Entdecken Sie Cancun, Mexiko

Entdecken Sie Cancun, Mexiko

Erkunden Sie Cancun eine Küstenstadt im beliebten Urlaubsort The Mexican Karibik, offizieller bekannt als der Bundesstaat Quintana Roo, am MexicoHalbinsel Yucatan.

Es gibt zwei mögliche Bedeutungen von Cancun, entsprechend der Mayasprache; Die erste Übersetzung ist "Nest der Schlangen oder Topf". Die zweite Version (und weniger akzeptiert) ist "Ort der Goldschlange".

Die Hauptsaison in Cancun dauert in der Regel von Dezember bis April. Die Preise für Flug und Hotel steigen in diesen Zeiten dramatisch an, während sie in den Sommer- und Frühherbstmonaten fallen.

Cancun liegt an der nordöstlichen Ecke der mexikanischen Karibik und wurde an einem Ort errichtet, der von der mexikanischen Bundesregierung als idealer Ort für eine neue touristische Entwicklung ausgewählt wurde. Der Bundesstaat Quintana Roo war noch ein Bundesstaat und hatte zu Beginn der Bauarbeiten in 1970 nur wenige Einwohner. Es besteht aus 21 Kilometern makelloser weißer Strände in der Form einer 7, Heimat der archäologischen Wunder der Maya, türkisfarbenem Meer, einer reichhaltigen Unterwasserwelt und erstklassigen Urlaubsannehmlichkeiten. Es gilt immer noch als Tor zur Maya-Welt (El Mundo Maya). Überall sind Mayatempel und Kultstätten zu finden, einige sind von üppigem Dschungel bedeckt, andere sind leicht zugänglich.

Die Hotelzone von Cancún ist fast ausschließlich auf die Tourismusbranche ausgerichtet. Es gibt eine Fülle von All-inclusive-Resorthotels. Bleiben Sie dort, wenn es Ihnen nichts ausmacht, Ihren Urlaub mit vielen anderen Touristen zu verbringen. Die meisten Touristen kommen hauptsächlich aus dem englischsprachigen Nordamerika und es gibt auch viele Touristen aus Europa, aber viele Touristen kommen auch aus dem restlichen Mexiko nach Cancun.

In der Innenstadt von Cancún leben die meisten Einwohner, besonders wenn Sie von der ADO-Bushaltestelle und den nahe gelegenen Hostels und Hotels wegkommen. Es gibt viele Restaurants, von denen alle wirklich gute Restaurants sind, und die besten sind viel billiger als die Hotelzone und die mexikanische Cousine.), Einkaufszentren (Plaza Las Americas, Plaza la Isla in der Hotelzone, Plaza Outlet), Märkte (Mercado 28 und 23) ) und Clubs in der Innenstadt, die Sie während Ihres Aufenthalts besuchen können (Cocobongo, Dady'O, Palazzo, Mandala).

Diejenigen, die vorwiegend Strände und Tauchen suchen oder die etwas abenteuerlustig sind, finden leicht Zimmer an ebenso schönen und weniger überfüllten Stränden entlang der Küste, nur ein oder zwei Stunden südlich von Cancun. Einige Spanischkenntnisse können dazu beitragen, bessere Angebote zu finden.

Diejenigen, die eine Basis für Geschäfte suchen, die gute oder luxuriöse Hotels und die Vorzüge des städtischen Lebens bevorzugen, aber das lokale Flair bevorzugen, möchten möglicherweise in der Hauptstadt von Yucatan, Mérida, übernachten. Viele internationale Flüge nach Cancun werden nach einer Zwischenlandung am internationalen Flughafen von Mérida fortgesetzt.

Wetter

Das Klima in Cancun ist tropisch, mit konstant heißem und feuchtem Wetter das ganze Jahr über und sehr warmen Meerestemperaturen.

Mit dem Auto mieten

Es ist bequem, ein Auto zu mieten, wenn Sie mehr Freiheit bei der Erkundung der Stadt oder mehrerer Reiseziele an der Riviera Maya wünschen.

Herumkommen

Cancun ist sehr einfach zu navigieren. Im Süden befindet sich der Flughafen, im Norden die Stadt und dazwischen auf dem Landstreifen zwischen dem Meer und der Nichupte-Lagune befinden sich alle Hotels, Strände und Bars, die als Hotelzone oder Zona Hotelera bezeichnet werden. In der Innenstadt leben die meisten Einwohner und sie erstreckt sich auf dem Festland hinter der Lagune.

Was zu sehen. Besten Top Sehenswürdigkeiten in Cancun, Mexiko.

Cancun's Waters

Das interaktive Aquarium von Cancun, mitten in der Hotelzone, dieses kleine, aber moderne Aquarium lässt Sie das Leben im Wasser hautnah erleben. Sie können Rochen streicheln, Haie pflegen, Seesterne anfassen usw. In einem großen Pool können Sie auch mit Delfinen schwimmen.

Wasser und Sand, Cancun ist möglicherweise am bekanntesten für sein wunderschönes türkisfarbenes Wasser und die puderweißen Strände.

Isla Contoy liegt etwa 30 km nördlich von Isla Mujeres und gilt neben seiner natürlichen Schönheit als wichtigster Nistplatz für Seevögel in der mexikanischen Karibik mit mehr als 19 verschiedenen Arten.

Was tun in Cancun, Mexiko?

Es gibt verschiedene Aktivitäten, die Sie in Cancun und an der restlichen Riviera Maya unternehmen können. Sie können sie entweder beim Anbieter oder über eine Agentur kaufen. Die meisten Agenturen bieten Mehrwert zum gleichen Preis. Hier ist eine Liste der beliebtesten Aktivitäten in Cancun:

Meer und Strände. Für fortgeschrittene Schwimmer kann der Rand des offenen Ozeans ein herausforderndes und unterhaltsames Schwimmerlebnis sein. Für weniger fortgeschrittene Schwimmer oder diejenigen mit kleinen Kindern bietet sich ein Resort mit Blick auf Isla Mujeres für ein sanftes und entspannendes Wassererlebnis an. Beachten Sie, dass die Insel tagsüber sehr heiß wird und es kaum Gelegenheiten gibt, sich abzukühlen. Der hier gefundene Sand ist gemahlene Koralle und wird nicht so heiß, wie man es erwarten könnte. Die Strände sind wunderschön und das Wasser ist kristallklar und warm. Die meisten Strände entlang des Kulkulkan Boulevards in Cancun sind öffentlich. Entlang des Kulkulkan Boulevards sehen Sie "Acceso publico a la playa" (öffentlicher Zugang zum Strand). Unter ihnen sehen Sie häufig Regeln für diesen Strand - einige Strände erlauben zum Beispiel keinen Alkohol oder keine Verkäufer. Hotels, die an den Strand grenzen, erlauben Ihnen im Allgemeinen nicht, ihre Einrichtungen zu nutzen. Wenn Sie jedoch in ihrem Restaurant bestellen (wenn sie dies erlauben), können Sie möglicherweise die Waschräume nutzen. Wenn Sie sich von den von Hotels gesäumten Stränden abwechseln möchten, besuchen Sie den Strand Playa Delfines (Dolphin Beach), an dem nur Umkleideräume und keine Geschäftsgebäude in Sicht sind. Es befindet sich in der Nähe des Endes von Kulkulkan bei Km 17.5.

Den Tag an den Stränden von Cancun zu verbringen ist nicht nur eine Gelegenheit zum Entspannen, sondern auch zum Einkaufen. Viele der Einheimischen von Cancún verdienen ihren Lebensunterhalt mit dem Verkauf verschiedener Waren an die Touristen am Strand. Es gibt eine Vielzahl von Artikeln, die von diesen Anbietern gekauft werden können, darunter Sarongs, Schmuck, Muscheln und vieles mehr. Wie auf den Märkten muss man jedoch bereit sein, zu handeln, um die richtigen Preise zu erzielen.

Das Museo Maya de Cancun ist das größte Bauwerk des Nationalen Instituts für Anthropologie und Geschichte (INAH). Nach 6-Jahren öffneten sie im November die Pforten für 2012. Das Gebäude selbst ist ein modernes Stück Architektur und wirklich sehr schön zu begehen. Es gibt einen schönen Blick auf die Umgebung von der obersten Ebene. Das Gebäude ist klimatisiert.

Chichen Itza war eine große präkolumbianische Stadt, die von der Maya-Zivilisation erbaut wurde. Diese archäologische Stätte ist wegen der Kukulkan-Pyramide weltberühmt und von der UNESCO als eines der „neuen sieben Weltwunder“ ausgezeichnet. Die Maya-Ruinen von Chichen Itza sind einer der Orte, die Sie auf Ihrer Reise nach Cancún oder an die Riviera Maya nicht verpassen sollten.

Parque de las Palapas, Dieser Platz in der Innenstadt gilt als klassischer Treffpunkt für die meisten Einwohner und ist somit das wahre Herz der Stadt Cancún. Es gibt eine gut sichtbare Hauptbühne, auf der die Shows einfach genossen werden können. Die Schatten der neuen Palmen sind eine süße Erleichterung von der auffälligen Sonne, und abends wirkt der gut beleuchtete Platz wunderbar romantisch. Ein Open-Air-Food-Court mit 14-Ständen befindet sich am nördlichen Ende des Parks, und einige hölzerne Karren mit Palapas sind im gesamten Gebäude verteilt, auf denen die Handwerker ihre Produkte verkaufen.

MUSA Museo Subacuatico de Arte, In 2009 wurde dieses monumentale zeitgenössische Unterwasserkunstmuseum in den Gewässern rund um Cancún, Isla Mujeres und Punta Nizuc gegründet. Das Museum soll die Wechselwirkung zwischen Kunst und Umweltwissenschaften demonstrieren und Teil einer komplexen Riffstruktur sein, in der sich das Meeresleben ansiedeln und bewohnen kann, während gleichzeitig die Biomasse in großem Maßstab erhöht wird. Alle Skulpturen sind am Meeresboden befestigt und aus speziellen Materialien hergestellt, die das Leben der Korallen fördern. Die gesamten Installationen belegen eine Fläche von über 420 Quadratmetern unfruchtbarem Substrat und wiegen über 200 Töne.

Märkte, Bringen Sie Ihr Geschick beim Feilschen mit und bereiten Sie sich auf ein riesiges Einkaufserlebnis auf einem der Stadtmärkte vor. Tolle Einkäufe können gefunden werden, halten Sie sich also an Ihre Preisentscheidung.

Kreuzfahrt

Die Lobster Dinner Cruise. Machen Sie mit Freunden, die Sie noch nicht getroffen haben, einen Ausflug in die ruhige Lagune auf einem wunderschönen Boot. Das Personal ermöglicht es Ihnen, am Spaß teilzunehmen oder sich zurückzulehnen und den Sonnenuntergang zu beobachten. Steak und Hummer werden auf dem Boot zubereitet und schmecken auf hoher See besonders gut.

Jeep Safari

Jeep-Abenteuer. Erleben Sie einige der schönsten Teile von Cancun auf einer Jeep-Safari mit Selbstfahrer. Die Tourpreise beinhalten normalerweise einen erfahrenen Führer und die Möglichkeit, in unterirdischen Höhlen zu schwimmen oder zu schnorcheln, Maya-Ruinen zu erkunden und ein Dschungelreservat zu besuchen.

Wasseraktivitäten & Touren

Aquaworld Cancun. Bietet Schnorchel-, Tauch- und Angeltouren, Wassersportaktivitäten, Tagesausflüge und mehr in Cancun, Cozumel, Isla Mujeres und Riviera Maya.

Natur

Cancun und die Umgebung bieten erstaunliche Möglichkeiten, die touristischen Gegenden zu verlassen und sich der Natur zu nähern. Sie finden Höhlen, Unterwasserflüsse, unberührten Dschungel, botanischen Garten und Nationalparks in der Nähe der Stadt. Sie haben auch Weltklasse-Tauchen, aber wenn Sie nicht zertifiziert sind, können Sie auch am zweitgrößten Barriereriff der Welt oder mit Walhaien, Mantarochen und Meeresschildkröten oder mit riesigen Gruppen von Segelfischen schnorcheln. Die Halbinsel Yucatan ist voller Naturwunder. Sie müssen nur wissen, wo Sie suchen müssen.

Viele Unternehmen bieten Tagesausflüge an, aber Sie müssen sich bewusst sein, dass eine Tour umso weniger naturnah ist, je einfacher sie aussieht. In vielen Fällen ist die beste Option, ein Auto zu mieten und die Parks und Orte auf eigene Faust (oder mit einem lokalen Führer) zu besuchen. Einige Aktivitäten, wie Walhaie oder Segelfische, können nur von einem lizenzierten Veranstalter organisiert werden. Suchen Sie nach den spezialisierten Öko-Reiseveranstaltern, es gibt einige, aber immer noch nicht zu viele in Cancun.

Shopping

Wenn Sie in Cancun einkaufen, können Sie entweder in die Innenstadt oder in die Hotelzone gehen. Die Innenstadt ist viel billiger.

Vermarkten Sie 28. Dies ist der lokale Markt in der Innenstadt von Cancun. Tolle Einkaufsmöglichkeiten für Souvenirs. Es gibt auch einige großartige mexikanische Restaurants im Freien. Sehr billig und gute Einkaufsmöglichkeiten. Vergiss nicht zu verhandeln.

Vermarkten Sie 23. Dies ist eher ein Markt für Einheimische. Hat nicht die gleiche Reichweite wie Market 28, ist aber einen Besuch wert.

La Isla Mall, KM12.5 Hotelzone. Schönes Einkaufszentrum in der Hotelzone. Bietet viele Boutiquen und Designerläden sowie eine große Auswahl an Restaurants und Bars. mittel bis hoch.

Plaza Las Americas, Av. Tulum 260. Die Plaza Las Americas ist eines der größten Einkaufszentren in Cancun.

Spa

Cancun ist eines der besten Spa-Ziele der Welt mit einer Auswahl von mehr als dreißig Cancun Spa Resorts, die versprechen, Körper, Geist und Seele in ein Nirvana purer Glückseligkeit zu versetzen. Spas in Cancun bieten Behandlungen an, die einheimische, uralte Maya-Heilrituale und moderne Techniken zum Stressabbau kombinieren.

Probieren Sie ein traditionelles Temazcal-Dampfbad oder eine Ganzkörpermassage am Strand mit Blick auf das türkisblaue Wasser. Gönnen Sie sich eine Thalassotherapie-Behandlung und entspannen Sie sich, während erfahrene Therapeuten natürliche Körperwickel mit einheimischen Pflanzen und Blumen bereitstellen.

Was zu essen und zu trinken

Für billigere, aber immer noch sehr gute Gerichte sollte man sich in Cancun umsehen. Es gibt jedoch auch eine Reihe von Restaurants in der Hotelzone.

Cancuns Nachtleben ist anders als jedes andere Reiseziel auf der Erde. Für manche beginnt ein Tag in Cancún erst, wenn Aufgaben wie ein Mittagsfrühstück, ein Nickerchen am Strand und eine Siesta mühsam erledigt sind. Hier können Sie glänzen.

Das gesetzliche Trinkalter in Mexiko ist 18.

Die Hotelzone ist ein riesiger Veranstaltungsort und wird von Top-Animateuren und DJs besucht. Seien Sie nicht überrascht, wenn Vegas wie Shows spontan ausbricht, während Sie an Ihrer Piña Colada nippen. Diese Vereine können große Abdeckungen aufladen, obwohl die Abdeckung eine geöffnete Stange einschließen kann.

Möglicherweise tanzen Sie in einer Conga-Schlange, lachen über Ihre Sorgen und sprechen das, was Sie als Spanischlehrer gelernt haben. Ein Muss für Anfänger, und auch für Wiedereinsteiger immer ein guter Spaß.

Probieren Sie auch die Clubs in der Yaxchilan Avenue in der Innenstadt von Cancún, wo sich alle Einheimischen aufhalten.

Bleib gesund

Kaufen Sie Wasser in Flaschen und trinken Sie es häufig, um Austrocknung oder Hitzschlag zu vermeiden.

Trinken Sie andernfalls kein Wasser, es sei denn, Ihr Hotel verfügt über ein Wasseraufbereitungssystem. Die meisten Resorts in Cancun verfügen über gereinigtes Wasser in allen Einrichtungen der Resorts, einschließlich der Bars und Restaurants. Die gehobenen Restaurants haben normalerweise auch gereinigtes Wasser, aber das Wasser außerhalb dieser Bereiche ist nicht trinkbar.

Nichts ist kostenlos - Wichtigste Lektion. Jemand kommt auf Sie zu und sagt: „Sie wollen eine Aufnahme von Tequlia? Komm schon, es macht Spaß! “Dies bedeutet, dass Sie den Preis noch nicht ausgehandelt haben.

Verwenden Sie keine Geldautomaten, die sich nicht in einer Bank befinden. Es gibt Geldautomaten in ganz Cancun. Verwenden Sie nur solche, die sich in Banken oder in Ihrem Hotel befinden. Apotheken, Geschäfte, Tankstellen sind zu meiden. Sie werden Opfer von Identitätsdiebstahl (In der Hotelzone gibt es täglich 24-Sicherheitsdienste, aber Sie wissen nie, dass dies nur der gesunde Menschenverstand ist), oder Sie werden hohe Gebühren für die Provision für deren Verwendung zahlen müssen.

Entdecken Sie Cancun und seine nahe gelegenen Städte

Archäologische Stätte von Chichén Itzá - die größte archäologische Stätte der Maya in Yucatan. Chichen Itza wird häufig auf einem Tagesausflug von Cancún aus besucht, ist jedoch ziemlich weit entfernt und nur ein kleiner Teil der Stätte und Sehenswürdigkeiten kann auf diese Weise gesehen werden. Wenn Sie die alten Maya von Interesse finden, übernachten Sie in einem der Hotels in Chichen, damit Sie keinen überstürzten unvollständigen Besuch haben. Sie können einen öffentlichen Bus oder ein privates Fahrzeug nehmen, ungefähr 2.5 Stunden von Cancun mit dem Auto. In der Nähe des Ortes befindet sich auch eine Cenote, ein Süßwasserloch, in dem Sie schwimmen können. Die Kukulcán-Pyramide, eine der beeindruckendsten Maya-Bauwerke und eines der neuen sieben Weltwunder, ist jetzt für das Klettern gesperrt, um Verschleiß vorzubeugen.

Tulum - Die einzige große archäologische Stätte der Maya mit Blick auf das Karibische Meer befindet sich nur 128 km südlich von Cancún. Nicht eine der größeren Maya-Stätten, aber die Lage am Meer bietet eine wunderschöne Kulisse. Die Busverbindungen von Cancun verkehren um die 2-Stunde und kosten MXN60. Tulum enthält über 60 verschiedene Strukturen und gilt als einer der wichtigsten Zeremonienorte für die Maya. Diese archäologische Zone, die mehr als 7 Jahrhunderte zurückreicht, zeigt die Überreste einer riesigen ummauerten Stadt mit Straßen, Häusern und Geschäften am Meer. Das wichtigste Highlight von Tulum ist El Castillo, eine große Pyramide, die sich auf einer vierzig Fuß hohen Klippe befindet. Es wird angenommen, dass El Castillo Teil einer Reihe von Leuchttürmen ist. Die Architektur ähnelt Chichen Itza, ist jedoch viel kleiner. Genau wie in Chichen Itza darf man nicht hineingehen oder auf die Pyramiden klettern.

Isla Mujeres - Eine großartige Pause von den Touristenfallen von Cancún. Diese kleine Insel ist nur eine 20-minütige Fahrt mit der Fähre von der Hotelzone oder vom Puerto Juárez Federal Dock entfernt, das 5-Minuten von der Innenstadt von Cancún entfernt liegt. Mieten Sie einen Roller, um die Insel schnell und günstig zu erkunden. Es gibt einen wunderschönen ökologischen Wasser-Themenpark, Garrafon, mit herrlichen Ausblicken an Land und einer magischen Unterwasserwelt.

Cozumel - Eine sehr hübsche Insel und die am meisten bewohnte in ganz Mexiko. Sie ist auch eine wichtige Anlaufstelle in der Karibik. Chankanaab National Park befindet sich hier. Bekannt für seine Wassersportaktivitäten wie Tauchen, Schnorcheln, Segeln, Bootfahren und Angeln.

Coba - Ein wunderschöner Ort; Es war eine der größten Städte der Maya in der Antike, aber vieles ist noch im üppigen Dschungel verborgen. Es verfügt über die höchste Pyramide der Halbinsel Yucatan, die Nohoch Mul. Muyil verfügt über einen See, der von vielen Maya-Bauten umgeben ist.

Valladolid ist eine kleine Stadt aus der spanischen Kolonialzeit mit viel lokalem Charme zwischen Cancun und Chichen Itza. Die Auswahl an Hotels und Restaurants macht es zu einem schönen Ausgangspunkt für ein oder zwei Nächte; Es liegt viel näher an Chichen und andere beeindruckende Maya-Ruinen in Ek Balam sind nur etwa 15 Minuten nördlich der Stadt.

Xcaret. Xcaret ist ein ökologisch-archäologischer Park, der etwa 76km südlich von Cancún und weniger als 7km südlich von Playa del Carmen an der Riviera Maya liegt. Hier können Sie die für die Region typische tropische Flora und Fauna sowie verschiedene Ausdrucksformen der Mayakultur bewundern. In seinen Einrichtungen finden Sie eine archäologische Stätte, wo Sie in unterirdischen Flüssen schnorcheln können, einen Strand, einen Schmetterlingspavillon, ein Orchideengewächshaus, eine regionale Tierzuchtfarm, ein Mayadorf und die Insel Jaguar. Gegen eine zusätzliche Gebühr können Besucher mit Delfinen schwimmen. Genießen Sie die Leistungen von Temascal und Spa. Nachts können Sie die einzigartige Nachtshow „Xcaret México Espectacular“ bewundern, die eine Vielzahl von Aufführungen von alter Mayakultur bis zu traditioneller mexikanischer Musik und Tänzen bietet. Um Cancun vollständig zu erkunden, braucht man mehr Sonne, als man verträgt ...

Offizielle Tourismus-Websites von Cancun

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Regierungswebsite:

Sehen Sie sich ein Video über Cancun an

Instagram Beiträge von anderen Nutzern

Instagram hat ungültige Daten zurückgegeben.

Buchen Sie Ihre Reise

Tickets für bemerkenswerte Erlebnisse

Wenn Sie möchten, dass wir einen Blog-Post über Ihren Lieblingsort erstellen,
Bitte melden Sie sich bei uns Facebook
mit ihrem namen
deine Bewertung
und Fotos,
und wir werden versuchen, es bald hinzuzufügen

Nützliche Reisetipps -Blogpost

Nützliche Reisetipps

Nützliche Reisetipps Lesen Sie diese Reisetipps unbedingt, bevor Sie losfahren. Das Reisen ist voller wichtiger Entscheidungen - zum Beispiel, welches Land Sie besuchen müssen, wie viel Sie ausgeben müssen und wann Sie aufhören müssen, zu warten, um schließlich die entscheidende Entscheidung für die Buchung von Tickets zu treffen. Hier sind einige einfache Tipps, um den Weg auf Ihrem nächsten […] zu ebnen.