Entdecken Sie China

Entdecken Sie China

Entdecken Sie China, das offiziell als Volksrepublik China bekannt ist, ein riesiges Land in Ostasien (ungefähr so ​​groß wie die Vereinigten Staaten von Amerika) mit der weltweit größten Bevölkerung.

Mit Küsten am Ostchinesischen Meer, an der Korea-Bucht, am Gelben Meer und am Südchinesischen Meer grenzt es an 14-Staaten. Diese Anzahl von Nachbarstaaten wird nur von Chinas großem Nachbarn im Norden erreicht, Russland.

„Ich bin keiner, der im Besitz von Wissen geboren wurde. Ich bin einer, der das Altertum liebt und es dort ernsthaft sucht. “- Konfuzius

Die rund 5000-jährige chinesische Zivilisation hat Jahrtausende turbulenter Umwälzungen und Revolutionen, Zeiten des Goldenen Zeitalters und der Anarchie durchgemacht. Durch den jüngsten wirtschaftlichen Aufschwung, der durch die Reformen von Deng Xiaoping ausgelöst wurde, ist China erneut eine der führenden Nationen der Welt, gestützt von seiner großen, fleißigen Bevölkerung und den reichlich vorhandenen natürlichen Ressourcen. Die Tiefe und Komplexität der chinesischen Zivilisation mit ihrem reichen Erbe hat Westler wie Marco Polo und Gottfried Leibniz in den vergangenen Jahrhunderten durch die Seidenstraße und durch mehr Möglichkeiten des Kulturaustauschs fasziniert und wird den Reisenden auch heute noch aufregen - und verwirren .

Das Unternehmen

Die überlieferte Geschichte der chinesischen Zivilisation kann bis in das Tal des Gelben Flusses zurückverfolgt werden, das als "Wiege der chinesischen Zivilisation" bezeichnet wird. Die Xia-Dynastie war die erste Dynastie, die in alten historischen Chroniken beschrieben wurde, obwohl bis heute kein konkreter Beweis für ihre Existenz gefunden wurde. Dennoch haben archäologische Beweise gezeigt, dass sich zumindest in der beschriebenen Zeit eine frühbronzezeitliche chinesische Zivilisation entwickelt hat.

Klima und Gelände

Chinas Klima variiert von tropisch im Süden bis subarktisch im Norden. Die Insel Hainan liegt ungefähr auf dem gleichen Breitengrad wie Jamaika, während Harbin, eine große Stadt im Norden, ungefähr auf dem Breitengrad von Montreal und hat das passende Klima. Nordchina hat vier verschiedene Jahreszeiten mit sehr heißen Sommern und bitterkalten Wintern. Südchina ist tendenziell milder und feuchter. Das Klima ist im Norden und Westen trockener. Im tibetischen Hochland und in den weiten Steppen und Wüsten von Gansu und Xinjiang sind die Entfernungen groß und das Land oft karg.

Feiertage

China hat fünf große jährliche Feiertage:

  • Chinesisches Neujahr oder Frühlingsfest - Ende Januar / Mitte Februar
  • Qingming Festival - in der Regel 4 – 6 Apr oder der Tag der Grabfeger. Auf den Friedhöfen gibt es viele Menschen, die die Gräber ihrer Vorfahren fegen und Opfer bringen. Der Verkehr auf dem Weg zu Friedhöfen kann sehr stark sein.
  • Tag der Arbeit oder Maifeiertag - 1 Mai
  • Drachenbootfest - Der fünfte Tag des fünften Mondmonats, normalerweise von Mai bis Juni. Bootsrennen und das Essen von Zongzi (dampfende Beutel mit klebrigem Reis) sind ein traditioneller Bestandteil der Feier.
  • Mid-Autumn Day- Der 15. Tag des achten Mondmonats, normalerweise im Oktober. Auch das Mondkuchenfestival genannt, nach seinen typischen Leckerbissen, Mondkuchen. Leute treffen sich draußen, stellen Essen auf Tische und schauen auf den Vollmond, während sie über das Leben sprechen.
  • Nationalfeiertag - 1 Oktober

Regionen von China

  • Nordostchina (Liaoning, Jilin und Heilongjiang)
  • dōngběi, "Rostgürtel" -Städte, ausgedehnte Wälder, russischer, koreanischer und japanischer Einfluss und lange, schneereiche Winter
  • Nordchina (Shandong, Shanxi, Inner MongoleiHenan Hebei Peking, Tianjin)
  • Das Yellow River Basin, die Wiege der chinesischen Zivilisation und das historische Kernland
  • Nordwestchina (Shaanxi, Gansu, Ningxia, Qinghai und Xinjiang)
  • 1000-Jahre lang Hauptstadt Chinas, Grasland, Wüsten, Berge, Nomaden und Islam
  • Südwestchina (Tibet, Yunnan, Guangxi und Guizhou)
  • Der exotische Teil, Minderheiten, spektakuläre Landschaften und Backpacker-Häfen
  • Süd-Zentralchina (Anhui, Sichuan, Chongqing, Hubei, Hunan und Jiangxi)
  • Landwirtschaftsgebiete, Berge, Flussschluchten, gemäßigte und subtropische Wälder
  • Südostchina (Guangdong, Hainan und Fujian)
  • Traditionelles Handelszentrum, Herstellungskraftwerk und angestammte Heimat der meisten ausländischen Chinesen
  • Ostchina (Jiangsu, Shanghai und Zhejiang)
  • Das „Land von Fisch und Reis“ (Chinas Äquivalent zum „Land von Milch und Honig“), traditionelle Wasserstädte und weltoffene, florierende Boomtowns

Städte

  • Peking - die Hauptstadt und das kulturelle Zentrum
  • Guangzhou - eine der wohlhabendsten und liberalsten Städte im Süden, nahe Hong Kong
  • Guilin - beliebtes Reiseziel für chinesische und ausländische Touristen mit sensationeller Berg- und Flusslandschaft
  • Hangzhou - berühmt schöne Stadt und bedeutendes Zentrum der Seidenindustrie
  • Kunming - Hauptstadt von Yunnan und Tor zu einem Regenbogen ethnischer Minderheiten
  • Nanjing - eine bekannte historische und kulturelle Stadt mit vielen historischen Stätten
  • Shanghai - berühmt für sein Stadtbild am Fluss, ist Chinas größte Stadt ein bedeutendes Handelszentrum mit vielen Einkaufsmöglichkeiten
  • Suzhou - “Venedig of the East “, eine alte Stadt, die für ihre Kanäle und Gärten westlich von Shanghai bekannt ist
  • Xi'an - die älteste Stadt und alte Hauptstadt Chinas mit zehn Dynastien, darunter Han und Tang, Endstation der alten Seidenstraße und Heimat der Terrakotta-Krieger
  • Yangzhou - „Inbegriff Chinas“ mit einer über 2,500-jährigen Geschichte. Marco Polo war im späten 13-Jahrhundert drei Jahre lang Gouverneur der Stadt.
  • Chengdu - "Die Heimat der Riesenpandas". Es wurde vor Xi'an gegründet. Es ist die Hauptstadt der Provinz Sichuan und bietet das beste und würzigste Essen.

Mit den neuen Schnellzügen können Sie in viele dieser Städte reisen. Insbesondere die Strecke Hangzhou - Shanghai - Suzhou - Nanjing bietet eine bequeme Möglichkeit, diese historischen Gebiete zu erkunden.

Andere Ziele

  • Great Wall of China - Diese alte Mauer ist länger als 8,000 km und das Wahrzeichen Chinas
  • Hainan - eine tropische Paradiesinsel, die sich stark touristisch entwickelt
  • Jiuzhaigou Naturreservat - bekannt als Lebensraum der Riesenpandas und für seine vielen mehrstufigen Wasserfälle und farbenfrohen Seen
  • Leshan - berühmt für seine riesigen Klippen am Flussufer von Buddha und dem nahe gelegenen Mount Emei
  • Der Mount Everest ist der höchste Berg der Welt und grenzt an Nepal und Tibet
  • Der Berg Tai - einer der fünf heiligen Berge der Taoisten in China und aufgrund seiner Geschichte der am meisten bestiegene Berg in China
  • Tibet - die tibetisch-buddhistische Mehrheit und ihre traditionelle Kultur machen es deutlich
  • Turpan - im islamischen Gebiet von Xinjiang ist dieses Gebiet für seine Trauben, sein raues Klima und die uigurische Kultur bekannt
  • Yungang-Grotten - mehr als 50-Berghöhlen und Aussparungen sind mit buddhistischen 51,000-Statuen gefüllt

Vortrag

Die offizielle Sprache in China ist Standard-Mandarin, das hauptsächlich auf dem Pekinger Dialekt basiert, der auf Chinesisch als Putonghua bekannt ist. Mandarin ist seit den 1950 die einzige Unterrichtssprache auf dem Festland, daher sprechen die meisten Menschen Mandarin.

Chinesische Schüler lernen ab der späten Grund- oder Mittelschule Englisch als Pflichtfach. Das Bestehen einer Englischprüfung ist Voraussetzung für einen vierjährigen Hochschulabschluss, unabhängig vom Hauptfach. Der Schwerpunkt des Unterrichts auf allen Ebenen liegt jedoch auf der formalen Grammatik und in geringerem Maße auf dem Schreiben, anstatt zu sprechen oder zuzuhören. Infolgedessen können die meisten jungen Leute im Land etwas Englisch lesen, können sich aber möglicherweise nicht in der Sprache unterhalten.

Was in China zu tun

Massage

Hochwertige Massagen zu vernünftigen Preisen sind leicht zu finden. Traditionell ist Massage in Asien ein Handel für Blinde.

Fußmassage ist weit verbreitet und wird häufig durch ein Bild mit einem bloßen Fußabdruck auf dem Schild angezeigt.

Ganzkörpermassage ist ebenfalls weit verbreitet. Es gibt zwei Arten: ànmó ist eine allgemeine Massage; tuīná konzentriert sich auf die in der Akupunktur verwendeten Meridiane. Die fachkundigsten Massagen finden in Massagekrankenhäusern oder Krankenhäusern für allgemeine chinesische Medizin statt. Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis ist an winzigen, abgelegenen Orten, von denen einige Mitarbeiter blind sind.

Diese drei Massagearten werden oft gemischt. Viele Orte bieten alle drei.

Traditionelle Künste

Wenn Sie einen längeren Aufenthalt in China planen, sollten Sie einige der traditionellen Künste lernen. Eine Reise nach China ist eine einmalige Gelegenheit, die Grundlagen zu erlernen oder bereits erworbene Fähigkeiten direkt von Meisterpraktikern im Heimatland der Künste zu verfeinern. In vielen Städten gibt es Akademien, die Anfänger aufnehmen, und Chinesischkenntnisse sind in der Regel kein Problem, da das Lernen vorbildlich und nachgeahmt ist.

Kampfkunst und Taichi

Diejenigen mit der Zeit und Neigung können Chinas berühmte Kampfkünste studieren. Einige, wie Tai Chi, können studiert werden, indem einfach am frühen Morgen ein Stadtpark besucht und gefolgt wird (es wird auch eifrige, potenzielle Lehrer geben). Andere Kampfkünste erfordern ein gründliches Studium. Zu den berühmten Kampfkunstprogrammen gehören die im Shaolin-Tempel am Berg Song und im Wu Wei-Tempel in der Nähe von Dali.

Traditionelle Freizeitbeschäftigungen

In China gibt es mehrere traditionelle Spiele, die oft in Teegärten, öffentlichen Parks oder sogar auf der Straße gespielt werden. Spieler ziehen oft Menschenmengen an. Zwei berühmte strategiebasierte Brettspiele, die ihren Ursprung in China haben, sind Go und chinesisches Schach. Mahjong, ein Spiel mit Kacheln, ist beliebt und wird oft für Geld gespielt, obwohl die regionalen Variationen das Erlernen neuer Regeln erfordern, wenn Sie verschiedene Gebiete besuchen. Zu den bekanntesten Varianten dieses Spiels zählen die kantonesischen, taiwanesischen und japanischen Versionen. Chinesische Dame, trotz seines Namens, stammte nicht aus China, kann aber gefunden werden. Viele Chinesen sind gute Kartenspieler. Besonders bekannt war Deng Xiaopings Liebe zur Brücke.

Was in China zu kaufen

Was in China zu essen

Was in China zu trinken

Illegale Drogen

Der Besitz von oder der Handel mit illegalen Drogen ist in China eine schwere Straftat, und selbst der Besitz von Cannabis für den persönlichen Gebrauch kann zu Haftstrafen führen. Die Durchsetzung ist schwach, aber die Strafen für einen Täter, der gefasst wird, sind hoch. In einigen Städten wie Peking sieht die Polizei Ausländer als Risikogruppe. Die Körperinspektion kann in einer Expat-Bar erfolgen. Auf dem Land kann es zu gelegentlichen Durchsuchungen von Autos kommen. Wenn Sie mit Drogen erwischt werden, erwarten Sie keine nachsichtige Behandlung durch die Polizei. Der Drogenhandel könnte zur Todesstrafe führen, von der Ausländer nicht befreit sind.

Die Chinesen lehnen den Drogenkonsum stark ab, wahrscheinlich, weil ihre Demütigung in den letzten 150-Jahren mit der Verbreitung von Drogen zusammenhängt. Cannabis, Heroin und LSD sind für viele von ihnen gleich, insbesondere für die älteren Generationen.

Die Chinesen trinken kein Wasser direkt aus dem Wasserhahn und Touristen sollten es auch nicht. Alle Hotels (auch Boote) bieten entweder eine Thermoskanne mit gekochtem Wasser in den Gästezimmern (nachfüllbar durch den Fußbodenwärter) oder - üblicher - einen Wasserkocher, mit dem der Gast Wasser kochen kann. Im Allgemeinen ist Leitungswasser nach dem Kochen trinkbar. Gereinigtes Wasser in Flaschen ist weit verbreitet und eine kleine Flasche. Stellen Sie sicher, dass das Siegel an der Kappe nicht beschädigt ist. Bier, Wein und alkoholfreie Getränke sind auch billig und sicher.

Internetzensur

Seit Ende Mai 2014 funktionieren alle Google-bezogenen Dienste, einschließlich Google Search, Google Mail, Google Map und Google Translate, in China nicht mehr. Es ist eine beispiellose Sperre für Google-Dienste und es wurden keine Gründe angekündigt. YouTube, Facebook, Twitter, Blogspot, WordPress, Picasaweb und WhatsApp sind alle verboten.

Wikipedia und Flickr sind verfügbar, obwohl Webseiten in chinesischer Sprache, die sensible Schlüsselwörter enthalten, möglicherweise das Zensursystem "Golden Shield" (oder euphemistisch "Great Firewall" oder "GFW") auslösen und die Meldung "Ihre Verbindung wurde zurückgesetzt" auslösen.

Zugriff

In China gibt es mehr Internetnutzer als in jedem anderen Land der Welt, und in ganz China gibt es zahlreiche Internetcafés. Viele von ihnen sind jedoch für Gamer gedacht und keine nützlichen Orte, um Geschäfte zu machen. Es ist billig, einen Computer zu benutzen, wenn auch einen mit chinesischer Software. Internetcafés sollen vom Nutzer einen Ausweis (Reisepass) verlangen. Der Datenverkehr kann überwacht werden. Beachten Sie, dass möglicherweise Tastatureingaben zur Aufzeichnung von Malware im Hintergrund vorliegen.

WI-FI ist in Cafés und vielen Restaurants allgegenwärtig. In Cafés wie Starbucks, Costa Coffee, einigen McDonald's und vielen privaten Kaffeehäusern steht Ihnen kostenfreies WLAN zur Verfügung. Viele kostenlose Netze (einschließlich des PEK-Flughafens in Peking) erfordern jedoch die Übermittlung einer chinesischen Mobiltelefonnummer, unter der sie einen Zugangscode senden können, wodurch sie für viele Ausländer gesperrt sind.

Wenn Sie China erkunden, denken Sie daran, dass einige Hotels und Hostels den Zugang zu Zimmern ermöglichen, die möglicherweise kostenlos sind oder nicht. Andere bieten möglicherweise einen WLAN-Dienst oder einige Desktops im Loungebereich an.

Offizielle Tourismus-Websites von China

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Regierungswebsite:

Sehen Sie sich ein Video über China an

Instagram Beiträge von anderen Nutzern

Instagram hat ungültige Daten zurückgegeben.

Buchen Sie Ihre Reise

Tickets für bemerkenswerte Erlebnisse

Wenn Sie möchten, dass wir einen Blog-Post über Ihren Lieblingsort erstellen,
Bitte melden Sie sich bei uns Facebook
mit ihrem namen
deine Bewertung
und Fotos,
und wir werden versuchen, es bald hinzuzufügen

Nützliche Reisetipps -Blogpost

Nützliche Reisetipps

Nützliche Reisetipps Lesen Sie diese Reisetipps unbedingt, bevor Sie losfahren. Das Reisen ist voller wichtiger Entscheidungen - zum Beispiel, welches Land Sie besuchen müssen, wie viel Sie ausgeben müssen und wann Sie aufhören müssen, zu warten, um schließlich die entscheidende Entscheidung für die Buchung von Tickets zu treffen. Hier sind einige einfache Tipps, um den Weg auf Ihrem nächsten […] zu ebnen.