologische Stätte ist auch anderthalb Stunden von Merida, der Hauptstadt von Yucatan, entfernt. Die Maya-Gemeinden in der Nähe von Chichen Itza haben viele wunderbare Orte entwickelt, an denen Reisende sich über das kulturelle Erbe der Maya freuen können. Es wird empfohlen, einen Tagesausflug nach Chichen Itza zu vermeiden und ein oder zwei Nächte zu planen, um alle Aktivitäten in der Nähe zu genießen. Dies gibt Zeit, um mehr als nur einen Teil dieser großen Site zu sehen. Wenn Sie hier übernachten, sollten Sie früh am Tag zur archäologischen Stätte kommen, bevor die Sonne so heiß ist und bevor die meisten Tagesausflügler eintreffen. Dies ist ein großer Park und in der Regel haben Besucher einen engen Zeitplan. Ziehen Sie die Dienste eines Führers in Betracht. Sie befinden sich im Museum am Eingang und sind sehr schön und preiswert. Wenn Sie ihrer Firma überdrüssig sind, werden sie nicht beleidigt sein, wenn Sie erwähnen, dass Sie sie auf eigene Faust besuchen möchten. Ein Führer kann Ihnen Informationen zum Übernachten auf der Baustelle geben.

Die Seite ist täglich geöffnet, 9-5.

Das Unternehmen

Chichen Itza war über 1,000 Jahre lang ein Pilgerzentrum für die alten Maya. Die Heilige Cenote (ein großer natürlicher Brunnen oder ein Kalksteinloch) war dem alten Regengott „Chac“ heilig.

Über 987 der Herrscher der Tolteken von zentraler Bedeutung Mexico kam hierher und machte mit seinen Maya-Verbündeten Chichen Itza zur mächtigsten Stadt in Yucatan. Der Herrscher nannte sich "Kukulcan", der Name der mesoamerikanischen gefiederten Schlangengottheit (auch als "Quetzalcoatl" bekannt), und Chichen Itza wurde auch ein Zentrum für die Verehrung dieses Gottes. Weitere Gebäude wurden hier in einer Mischung aus Maya- und Toltec-Stilen errichtet.

Über 1221 lehnten sich die Maya gegen die Herrscher von Chichen Itza auf. Die Stadt wurde nicht aufgegeben, aber als sich die politische Macht anderswo verlagerte, ließ sie nach und es wurden keine größeren neuen Gebäude gebaut. Die Gründe für die endgültige Aufgabe der Stadt sind nicht bekannt, aber spanische Dokumente zeigen, dass die Stadt bereits bei ihrer Ankunft aufgegeben wurde.

Die Strukturen von Chichen Itza waren mit Dschungel bewachsen und verfielen langsam, bis große archäologische Projekte in den 1920 begannen. Seitdem wurden immer mehr alte Gebäude geräumt und restauriert und immer mehr Touristen kommen zu Besuch.

Herumkommen

An der Baustelle kommt man zu Fuß herum. Tragen Sie feste und bequeme Wanderschuhe. Überlegen Sie, ob Sie versuchen möchten, raue Steintreppen zu erklimmen. Sonnencreme und ein Hut mit breiter Krempe könnten ebenfalls gute Ideen sein. In den mittleren Stunden des Tages gibt es sehr wenig brauchbaren Schatten. Bringen Sie ein Fernglas mit, beobachten Sie die Sterne und beobachten Sie die Vögel in dieser Region. Wenn Sie mehr über die Maya-Gemeinden, ihre Küche, religiösen Riten, das Kalendersystem und die antiken Künste erfahren möchten; Besuchen Sie die kleinen Städte rund um Chichen.

Was zu sehen. Die besten Sehenswürdigkeiten in Chichén Itzá, Mexiko

Dies sind die Überreste einer faszinierenden Zivilisation vergangener Zeiten. Gut informierte Reiseführer, die alle wichtigen Sprachen sprechen, können hier gemietet werden. Laden Sie sich eine Reiseführer-App für Ihr Smartphone herunter oder erkunden Sie sie auf eigene Faust mit einem Reiseführer und einer Karte.

Die Pyramide von Kukulcan oder El Castillo - das berühmteste Wahrzeichen von Chichen Itza. Dies war eine Tempelpyramide, die dem gefiederten Schlangengott Kukulcan gewidmet war. Es trägt den Spitznamen "The Castle". Skulpturen der gefiederten Schlangen laufen die Seiten der nördlichen Treppe hinunter und werden von Schatten auf den Eckebenen der Frühjahrs- und Herbst-Tagundnachtgleiche abgesetzt.

Innentempel Die Maya bauten häufig neuere größere Tempelpyramiden auf älteren. Archäologen haben Tunnel gebaut, die einen Blick auf den früheren Tempel von Kukulcan innerhalb des späteren ermöglichen. Gehen Sie in die Tür am Fuße der Nordtreppe, und Sie können eine steile Innentreppe hinauf in den oberen Raum gehen, wo Sie König Kukulcans Jaguarthron sehen können, der aus Stein gemeißelt und rot mit Jadeflecken bemalt ist. Es ist ein beeindruckender Anblick, aber der Aufstieg durch den engen inneren Durchgang kann für Menschen mit Klaustrophobie zu viel sein.

Der große Markt

Großartiger Ballplatz - In Chichen Itza gibt es 7-Plätze für das mesoamerikanische Ballspiel. Dieser ist mit Abstand der größte und beeindruckendste, nicht nur vor Ort, sondern im gesamten antiken Mesoamerika.

Tempel der Jaguare - An den Ballcourt-Komplex angebaut, mit Stein-Jaguar, gefiederten Schlangensäulen und Wandgemälden.

Schwitzbäder - Es gibt viele Zumbul che Strukturen, die sowohl in Chichen Itza als auch in Old Chichen vorkommen. Diese Maya-Schwitzbäder spielten eine wichtige Rolle in den alten spirituellen Maya-Traditionen als Orte, an denen Geist, Körper und Emotionen gereinigt wurden, um auf diese Weise mit der reinen spirituellen Energie in Kontakt zu kommen.

El Caracol - ein runder Tempel auf einer rechteckigen Plattform, die auch Kukulcan heilig ist, diente als astronomisches Observatorium.

Das Grab des Hohenpriesters - eine kleinere Version des „Castillo“ diente als Grabstätte für einen der Herrscher der Stadt.

Der Nonnenkloster-Komplex - Chichen Itzas königlicher Palast vor der Ankunft der Tolteken

The Red House

Haus der Hirsche

Tempel der Wandpaneele

Akab 'Dzib - Palast mit Hieroglypheninschriften

Xtoloc Cenote

Old Chichen - eine weitere Gruppe von Gebäuden und Tempeln, nur wenige Gehminuten vom Zentrum des Ortes entfernt. Das Old Chichen befindet sich im Privatbesitz der Hacienda Chichen und ist nicht für öffentliche Besuche zugänglich. Diese archäologische Stätte der Maya befindet sich südlich der häufig besuchten Maya-Ruinen. Es ist Teil des Maya-Dschungelreservats und der Naturpfade und nur für Gäste der Hacienda Chichen und Besucher von Vogelbeobachtungs- und Reittouren zugänglich. Gegenwärtig werden einige Mayatempel von INAH rekonstruiert, darunter:

  • Erste Seriengruppe
  • Tempel der Phalli
  • Plattform der großen Schildkröte
  • Tempel der Eulen
  • Tempel der Affen

In der Nähe sind:

Die Höhlen von Balankanche, in denen eine große Auswahl antiker Töpferwaren und Idole noch an den Stellen zu sehen ist, an denen sie in präkolumbianischer Zeit zurückgelassen wurden.

Cenote Ik Kil Wunderschöne Cenote, die für die Öffentlichkeit zum schwimmen geöffnet ist.

In der Nacht:

Licht & Ton Show. Die Lichtshow ist wirklich spektakulär und dauert ungefähr 30 Minuten. Die Erzählung ist nur in Spanisch. Der Eintritt ist frei, aber Sie müssen Ihren Namen in eine Warteliste eintragen, um einen Sitzplatz zu bekommen (wenn Sie dies nicht tun, müssen Sie Personen mit Eintrittskarten folgen und müssen stehen, aber das ist wirklich egal ).

"Tales of the Maya Skies" - Dies ist eine Planetariumsshow, die vom Chabot Space & Science Center in Oakland, Kalifornien, produziert wird. Es wird abwechselnd in Englisch und Spanisch im Mayaland Hotel gezeigt. Das Maya-Planatarium ist ein neues Gebäude.

Was tun in Chichen Itza, Mexiko?

Das Yaxkin Spa (Hacienda Chichen Hotel) bietet ganzheitliche Schönheitsrituale, die auf alten Maya-Traditionen basieren.

Die Gegend bietet ausgezeichnete Möglichkeiten zur Vogelbeobachtung. Als Gast der Hacienda Chichen haben Sie Zugang zum hoteleigenen Vogelschutzgebiet und zu umfangreichen Naturpfaden.

Es gibt einige fantastische Cenoten, Süßwasserlöcher im Kalkstein, die in der Nähe von Chichen Itza gefunden wurden. Einige von ihnen sind von üppigen Gärten mit Restaurants, Waschräumen und Duschen umgeben. An einem heißen Tag bieten Cenoten eine großartige Möglichkeit, sich am Nachmittag abzukühlen, eine Pause einzulegen und den Tag aufzuteilen.

Der Abstieg von Kukulcan Während der drei berühmtesten Tage des Abstiegs von Kukulcan (19., 20. Und 21. März) werden in Chichen Itza Musik, Tänze und Theateraufführungen aufgeführt, die sowohl im Inneren des Ortes als auch am Eingang stattfinden Tür.

Was zu kaufen

Toh Boutique und The Maya Hut verkaufen Maya-Kunsthandwerk, Textilien und Schmuck. Einkäufe unterstützen die Maya Foundation und das Naturschutz- und Vogelschutzprogramm, die Wiederaufforstung der Region und die Verhinderung der illegalen Jagd auf Weißwedelhirsche und andere Tiere in der Region. Sie haben auch eine Tradition des Tanzens.

Zufällige Händler Händler befinden sich in vielen Gebieten rund um die Ruinen und verkaufen Statuen von Maya-Göttern, Gemälde auf kleinen Lederstücken, Obsidian und andere Sammlerstücke. Sie werden Ihnen sagen, dass es einen Dollar kostet, Ihre Aufmerksamkeit zu erregen, aber der Preis ändert sich, wenn Sie verhandeln.

Was zu essen

Hacienda Chichen. Bietet regionale, internationale und vegetarische Gerichte auf einer Kolonialterrasse aus dem 16. Jahrhundert mit Maya-Steinen (von spanischen Eroberern aus der archäologischen Stätte entnommen) und Blick auf üppige tropische Gärten. Ein Teil des Gemüses und Obstes wird von den Eigentümern am südlichen Ende der Gärten biologisch angebaut.

Was zu trinken

Wenn Sie Chichen Itza erkunden, stellen Sie sicher, dass Sie viel Mineralwasser trinken. Diejenigen, die nicht an tropische Hitze und Sonne gewöhnt sind, können sonst Dehydration riskieren. In der archäologischen Stätte gibt es mehrere Erfrischungsstände.

Offizielle Tourismus-Websites von Chichen Itza

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Regierungswebsite:

Sehen Sie sich ein Video über Chichen Itza an

Instagram Beiträge von anderen Nutzern

Instagram hat ungültige Daten zurückgegeben.

Buchen Sie Ihre Reise

Tickets für bemerkenswerte Erlebnisse

Wenn Sie möchten, dass wir einen Blog-Post über Ihren Lieblingsort erstellen,
Bitte melden Sie sich bei uns Facebook
mit ihrem namen
deine Bewertung
und Fotos,
und wir werden versuchen, es bald hinzuzufügen

Nützliche Reisetipps -Blogpost

Nützliche Reisetipps

Nützliche Reisetipps Lesen Sie diese Reisetipps unbedingt, bevor Sie losfahren. Das Reisen ist voller wichtiger Entscheidungen - zum Beispiel, welches Land Sie besuchen müssen, wie viel Sie ausgeben müssen und wann Sie aufhören müssen, zu warten, um schließlich die entscheidende Entscheidung für die Buchung von Tickets zu treffen. Hier sind einige einfache Tipps, um den Weg auf Ihrem nächsten […] zu ebnen.