Entdecken Sie Bahrain

Entdecken Sie Bahrain

Das Königreich Bahrain. Entdecken Sie Bahrain, ein nahöstliches Archipel im Persischen Golf, das in einer von Saudi-Arabien und Katar flankierten Meerestasche versteckt ist und sich auch in der Nähe des Vereinte Arabische Emirate. Es ist eine Oase des Sozialliberalismus - oder zumindest der westlich geprägten Mäßigung - unter den muslimischen Ländern der Region. Es ist beliebt bei Reisenden für seine authentische "Arabizität", aber ohne die strikte Anwendung des islamischen Gesetzes auf seine nicht-muslimische Minderheit.

Bahrain ist das kleinste Land des Golf-Kooperationsrates und musste gegenüber seinen größeren Nachbarn oft diplomatische Gratwanderung betreiben. Das Land verfügt nur über wenige Ölreserven, hat sich jedoch als Drehscheibe für Raffinerie- und internationale Bankgeschäfte etabliert und gleichzeitig eine sozial liberale Monarchie (zumindest für Golfstandards) erreicht. Seine Wirtschaft hängt in geringem Maße von Saudis ab, die an ein wenig Unterhaltung interessiert sind, die es im streng islamischen Königreich Saudi-Arabien nicht gibt.

In Bahrain herrscht tropisches Wüstenklima, aber aufgrund der Landgewinnung gibt es nur sehr wenige Strände. Künstliche Strände in Luxushotels sind schön, aber nur für einen Preis zugänglich.

Was in Bahrain zu sehen. Die besten Top-Attraktionen in Bahrain.

  • Manama - Die Hauptstadt von Bahrain.
  • Hamad Stadt
  • Isa Stadt
  • Amwaj Island
  • Muharraq
  • Riffa
  • Juffair
  • Boujistan
  • Hawar-Inseln - Diese Inseln liegen direkt vor der Küste von Katar und sind bei Vogelbeobachtern sehr beliebt

Der internationale Flughafen von Bahrain in Muharraq, östlich von Manama, ist die Hauptbasis für Gulf Air und verfügt über ausgezeichnete Verbindungen aus dem Nahen Osten, dem indischen Subkontinent und Nord- und Ostafrika sowie Fernverbindungen von Amsterdam, Athen, Bangkok, Frankfurt, London, Manila, Moskau und Paris. Der Flughafen bietet gute Einkaufsmöglichkeiten für diejenigen, die auf Flüge warten.

Arabisch ist die offizielle Sprache. Bahrain-Arabisch ist der am häufigsten gesprochene Dialekt der arabischen Sprache, der sich jedoch geringfügig vom Standard-Arabisch unterscheidet.

Englisch wird von Bahrainern jeden Alters gesprochen und ist an allen Schulen eine obligatorische Zweitsprache.

Unter den Bahrainern und Nicht-Bahrainern sprechen viele Menschen auch Persisch oder Urdu. Nepali ist auch in der nepalesischen Arbeiter- und Gurkha-Soldaten-Gemeinschaft weit verbreitet. Malayalam, Tamil und Hindi werden in bedeutenden indischen Gemeinden gesprochen.

  • Das Qala'at al-Bahrain (Bahrain Fort) liegt vor der Nordküste und ist fünf bis zehn Autominuten entfernt von Manama Stadt, in Karbabad. Es ist restauriert und in gutem Zustand, obwohl es keine Möbel, Beschilderungen oder Exponate gibt. Der Eintritt ist frei und täglich 8am-6pm geöffnet.
  • Neben dem Fort befindet sich ein Museum, das viele Artefakte aus der Zeit der alten Dilmun bis zur islamischen Ära enthält, von denen viele im Fort und weitere Ruinen nebenan gefunden wurden. Das Museum ist ein großes rechteckiges und weißes Gebäude, das keinerlei Anzeichen dafür aufweist, dass es sich um ein Museum handelt. Die Stunden sind 8AM-8PM Di-So;
  • Abu Mahir Fortis befindet sich in Muharraq und ist auch als Muharraq Fort bekannt. Es wurde auf den Fundamenten vieler alter Festungen erbaut und zum Schutz der westlichen Ansätze positioniert.
  • Arad Fort. Diese Festung aus dem 16-Jahrhundert wurde von den Arabern erbaut, bevor sie in 1559 von den Portugiesen erobert wurde. Es wurde dann von den Omanis in 1635 zurückerobert. Es wurde restauriert und beherbergt jetzt kulturelle Veranstaltungen. Geöffnet So-Mi 7am-2pm, Do & Sa 9am-6pm.
  • Der Scheich Salman bin Ahmad Al Fateh Fortis liegt in Riffa mit Blick auf das Hunanaiya-Tal in der Mitte der Insel. Geöffnet So-Mi 8am-2pm, Do & Sa 9am-6pm, Fr 3pm-6pm.
  • Al Oraifi Museumin Muharraq (Artefakte der Dilmun-Ära),
  • Beit al Quranin Hoora (seltene Sammlung islamischer Manuskripte),
  • Bahrain National Museum auf der Al Fateh Corniche, Manama,
  • Currency Museumin im diplomatischen Bereich (bahrainische Münzprägung)
  • Oil Museumin Sakhir (Geschichte der lokalen Ölindustrie). Zum Beispiel zeigt dieses Museum, wie man in Bahrain Öl bekommt und so weiter.

Das ganzjährig warme Klima führt dazu, dass das Wasser auch im Winter sehr warm ist, wenn es kühler werden kann. Das Wasser ist bekannt für seine Ruhe und Klarheit.

Bahrain hat auch eine Reihe von bemerkenswerten prähistorischen Grabstätten. Diese ausgedehnten Stellen, die oft dicht mit Grabhügeln bedeckt sind, befinden sich in

  • A'ali (der größte prähistorische Friedhof der Welt),
  • Al Hajar,
  • Buri,
  • Hamad Stadt
  • Jannusan,
  • Saar,
  • Shakhoora
  • und Tylos.

Die hohen Temperaturen in Bahrain lassen Aktivitäten auf dem Meer besonders verlockend erscheinen und Wassersportarten sind in Bahrain äußerst beliebt. Touristen und Einheimische können das ganze Jahr über in den warmen Gewässern des Persischen Golfs ihren Lieblingssport ausüben. Besonders beliebt sind Segeln und Tauchen.

Obwohl Bahrain ein Wüstenland ist, bietet es einen internationalen 18-Loch-Rasen-Golfplatz, der etwa 15 Minuten außerhalb der Hauptstadt Manama liegt. Der Par 72-Meisterschaftsplatz verfügt über fünf Seen und ist mit Hunderten von Dattelpalmen und Wüstenebenen angelegt.

Genießen Sie Kamelreiten entlang einer Autobahn.

Besuchen Sie die Royal Camel Farm

Kaufen Sie Souvenirs und authentische Töpferwaren bei A'ali Village Pottery.

In Bahrain gibt es mehrere Einkaufszentren, in denen Geschäfte und Boutiquen von internationalen und Luxuslabels, Supermärkte usw. sowie Food Courts, moderne und traditionelle Cafés, Spielbereiche und Spielhallen, Kinos (3D & 2D) und sogar ein Wasser im Haus angeboten werden Park.

Ein Besuch im lokalen Souq ist ein Muss. Dort können Sie mit einfachen Kleidern, Bahrains berühmtem Gold und vielen anderen Geschenken über den Preis verhandeln. Der Souq beherbergt auch viele exzellente Schneider. Wenn Sie lange genug da sind (sagen wir mal eine Woche), können Sie ein Lieblingskleidungsstück mitnehmen und es wird genau in jedes Material „geklont“, das Sie aus dem riesigen Angebot auswählen.

Bahrain hat eine beeindruckende Restaurantszene mit zahlreichen Restaurants zur Auswahl. Die Restaurants in Bahrain bieten preiswerte Stände mit lokalem Essen für schicke Restaurants in schicken Hotels. Das berühmteste lokale Fast Food ist Jasmi's (muss man probieren). Amerikanische Fast-Food-Franchise-Unternehmen wie Burger King und McDonald's sowie Texas Chicken sind ebenfalls erhältlich. In den Einkaufszentren und im Stadtzentrum gibt es westliche (meist amerikanische) Lebensmittel und Franchise-Unternehmen, die Lebensmittel für gehobene Mittelklassepreise anbieten. Allgemeines Fast Food wie KFC, McDonald's, Papa Johns, Dairy Queen usw. gibt es in allen Städten und Gemeinden auf den Straßen. Einige Restaurants befinden sich nicht in Manama aber an anderen Orten. Die Preise der Gerichte sind angemessen, so dass es viele Stammkunden gibt.

Nach bahrainischem Recht kann jedes Anzeichen von Alkoholkonsum als Anscheinsbeweis für ein Fahren unter Einfluss angesehen werden, was zu Haftstrafen und / oder Geldstrafen führen kann. Alkohol wird jedoch legal in verschiedenen Restaurants (in bestimmten Gegenden), Hotels, Bars und Nachtclubs verkauft.

Die normale soziale Kriminalitätsrate in Bahrain ist niedrig und Gewaltverbrechen sind selten. Es kommt jedoch zu Einbruch, geringfügigem Diebstahl und Raubüberfällen.

Viel Wasser trinken. Von April bis August kann es sehr heiß (bis zu 50 ºC) und feucht sein. Schützen Sie sich mit einem Regenschirm vor der harten Sonne. Es ist wichtig, dass Sie ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen, besonders wenn Sie tagsüber im Freien sind. Flaschenwasser wird praktisch überall in der Stadt von „Kühlhäusern“ und kleinen Restaurants zu sehr vernünftigen Preisen verkauft. Im Souk bieten Wanderverkäufer kleine gekühlte Flaschen an, aber Sie können am Ende mehr bezahlen, als die Flasche wirklich wert ist. Wenn Sie über einen längeren Zeitraum in Bahrain leben, können Sie eine Vereinbarung für ein Kühlhaus in der Nachbarschaft treffen, um abgefülltes Wasser in Ihre Wohnung zu liefern, oder sich bei mehreren Unternehmen auf der Insel für die Lieferung von Wasser anmelden. Wasser auf der Insel ist kaum trinkbar, aber wegen der Menge an Bakterien und des hohen Mineraliengehalts nicht zum Trinken geeignet.

Bahrain ist eine recht liebenswürdige Gastnation, aber es ist unerlässlich, jederzeit Respekt und Höflichkeit in Bezug auf ihre jeweiligen kulturellen Praktiken und Religionen zu zeigen. Wenn Sie an Orten unterwegs sind, an denen einheimische Araber anzutreffen sind, ist es ratsam, lange Hosen oder Shorts zu tragen, und Frauen sollten kein durchsichtiges Kleid tragen. In Strandclubs und Hotels dürfen Badeanzüge, Bikinis und Shorts getragen werden. Zeigen Sie keine Anzeichen von Zuneigung gegenüber Angehörigen des anderen Geschlechts in der Öffentlichkeit. Menschen des anderen Geschlechts wurden verhaftet, weil sie sich öffentlich geküsst haben, und es wird einfach nicht sozial akzeptiert.

Erforschen Sie Bahrain und denken Sie daran, dass Sie niemals in eine Auseinandersetzung verwickelt werden, insbesondere nicht mit einem Einheimischen.

Offizielle Tourismus-Websites von Bahrain

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Regierungswebsite:

Sehen Sie sich ein Video über Bahrain an

Instagram Beiträge von anderen Nutzern

Instagram hat ungültige Daten zurückgegeben.

Buchen Sie Ihre Reise

Wenn Sie möchten, dass wir einen Blog-Post über Ihren Lieblingsort erstellen,
Bitte melden Sie sich bei uns Facebook
mit ihrem namen
deine Bewertung
und Fotos,
und wir werden versuchen, es bald hinzuzufügen

Nützliche Reisetipps -Blogpost

Nützliche Reisetipps

Nützliche Reisetipps Lesen Sie diese Reisetipps unbedingt, bevor Sie losfahren. Das Reisen ist voller wichtiger Entscheidungen - zum Beispiel, welches Land Sie besuchen müssen, wie viel Sie ausgeben müssen und wann Sie aufhören müssen, zu warten, um schließlich die entscheidende Entscheidung für die Buchung von Tickets zu treffen. Hier sind einige einfache Tipps, um den Weg auf Ihrem nächsten […] zu ebnen.