Entdecken Sie Ägypten

Entdecken Sie Ägypten

Offiziell ist die Arabische Republik Ägypten ein transkontinentales Land in Nordafrika und im Nahen Osten. Die Hauptstadt befindet sich in ihrer größten Stadt. Kairo. Ägypten erstreckt sich auch nach Asien, da es die Sinai-Halbinsel hält.

Wenn Sie anfangen, Ägypten zu erkunden, werden Sie feststellen, dass es vielleicht am besten als Heimat der alten ägyptischen Zivilisation mit ihren Tempeln, Hieroglyphen, Mumien und vor allem ihren Pyramiden bekannt ist. Weniger bekannt ist das mittelalterliche Erbe Ägyptens dank des koptischen Christentums und des Islam - alte Kirchen, Klöster und Moscheen prägen die ägyptische Landschaft. Ägypten regt wie kaum ein anderes Land die Fantasie westlicher Touristen an und ist wahrscheinlich eines der beliebtesten Reiseziele der Welt.

Die Regelmäßigkeit und der Reichtum der jährlichen Nilüberschwemmung in Verbindung mit der durch Wüsten im Osten und Westen verursachten Halbisolierung ermöglichten die Entwicklung einer der größten Zivilisationen der Welt. Um 3200 v. Chr. Entstand ein einheitliches Königreich und eine Reihe von Dynastien regierten in den nächsten drei Jahrtausenden in Ägypten. Die letzte einheimische Dynastie fiel in 341 v. Chr. An die Perser, die wiederum von den Griechen, Römern und Byzantinern abgelöst wurden.

Im Allgemeinen sind die Sommer heiß und trocken und die Winter gemäßigt. November bis März sind definitiv die angenehmsten Monate für Reisen in Ägypten. Es gibt fast keinen Regen im Niltal, so dass Sie keine Ausrüstung für Regenwetter brauchen!

Banken, Geschäfte und Unternehmen, die an den folgenden ägyptischen Nationalfeiertagen (zivil, säkular) geschlossen sind, und öffentliche Verkehrsmittel bieten möglicherweise nur eingeschränkte Dienstleistungen an:

  • 7 Januar (orthodoxe Weihnachten)
  • 25 Januar (Tag der ägyptischen Revolution)
  • 25 April (Sinai Befreiungstag)
  • 1 Mai (Tag der Arbeit)
  • 23 Juli (Revolutionstag)
  • 6 Oktober (Tag der Streitkräfte)
  • 1st Shawwal, der 10te Hijri-Monat (Eid Elfitr)
  • 10th Tho-Elhejjah, der 12th Hijri Monat (Eid Al-adha)
  • 29 ODER 30 Tage Ramadan
  • Ramadan
  • Ramadan-Datteln

Der Ramadan endet mit dem mehrtägigen Eid ul-Fitr-Festival.

Der Ramadan ist der neunte Monat des islamischen Kalenders und der wichtigste Monat im islamischen Kalender für Muslime, der Mehrheitsreligion in Ägypten. Zum Gedenken an die Zeit, als Gott Mohammed den Koran offenbarte, enthalten sich Muslime in diesem heiligen Monat jeden Tag bis nach Sonnenuntergang dem Essen, Trinken oder Rauchen. Obwohl die strikte Einhaltung des Ramadan nur für Muslime gilt, wissen einige Muslime zu schätzen, dass Nicht-Muslime an öffentlichen Orten weder essen noch rauchen. Während des Ramadan werden viele Restaurants und Cafés erst nach Sonnenuntergang geöffnet. Öffentliche Verkehrsmittel sind seltener anzutreffen, Geschäfte schließen früher vor Sonnenuntergang und das Lebenstempo (insbesondere das Geschäftstempo) ist im Allgemeinen langsam.

Wie zu erwarten ist, beruhigt sich das ganze Land genau zur Sonnenuntergangsminute und beschäftigt sich mit der Hauptmahlzeit des Tages (Iftar oder Frühstück), die fast immer als gesellschaftliches Ereignis in großen Gruppen von Freunden stattfindet. Viele reiche Leute in Kairos Straßen bieten den Passanten, den ärmeren oder den Arbeitern, die ihre Schichten zu dieser Zeit nicht verlassen konnten, kostenlose Vollverpflegung an. Gebete werden zu beliebten "gesellschaftlichen" Ereignissen, die manche vorher und nachher gerne mit besonderen Gaumenfreuden bereichern. Ein oder zwei Stunden später kommt es zu einem erstaunlichen Aufschwung der Städte. Straßen, die manchmal den ganzen Monat über reich geschmückt sind, haben ständige Hauptverkehrszeiten bis in die frühen Morgenstunden. Einige Geschäfte und Cafés machen zu dieser Jahreszeit den größten Teil ihres Jahresgewinns. Die Werbekosten im Fernsehen und Radio steigen in dieser Zeit und die Unterhaltungsleistungen sind auf ihrem Höhepunkt.

Städte und Orte in Ägypten zu besuchen

Ägypten hat mehrere internationale Flughäfen:

  • Kairo Internationaler Flughafen - der primäre Einstiegspunkt und das Drehkreuz der nationalen Fluggesellschaft Egyptair.
  • Alexandria Nozha
  • Luxor Internationaler Flughafen - neben Charterflügen erhalten immer mehr internationale Linienflüge, hauptsächlich aus Europa.
  • Assuan Internationaler Flughafen in die Nähe
  • Hurghada International Airport - erhält eine Reihe von Charterflügen
  • Sharm El-Sheikh International Airport - erhält eine Reihe von Charterflügen.
  • Internationaler Flughafen Burg Al-Arab
  • Marsa Alam Internationaler Flughafen

Bis vor kurzem war es unerhört, in Ägypten ein Auto zu mieten und selbst zu fahren. Jetzt können Sie jedoch ein Auto mieten. Obwohl ziemlich teuer, können Sie Dacia (Renault) Logan in gutem Zustand mieten und sich frei von der Küste bis ins Niltal bewegen. Die Straßen sind in recht gutem Zustand, aber einige Strecken sind holprig und Schlaglöcher sind häufig.

In einigen Gegenden gibt es kaum Tankstellen, füllen Sie sich also auf, bevor Sie in die Wüste fahren. Östliche Wüstenstraßen ab Luxor zu Assuanund von Assuan nach Abu Simbel sind in Ordnung und schnell, verglichen mit dem Fahren entlang des Nils mit dem ganzen Verkehr.

Was in Ägypten zu tun

Die Amtssprache in Ägypten ist Standard Arabic.

Fremdwährungen können an Wechselstuben oder Banken umgetauscht werden, so dass nicht auf die zwielichtigen Geldwechsler zurückgegriffen werden muss. Viele gehobene Hotels kosten in US-Dollar oder Euro und akzeptieren diese gerne als Zahlungsmittel, oft zu einem höheren Preis als ägyptische Pfund. Geldautomaten sind in den Städten allgegenwärtig und wahrscheinlich die beste Option insgesamt. Sie bieten oft den besten Zinssatz und viele ausländische Banken haben Zweigstellen in Ägypten.

American Express, Diners Club, MasterCard und Visa werden akzeptiert, aber nur größere Hotels oder Restaurants in Kairo und Restaurants in touristischen Gebieten akzeptieren Kreditkarten als Zahlungsmittel.

Viele Menschen, die in der Dienstleistungsbranche oder im Gastgewerbe tätig sind, versuchen, ihre Haupteinnahmequelle aus Trinkgeldern zu ziehen.

Denken Sie daran, dass diese Menschen oft ein hartes Leben führen, oft für die Ernährung großer Familien verantwortlich sind und dies möglicherweise nur knapp tun, da ihr Einkommen aus der Arbeit nicht ausreicht, um ein einfaches Leben zu führen.

Ägypten ist ein Einkaufsparadies, besonders wenn Sie sich für ägyptische Souvenirs und Kitsch interessieren. Es gibt jedoch auch eine Reihe von hochwertigen Waren zum Verkauf, oft zu Schnäppchenpreisen. Einige der beliebtesten Einkäufe sind:

  • Antiquitäten (NB: keine Antiquitäten, deren Handel in Ägypten illegal ist)
  • Teppiche
  • Baumwollwaren und Kleidung können bei Khan El Khalili gekauft werden. Kleidung aus ägyptischer Baumwolle von besserer Qualität kann an verschiedenen Ketten gekauft werden.
  • Eingelegte Waren wie Backgammonbretter
  • Schmuckkartuschen sind ein großartiges Souvenir. Dies sind Metallplatten in Form eines länglichen Ovals mit Gravuren Ihres Namens in Hieroglyphen
  • Lederwaren
  • Musikk
  • Papyrus
  • Parfums sind in fast allen Souvenirläden erhältlich. Stellen Sie sicher, dass Sie den Verkäufer bitten, Ihnen nachzuweisen, dass dem Parfüm kein Alkohol beigemischt ist.
  • Wasserpfeifen (Sheeshas)
  • Gewürze - können an bunten Ständen in den meisten ägyptischen Märkten gekauft werden. Getrocknete Kräuter und Gewürze sind in der Regel von höherer Qualität als die in westlichen Supermärkten erhältlichen und sind bis zu 4- oder 5-mal billiger, obwohl der Endpreis von Tarifverhandlungen und örtlichen Bedingungen abhängt.

Denken Sie beim Einkaufen auf Märkten oder im Umgang mit Straßenhändlern daran, zu feilschen. Sie finden Ladenbesitzer sehr offen für Feilschen und niedrigere Preise als in der Vergangenheit - auch an Orten wie Luxor/Assuan und das nicht nur in Kairo.

Sie finden auch viele westliche Marken rund um. In Ägypten gibt es viele Einkaufszentren, wobei Citystars Mall das größte Unterhaltungszentrum im Nahen Osten und in Afrika ist. Hier finden Sie gängige westliche Fastfood-Restaurants wie Mcdonald's, KFC, Hardees, Pizza Hut usw. und Bekleidungsmarken wie Calvin Klein, Levi's, Michael Kors, Hugo Boss, Lacoste, Tommy Hilfiger und Armani Exchange.

Sie müssen die lokalen Gerichte und Getränke in Ägypten probieren

Vor allem in den größeren Städten Ägyptens ist Taschendiebstahl ein Problem Kairo. Sie sollten Ihr Geld in einem Clip in der Tasche aufbewahren, wie es die Einheimischen tun. Gewaltverbrechen sind selten und es ist sehr unwahrscheinlich, dass Sie überfallen oder ausgeraubt werden. Wenn Sie das Opfer eines Verbrechens werden, können Sie Unterstützung für örtliche Fußgänger erhalten, indem Sie „Harami“ (Verbrecher) rufen, während Sie der Person nachjagen, die Sie beraubt hat. Insgesamt sind Betrügereien das Hauptanliegen in Ägypten.

Ägypter sind im Allgemeinen ein konservatives Volk und viele sind religiös und sehr konservativ gekleidet. Obwohl sie Ausländern entgegenkommen, die viel knapper gekleidet sind, ist es ratsam, sich nicht provokant zu kleiden, schon allein, um zu vermeiden, dass die Leute Sie anstarren. Es ist am besten, Hosen oder Jeans anstelle von Shorts zu tragen, da nur Touristen diese tragen. In modernen Nachtclubs, Restaurants, Hotels und Bars in Kairo Alexandria Für andere touristische Ziele ist die Kleiderordnung weniger einschränkend. Offizielle oder soziale Funktionen und schicke Restaurants erfordern in der Regel mehr formelle Kleidung.

An den Pyramiden von Gizeh und an anderen Orten dieser Art sind in den heißen Sommermonaten Kurzarm-Oberteile und sogar ärmellose Oberteile für Frauen akzeptabel (insbesondere wenn sie mit einer Reisegruppe reisen). Auf Reisen zum / vom Touristenziel sollten Sie jedoch einen Schal oder etwas anderes mit sich führen, um mehr zu verbergen.

Frauen sollten ihre Arme und Beine bedecken, wenn sie alleine reisen, und wenn Sie Ihre Haare bedecken, kann dies dazu beitragen, unerwünschte Aufmerksamkeit fernzuhalten

Ägypten verfügt über einen recht modernen Telefondienst, zu dem drei GSM-Mobilfunkanbieter gehören.

Der Internetzugang ist leicht zu finden und billig. Die meisten Städte wie Kairo und Luxor sowie auch kleinere Touristenattraktionen wie Edfu bieten eine Vielzahl kleiner Internetcafés. Darüber hinaus bieten immer mehr Cafés, Restaurants, Hotellobbys und andere Standorte einen kostenlosen WLAN-Internetzugang. Kostenloses WLAN ist auch in modernen Cafés verfügbar.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihre Wäsche in der Wüste zu waschen:

Mit Abstand am einfachsten, praktischsten - und überhaupt nicht teuer - ist es, dafür zu sorgen, dass Ihr Hotel Ihre Wäsche für Sie wäscht. Nach vorheriger Absprache werden Ihnen die auf dem Bett zurückgelassenen oder an der Rezeption abgegebenen Kleidungsstücke am Abend frisch gewaschen und gepresst zurückgegeben.

Kairo Es gibt einige einfache Waschsalons im westlichen Stil in Gebieten, in denen Ausländer und Touristen wohnen - anderswo im Land gibt es sie praktisch nicht. Einige Hotels in touristischen Städten mögen Luxor und Dahab bieten einen Waschmaschinenservice in einem Hinterzimmer an - die Maschinen sind in der Regel primitiv und Sie müssen Ihre Kleidung selbst auswringen und bügeln.

Auch in Kairo sind Trockner äußerst selten, aber nicht unbedingt erforderlich: Die Kombination aus ägyptischem Klima und Wäscheleine wird den Job machen. Hängen Sie keine weißen Stoffe nach draußen, der Staub färbt sie gelb.

Offizielle Tourismus-Websites von Ägypten

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Regierungswebsite:

Sehen Sie sich ein Video über Ägypten an

Instagram Beiträge von anderen Nutzern

Instagram hat ungültige Daten zurückgegeben.

Buchen Sie Ihre Reise

Wenn Sie möchten, dass wir einen Blog-Post über Ihren Lieblingsort erstellen,
Bitte melden Sie sich bei uns Facebook
mit ihrem namen
deine Bewertung
und Fotos,
und wir werden versuchen, es bald hinzuzufügen

Nützliche Reisetipps -Blogpost

Nützliche Reisetipps

Nützliche Reisetipps Lesen Sie diese Reisetipps unbedingt, bevor Sie losfahren. Das Reisen ist voller wichtiger Entscheidungen - zum Beispiel, welches Land Sie besuchen müssen, wie viel Sie ausgeben müssen und wann Sie aufhören müssen, zu warten, um schließlich die entscheidende Entscheidung für die Buchung von Tickets zu treffen. Hier sind einige einfache Tipps, um den Weg auf Ihrem nächsten […] zu ebnen.