Deutschland entdecken

Deutschland entdecken

Deutschland offiziell: die Bundesrepublik Deutschland; Deutsch: Die Bundesrepublik Deutschland ist das größte Land in Mitteleuropa. Es grenzt im Norden an Dänemarkim Osten von Polen und der Tschechischen Republik im Süden von Österreich und der Schweiz und im Westen von Frankreich, Luxemburg, Belgien und die Niederlande. Deutschland ist ein Zusammenschluss von 16-Staaten und entspricht in etwa Regionen mit eigenen und einzigartigen Kulturen.

Entdecken Sie Deutschland als eine der kulturell einflussreichsten europäischen Nationen und als eine der wichtigsten Wirtschaftsmächte der Welt. Weltweit bekannt für seine Feinmechanik und Hightech-Produkte, wird es von den Besuchern gleichermaßen für seinen Charme der alten Welt und seine Gemütlichkeit bewundert. Wenn Sie Deutschland als einfach homogen wahrnehmen, wird es Sie mit seinen vielen historischen Regionen und seiner lokalen Vielfalt überraschen.

Geschichte

Die Wurzeln der deutschen Geschichte und Kultur reichen zurück bis zu den Germanen und danach bis zum Heiligen Römischen Reich. Seit dem frühen Mittelalter begann sich Deutschland in Hunderte von Kleinstaaten zu teilen. Es waren die Napoleonischen Kriege, die den Vereinigungsprozess auslösten, der in 1871 endete, als sich eine große Anzahl zuvor unabhängiger deutscher Königreiche unter preußischer Führung zum Deutschen Kaiserreich zusammenschloss. Diese Inkarnation Deutschlands erstreckte sich nach Osten bis zum heutigen Klaipeda (Memel) in Litauen und umfasste auch die Regionen Elsass und Lothringen im heutigen Frankreich, einen kleinen Teil Ostbelgiens (Eupen-Malmedy), eine kleine Grenzregion in Litauen Süd- Dänemark und über 40% des heutigen Polens. Das Reich endete 1918, als Kaiser Wilhelm II. Zur Zeit der Niederlage Deutschlands am Ende des Ersten Weltkriegs (1914-1918) zum Abdanken gezwungen wurde, gefolgt von der kurzlebigen und unglücklichen sogenannten Weimarer Republik, die es versuchte vergebens, eine liberale, fortschrittliche und demokratische Nation vollständig zu etablieren. Aufgrund der Tatsache, dass die junge Republik von massiven wirtschaftlichen Problemen geplagt war, die sich aus dem Krieg ergaben, wie zum Beispiel: der Hyperinflationskrise von 1921-23, den Reparationszahlungen infolge des Kriegsverlusts sowie der kulturellen Schande einer demütigenden Niederlage Im Ersten Weltkrieg nutzten politische Extremisten sowohl von links als auch von rechts die inhärenten organisatorischen Probleme der Weimarer Verfassung, was dazu führte, dass die von Adolf Hitler angeführte NSDAP 1933 die Macht übernahm.

Wirtschaft

Deutschland ist ein wirtschaftliches Kraftwerk mit der größten Volkswirtschaft in Europa. Trotz seiner relativ geringen Einwohnerzahl ist es der zweitgrößte Exporteur der Welt.

Das Finanzzentrum Deutschlands und Kontinentaleuropas ist Frankfurt am Main, und es kann auch als eines der wichtigsten Flugverkehrsknotenpunkte in Europa angesehen werden. Die deutsche Fluggesellschaft Lufthansa ist nicht nur als Fluggesellschaft, sondern auch als renommierte Marke bekannt. Frankfurt bietet eine beeindruckende Skyline mit vielen Hochhäusern, die für Mitteleuropa recht ungewöhnlich sind. Dieser Umstand hat dazu geführt, dass die Stadt den Spitznamen „Manhattan“ trägt. Es ist auch die Heimat der Europäischen Zentralbank (EZB) und damit das Zentrum des Euro, der in der gesamten Europäischen Union verwendeten überstaatlichen Währung. Der internationale Flughafen Frankfurt Rhein-Main ist der größte Flughafen des Landes, während die Frankfurter Wertpapierbörse (FSE) die wichtigste Börse in Deutschland ist.

Kultur

Deutschland ist als Bundesrepublik ein dezentrales Land, das die kulturellen Unterschiede zwischen den Regionen berücksichtigt. Einige Reisende werden vielleicht nur an Bier, Lederhosen und Oktoberfest denken, wenn Deutschland erwähnt wird, aber Deutschlands berühmte Alpen- und Bierkultur konzentriert sich hauptsächlich auf Bayern und München. Hier wird das Bier traditionell in 1-Liter-Bechern serviert (normalerweise jedoch nicht in Pubs und Restaurants). Das jährliche Oktoberfest ist Europas meistbesuchtes Festival und die größte Messe der Welt. Deutschlands Südwestregionen sind jedoch bekannt für ihre Weinbaugebiete (z. B. Rheinhessen und Pfalz) und Bad Dürkheim an der Deutschen Weinstraße organisiert mit über 600,000 Besuchern jährlich das weltweit größte Weinfest.

Autos sind in Deutschland wie in vielen anderen Ländern ein Symbol für Nationalstolz und sozialen Status. Hersteller wie Audi, BMW, Mercedes-Benz, Porsche und Volkswagen sind international bekannt für Qualität, Sicherheit, Erfolg und Stil. Diese Qualität wird durch das hervorragende Straßennetz Deutschlands erreicht, einschließlich des renommierten Autobahnnetzes, das viele Abschnitte ohne Geschwindigkeitsbegrenzungen aufweist, die geschwindigkeitshungrige Fahrer anziehen. Es gibt tatsächlich Geschwindigkeitstouristen, die nach Deutschland kommen, um einen exotischen Sportwagen zu mieten und die Autobahn entlang zu rennen. Erstaunlicherweise beherbergt Deutschland aufgrund seiner Größe das sechstgrößte Autobahnnetz der Welt. In Deutschland gibt es auch ein umfangreiches Netz von Hochgeschwindigkeitszügen - den InterCityExpress (ICE).

Deutsche sind im Allgemeinen freundliche Menschen, obwohl das Stereotyp, dass sie streng und kalt sein können, manchmal wahr ist. Sei einfach höflich und ordentlich und es wird dir gut gehen.

Regionen

Deutschland ist eine Bundesrepublik mit 16 Bundesländern (auf Deutsch „Bundesländer“). Drei der Bundesländer sind eigentlich Stadtstaaten: Berlin, Bremen und Hamburg. Die Staaten können grob nach Geografie gruppiert werden, wie unten aufgeführt.

Norddeutschland (Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein). Windgepeitschte Hügel und die beliebten Urlaubsziele an der Nord- und Ostseeküste.

Westdeutschland (Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland). Weinland, moderne Städte und eine Geschichte der Schwerindustrie, geprägt vom atemberaubenden Rheintal und Moseltal.

Mitteldeutschland (Hessen, Thüringen). Das grüne Herz Deutschlands mit einigen der wichtigsten historischen und finanziellen Städte und dem alten Thüringer Wald.

Ostdeutschland (Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt). hervorgehoben durch die exzentrische und historische Hauptstadt Berlin und das wiederaufgebaute historische Dresden „Florenz an der Elbe“.

Süddeutschland (Baden-Württemberg, Bayern). Schwarzwald, Fränkische Schweiz, Fränkische Seenplatte, Bayerischer Wald, Bayerische Alpen und Bodensee.

Städte

Deutschland hat zahlreiche Städte, die für Reisende von Interesse sind. Hier sind nur zehn der bekanntesten:

  • Berlin - die wiedervereinigte und wiederbelebte Hauptstadt Deutschlands; bekannt für seine Teilung während des Kalten Krieges durch die Berliner Mauer. Heute ist es eine Metropole der Vielfalt mit vielen Nachtclubs, eleganten Geschäften, Galerien und Restaurants
  • Bremen - eine der wichtigsten Städte Norddeutschlands. Die Altstadt ist ein Stück Geschichte
  • Köln - Stadt, die von den Römern 2000 vor Jahren mit einer riesigen Kathedrale, romanischen Kirchen und archäologischen Stätten gegründet wurde
  • Dortmund - die ehemalige Stahl- und Bierstadt ist heute bekannt für Fußball, Industriekultur, Shopping und den größten Weihnachtsmarkt Deutschlands.
  • Dresden - einst "Florenz an der Elbe" genannt und weltberühmt für seine Frauenkirche und das im Zweiten Weltkrieg zerstörte historische Zentrum
  • Düsseldorf - Deutschlands Modehauptstadt bietet auch faszinierende neue Architektur und ein pulsierendes Nachtleben
  • Frankfurt - Sitz der Europäischen Zentralbank (EZB) mit einer Skyline, die an Manhattan erinnert („Manhattan“)
  • Hamburg - Deutschlands zweitgrößte Stadt ist berühmt für ihren Hafen, ihre liberale und tolerante Kultur und die Reeperbahn mit ihren Nachtclubs und Casinos
  • München - Bayerns Hauptstadt und Wirtschaftsmacht verbindet Hightech mit bildender Kunst, erstklassigen Einkaufsmöglichkeiten, einem pulsierenden Nachtleben und dem Oktoberfest und ist das Tor zu den Alpen
  • Die Nürnberger Altstadt wurde rekonstruiert, einschließlich der gotischen Kaiserburg. Besuchen Sie das Versammlungsgelände der NSDAP, das Dokumentationszentrum und den Gerichtssaal 600 (Austragungsort der Nürnberger Prozesse).

Andere Ziele

  • Schloss Münster (heute von der Universität genutzt)
  • Ostseeküste - kilometerlange Sandstrände und Orte mit malerischen Inseln wie Rügen.
  • Bayerische Alpen (Bayerische Alpen) - Heimat des weltberühmten Schlosses Neuschwanstein und Deutschlands bester Ski- und Snowboardorte. Endloses Wandern und Mountainbiken. Passionsspieldorf Oberammergau.
  • Schwarzwald - eine Region mit weiten Berggipfeln, Panoramablick, ein Paradies für Touristen und Wanderer.
  • Ostfriesische Inseln - zwölf Inseln im Wattenmeer; Borkum ist flächen- und bevölkerungsmäßig die größte Insel.
  • Die Fränkische Schweiz - eines der ältesten Reiseziele in Deutschland - wurde von romantischen Künstlern genannt, die sagten, ihre Landschaft sei von der ästhetischen Schönheit der Schweiz. Obwohl die Landschaft ähnlich ist wie in der Schweiz, sind die Preise das Gegenteil. Denn die Fränkische Schweiz ist einer der günstigsten Teile Deutschlands.
  • Harz - ein Mittelgebirge im deutschen Mittelgebirge, berühmt für seine historischen Silberminen und für die malerischen Städte Quedlinburg, Goslar und Wernigerode.
  • Der Bodensee - eine sehr schöne Ecke Mitteleuropas - bietet Wassersport und schöne Städte und Dörfer, die der Besucher sehen kann.
  • Mittelrheintal - ein Teil des Rheins ist ein UNESCO-Weltkulturerbe zwischen Bingen / Rüdesheim und Koblenz und berühmt für seine Weine.
  • Romantische Straße - eine Themenstraße über 400 km Länge in Süddeutschland, die an vielen historischen Burgen zwischen Würzburg und Füssen vorbeiführt. Das Europa der Alten Welt lebt und es geht ihm gut!

Mit dem Auto

Deutschland hat ein weltberühmtes Netz von hervorragenden Straßen und Autobahnen, ohne Maut oder Gebühren für Autos (LKW müssen zahlen), aber die Benzinpreise werden steuerlich hoch gehalten.

Tankstellen an der Autobahn sind schnell und bequem und akzeptieren normalerweise internationale Debit- / Kreditkarten. In der Regel ist Kraftstoff jedoch in der Regel teurer. Weniger teuer sind Stationen, die an Autobahnausfahrten als „Autohof“ angekündigt werden. Sie befinden sich höchstens einen Kilometer von der Ausfahrt entfernt und bieten häufig auch billige, meist minderwertige Lebensmittel für Berufskraftfahrer. Sie können auch ein paar Euro sparen, indem Sie Ihr Auto an Tankstellen in kleineren Städten oder auf dem Land tanken. Beachten Sie jedoch, dass kleine Tankstellen nicht immer internationale Debit- / Kreditkarten akzeptieren. Halten Sie also Bargeld bereit!

Alle deutschen Flughäfen bieten Autovermietungsdienste an, und die meisten Hauptmietfirmen sind an Schalterstandorten tätig

Mietwagen sind in den meisten Städten verfügbar, und Einwegmieten (innerhalb Deutschlands) sind in der Regel bei größeren Ketten ohne zusätzliche Gebühr zulässig. Beachten Sie beim Mieten eines Autos, dass die meisten Autos in Deutschland über ein Schaltgetriebe verfügen. Wenn Sie an diesen Typ gewöhnt sind, sollten Sie daher nach einem Auto mit Automatikgetriebe fragen. Fahrer mit einem Vermerk in ihrem Führerschein, der sie auf das Führen von Fahrzeugen mit Automatikgetriebe beschränkt, dürfen kein Auto mit Handschaltgetriebe mieten.

Die meisten Autovermietungen verbieten die Mitnahme in osteuropäische Länder, einschließlich Polen und der Tschechischen Republik. Wenn Sie diese Länder auch besuchen möchten, können Sie Ihr Auto dort mieten, da diese Einschränkungen nicht umgekehrt gelten.

Talk

Die Amtssprache in Deutschland ist Deutsch.

Alle Deutschen lernen Englisch in der Schule, daher sollten Sie an den meisten Orten, insbesondere in der ehemaligen Bundesrepublik Deutschland, mit Englisch auskommen können. Viele Menschen - insbesondere in der Tourismusbranche und Hochschulabsolventen - sprechen auch Französisch, Russisch oder Spanisch. Wenn Sie jedoch kein Deutsch sprechen, bleibt Englisch die beste Wahl. Selbst wenn ein Mitarbeiter kein Englisch spricht, werden Sie wahrscheinlich jemanden finden, der dies tut und mehr als bereit ist, Ihnen zu helfen.

Über Deutschland

Beste Top-Attraktionen in Deutschland und was in Deutschland zu tun

Was in Deutschland zu kaufen            

Was in Deutschland zu essen           

Was in Deutschland zu trinken 

Feiertage

An Nationalfeiertagen sind die Geschäfte geschlossen und die öffentlichen Verkehrsmittel verkehren auf einer niedrigeren Ebene. Der Nationalfeiertag ist der 3. Oktober in Erinnerung an die deutsche Wiedervereinigung an diesem Tag im Jahr 1990. Es gibt zwei Weihnachtsfeiertage, den 25. und den 26. Dezember. Heiligabend ist je nach Bundesland ein Feiertag ab 2 oder 4 Uhr. Gleiches gilt für Silvester, während der Neujahrstag ein ganzer Feiertag ist. Karfreitag (Karfreitag), Ostersonntag (Ostersonntag) und Ostermontag (Ostermontag) sind Feiertage, ebenso wie Pfingstsonntag (Pfingstsonntag) und Pfingstmontag (Pfingstmontag). Andere Feiertage hängen vom Bundesland ab. Typischerweise unterscheiden sich die Feiertage mit dem Hauptgeständnis des Staates. Beispielsweise ist der protestantische Reformationstag (31. Oktober) ein Feiertag in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, während der katholische Allerheiligen (1. November) ein Feiertag in Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein ist -Westphalien, Rheinland-Pfalz und Saarland. Staaten mit katholischer Mehrheit sollen ein paar mehr Feiertage haben als protestantisch dominierte Bundesländer.

Die Achtung

Die Deutschen halten an einer Reihe von Werten fest, die Ordnung, Privatsphäre und Pünktlichkeit zum Gegenstand haben. Sie respektieren und verfolgen Perfektionismus in allen Aspekten des Lebens.

Die Deutschen haben den unverdienten Ruf, „kalt“ zu sein, aber in Wirklichkeit ist das weit von der Wahrheit entfernt. Die Kommunikation ist direkt und der Chat wird weitgehend ignoriert, es sei denn, dies ist unbedingt erforderlich. Daher ist es ungewöhnlich, dass Deutsche mit Fremden kommunizieren. Sobald Sie jedoch eine bestimmte Barriere überwunden haben, werden die Deutschen warmherzig, einladend und aufrichtig.

Internet

Internetcafés sind weit verbreitet und in der Regel kleine lokale Unternehmen. Sie werden wahrscheinlich kein Problem damit haben, mindestens eine in noch kleineren Städten oder großen Dörfern zu finden. Telefonläden bieten häufig auch Internetzugang an.

Die meisten Hotels bieten kostenlosen Internetzugang für Gäste, jedoch sind die Geschwindigkeiten begrenzt und möglicherweise nicht ausreichend, um multimediale Seiten / Apps schnell anzuzeigen und zu verwenden. Möglicherweise ist Premium-Highspeed-Internet verfügbar - häufig zu Abzocke-Preisen. Bestätigen Sie daher den Zugang und die Preise mit Ihrem Hotel, bevor Sie es nutzen.

In mehreren Städten gibt es Projekte zur Bereitstellung kostenloser Community-Hotspots für drahtlose Netzwerke.

Passagierlounges an einigen Flughäfen und an zentralen Bahnhöfen bieten ihren Kunden auch Internetzugang.

Öffentliche Bibliotheken bieten häufig Internetzugang an, sind jedoch in der Regel nicht kostenlos. Die Bibliotheken sind kostenlos für die Öffentlichkeit zugänglich. Wenn Sie ein Buch mit nach Hause nehmen, müssen Sie möglicherweise eine Kundenkarte zu einem geringen Preis erwerben. Beachten Sie, dass die Nationalbibliothek in Leipzig, Frankfurt am Main und Berlin nicht frei ist. Um Deutschland in vollen Zügen zu erkunden, reicht ein Leben möglicherweise nicht aus…

UNESCO-Welterbeliste

Offizielle Tourismus-Websites Deutschlands

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Regierungswebsite: 

Sehen Sie sich ein Video über Deutschland an

Instagram Beiträge von anderen Nutzern

Instagram hat ungültige Daten zurückgegeben.

Buchen Sie Ihre Reise

Tickets für bemerkenswerte Erlebnisse

Deutschland Attraktionen

Wenn Sie möchten, dass wir einen Blog-Post über Ihren Lieblingsort erstellen,
Bitte melden Sie sich bei uns Facebook
mit ihrem namen
deine Bewertung
und Fotos,
und wir werden versuchen, es bald hinzuzufügen

Nützliche Reisetipps -Blogpost

Nützliche Reisetipps

Nützliche Reisetipps Lesen Sie diese Reisetipps unbedingt durch, bevor Sie losfahren. Reisen sind voller wichtiger Entscheidungen - wie zum Beispiel, welches Land Sie besuchen, wie viel Sie ausgeben und wann Sie aufhören müssen zu warten und schließlich die alles entscheidende Entscheidung treffen, Tickets zu buchen. Hier sind einige einfache Tipps, um den Weg für Ihr nächstes […]