Entdecken Sie Bourges, Frankreich

Entdecken Sie Bourges, Frankreich

Erkunden Sie Bourges, eine Stadt in der Region Centre, Frankreich. Die meisten Parkplätze in der Altstadt sind gebührenpflichtig. Es gibt jedoch große kostenlose Parkplätze direkt außerhalb des Zentrums, wenn Sie bereit sind, fünf Minuten zu Fuß zu gehen. Das historische Zentrum ist klein genug, um herumzulaufen, und das ist definitiv die beste Art, es zu sehen.

Was ist zu sehen in Bourges, Frankreich. Beste Top-Attraktionen.

Die Kathedrale Saint Etienne, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, stammt aus den Jahren 1200-1255. Es ist ein außergewöhnlich schönes und originelles Werk der französischen Gotik mit Doppelschiffen und einem immens hohen Kirchenschiff. Es hat fast alle originalen Glasmalereien seines Ambulanzraums und einige der hohen Fenster des Chores erhalten. Es gibt auch einige schöne spätere Fenster in den Seitenkapellen. Die Krypta und die Türme können gegen Aufpreis besichtigt werden.

Das Palais de Jacques Coeur wurde von Jacques Coeur, dem reichsten Mann der Welt, aus 1443-1450 erbaut Frankreich und Bankier zu Charles VII. Es ist ein extravagantes Werk, das hoch dekoriert und durch Treppentürme und Türme unterbrochen ist, genau wie die Schlösser in den Tres Riches Heures du Duc de Berry - einem weiteren Einwohner von Bourges. Der Innenraum kann nur im Rahmen einer kostenpflichtigen Führung besichtigt werden.

Das Marais im Norden des historischen Zentrums ist ein durch Kanäle getrenntes Gebiet mit Kleingärten. Ein Rundgang bringt Ihnen 2-3 Stunden und eine hervorragende Aussicht auf die Kathedrale. Wenn Sie an einem Wochenende teilnehmen, werden Sie wahrscheinlich einige der Gärtner sehen, die durch die Kanäle zu ihren Grundstücken stapfen.

Die ganze Stadt ist voller hübscher Häuser, einige sind aus Holz gebaut, andere aus hellem Stein, wie es für Bourges typisch ist. Besonders sehenswert sind die Rue Bourbonnoux und die Rue Coursalon.

Das Palais des Echevins / Musee Esteve ist ein weiteres mittelalterliches Herrenhaus, dessen Wortschatz dem Palais Jacques Coeur entnommen ist, das 40 Jahre zuvor erbaut wurde.

Musee de Berry - ein kostenloses Museum für lokale Traditionen in einem anderen mittelalterlichen Herrenhaus.

Musée des Meilleurs Ouvriers de France - dieses Museum gegenüber der Kathedrale zeigt handwerkliche Arbeiten, die für das MOF-Diplom angefertigt wurden. Derzeit werden im Ausstellungsraum feine handgefertigte Messer ausgestellt. Freier Eintritt und einen Blick wert.

Sie sollten eine Bootsfahrt um das Marais machen.

Sie können zum 'Plan d'eau' gehen, einem künstlichen See, um eine 6km-Wanderung zu unternehmen. Es ist auch möglich, das Fahrrad oder die Rollen auf einer von der Straße getrennten Fahrspur zu benutzen - es ist relativ flach.

Im April gibt es ein Musikfestival namens "Le Printemps de Bourges", bei dem in der 1-Woche rund um 30 "offizielle" Konzerte (Preise variieren) in der Stadt gegeben werden (an mehreren Orten, manchmal zur gleichen Zeit). Das Programm kann Anfang März abgerufen werden. In dieser Zeit spielen in den meisten Pubs und Bars auch Bands (kostenlos) und die ganze Stadt bietet eine Menge Animation.

Die meisten Geschäfte befinden sich im Zentrum der Stadt in der Rue Moyenne.

Eine der Spezialitäten von Bourges sind die Forestines, eine Art Bonbon. Sie finden solche im 'Maison de la Forestine' (Rue Moyenne).

Warnung! Fast alles ist sonntags geschlossen, obwohl es auf dem Place Gordaine ein paar Pizzerien gibt.

Place Gordaine und die Gegend am Markt haben billige Döner, Couscous und eine Reihe von französischen Restaurants. Weitere Chi-Chi-Orte und eine feine bretonische Crêperie finden Sie in der Rue Bourbonnoux.

Gerne können Sie Bourges und die umliegenden Städte erkunden

  • Nevers: Pilger besuchen das Kloster, in das sie aus Lourdes gezogen ist, um den unversehrten Körper der Heiligen Bernadette zu verehren. Es gibt einen direkten TER-Zug von Bourges nach Nevers (Fahrzeit ca. 40 Minuten).
  • Orléans: Die heilige Jeanne d'Arc befreite die Stadt und ist als "Verteidigerin von Orléans" bekannt. Besuchen Sie das Haus der Jeanne d'Arc und die Kathedrale des Heiligen Kreuzes von Orléans. Es gibt einen direkten TER-Regionalzug zwischen Bourges und Orléans (Fahrzeit um 1hr 15min).
  • Touren: Besuchen Sie die Burgenin der umliegenden Region. Es gibt einen direkten Zug zwischen Bourges und Tours (Reisezeit um 1hr 30min).

Offizielle Tourismus-Websites von Bourges

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Regierungswebsite:

Sehen Sie sich ein Video über Bourges an

Instagram Beiträge von anderen Nutzern

Instagram hat ungültige Daten zurückgegeben.

Buchen Sie Ihre Reise

Wenn Sie möchten, dass wir einen Blog-Post über Ihren Lieblingsort erstellen,
Bitte melden Sie sich bei uns Facebook
mit ihrem namen
deine Bewertung
und Fotos,
und wir werden versuchen, es bald hinzuzufügen

Nützliche Reisetipps -Blogpost

Nützliche Reisetipps

Nützliche Reisetipps Lesen Sie diese Reisetipps unbedingt, bevor Sie losfahren. Das Reisen ist voller wichtiger Entscheidungen - zum Beispiel, welches Land Sie besuchen müssen, wie viel Sie ausgeben müssen und wann Sie aufhören müssen, zu warten, um schließlich die entscheidende Entscheidung für die Buchung von Tickets zu treffen. Hier sind einige einfache Tipps, um den Weg auf Ihrem nächsten […] zu ebnen.